Angebote zu "Kafka" (9 Treffer)

Kafka geht ins Kino
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kafka geht ins Kino:PAL. DE Edition filmmuseum Franz Kafka

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Kafka geht ins Kino
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hanns Zischlers profunder Klassiker über den begeisterten Kinogänger Franz Kafka - mit sensationellen neuen Entdeckungen. Und inklusive einer DVD mit den Filmen, die Kafka damals sah. Franz Kafka war ein leidenschaftlicher Kinogänger - das scheint in seinen Tagebüchern immer wieder durch. Vieles in seinen Romanen und Erzählungen deutet darauf hin, dass Kafka sich durch das neue Medium inspiriert fühlte, eine ähnliche Erzählweise in der Literatur auszuprobieren. Hanns Zischler, bekannt für seine Lust, in unbekanntes Terrain vorzudringen und dem Detail seine ganze Aufmerksamkeit zu widmen, ging über Jahrzehnte anhand der Texte Kafkas der Frage nach, welche Kinos dieser wohl besuchte, welche Filme, Szenen und Schauspieler ihn nachhaltig beschäftigten. Zischler sammelte Fotos, Programmzettel, Plakate, durchblätterte in Bibliotheken die damalige Tagespresse nach Filmkritiken und -titeln, er stöberte in Archiven nach den alten, längst vergessenen Filmrollen. Herausgekommen ist dabei ein fundamentaler Baustein der Kafka-Forschung - Zischlers kenntnisreiche Arbeit ist hier längst ein Klassiker. Zugleich ist das Buch ein magischer Streifzug durch das frühe Kino mit seinen Stummfilmen und fantasievoll-dramatischen Sprechern. Als das Buch vor 20 Jahren erschien, sorgte es für großes Aufsehen - niemand hatte je zuvor darüber nachgedacht, dass der Intellektuelle Kafka den zu seiner Zeit so gering geschätzten ´´Kintop´´ so sehr liebte. Hanns Zischler blieb allerdings auch nach der Veröffentlichung Kafkas Kinoleidenschaft auf der Spur. Und so erscheint jetzt eine neue Ausgabe von Kafka geht ins Kino mit einer Vielzahl neuer Funde. Und - dank der Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum München und der Förderung durch die Kulturstiftung des Bundes - zusätzlich ausgestattet mit einer DVD, die die Filme zeigt, die Franz Kafka damals sah.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Kafka geht ins Kino als Buch von Hanns Zischler
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kafka geht ins Kino: Hanns Zischler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Kafka und das Kino als eBook Download von Dany ...
12,99 €
Angebot
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Kafka und das Kino: Dany Scholten

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.07.2018
Zum Angebot
Kafka und das Kino als eBook Download von Dany ...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(28,00 € / in stock)

Kafka und das Kino: Dany Scholten

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Franz Kafka
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Kafka ist der wirkungsmächtigste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Sein Werk gilt bis heute als Inbegriff des Dunklen, Mehrdeutigen, faszinierend Unheimlichen: als Musterfall der ästhetischen Moderne. Diese Biographie stellt Kafkas Leben und seine literarische Arbeit in den Zusammenhang der großen kulturellen Strömungen der Zeit zwischen 1880 und 1920. Kafkas künstlerische Individualität wird aus ihrer spannungsreichen Verbindung mit europäisch-jüdischen Traditionen neu verständlich - als Besitz eines ewigen Sohns, der sich selbst am Anfang und am Ende aller Überlieferungen stehen sieht. Franz Kafka hat Leben und Schreiben als Einheit betrachtet, die seine Identität begründete. Sein zerbrechlicher Selbstentwurf blieb gebunden an die Höhen und Tiefen der literarischen Arbeit. Peter-André Alts Biographie verknüpft die Lebenserzählung mit umfassenden Interpretationen, die Kafkas Werk und dessen psychologische Voraussetzungen durchdringen. Sie zeigt den Autor als Beobachter seiner Zeit, indem sie sein Verhältnis zur Prager deutschen Literatur und zur europäischen Moderne, zu Psychoanalyse und Zionismus, Philosophie und jüdischer Geistestradition, Anthroposophie, Naturheilkunde, Kino und Theater untersucht. Sie präsentiert den Flaneur und den Einsamen, den Reisenden und den Ängstlichen, den Asketen und den Liebenden, den Ekstatiker und den Skeptiker, den Spezialisten des Schreckens und den Meister der Ironie. Kafkas Vita wird dabei nicht als Quelle, sondern als Spiegel der literarischen Arbeit gedeutet. Die Welt seiner Erzählungen und Romane gewinnt auf diese Weise in den Linien des Lebensentwurfs eine ebenso fesselnde wie unheimliche Konsequenz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Franz Kafka und der Mann ohne Schatten als Buch...
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Kafka und der Mann ohne Schatten:»Eiserne Fensterläden« - Kafka und das Kino. 1., Aufl. Dietmar Schings

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Wahr muss es sein, sonst könnte ich es nicht er...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer einen großen Schriftsteller kennengelernt hat, darf auf einen Begleiter fürs Leben zählen. Mit Esprit und untrüglichem Blick für das Besondere stellt uns Tilman Spengler die schreibenden Meister und ihre Werke vor. Wir erfahren, warum griechische Dramatiker einander so ähnlich sehen, weshalb Kafka so gern ins Kino ging und wie sehr Gogol von der Nase fasziniert war. Ein sehr persönlicher Kanon, von Dante bis Rilke, von Fontane bis Joyce: einmal vorgestellt, nie vergessen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Auslöschung / Southern Reach Trilogie Bd.1
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgezeichnet mit dem Nebula, dem BSFA und dem World Fantasy-Award: Jeff VanderMeers Southern Reach-Trilogie ist so rätselhaft wie LOST, so furchteinflößend wie Lovecraft, und so beklemmend wie Kafka. Eine geheimnisvolle Flora und Fauna, ebenso makellos wie verstörend, hat ein Gebiet irgendwo an der amerikanischen Küste übernommen, seit vor 30 Jahren ein mysteriöses Ereignis stattgefunden hat. Und die entfesselte Natur dehnt sich unaufhaltsam aus. Doch was geschieht dort? Elf Expeditionen haben vergeblich versucht, Antworten zu finden, Karten zu zeichnen, das Fremde zu verstehen. Ihre Teilnehmer kehrten entweder gar nicht zurück oder auf eine unheimliche Weise verändert. Jetzt wird eine zwölfte Expedition entsandt. An ihrer Seite betritt der Leser Area X. Und kann sich weder der Faszination noch dem Grauen entziehen. Das Science Fiction-Meisterwerk endlich im Taschenbuch - und im Kino: Der britische Regisseur Alex Garland verfilmt Jeff VanderMeers preisgekrönte Science Fiction-Trilogie u. a. mit Natalie Portman und Oscar Isaac.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot