Angebote zu "Zukunft" (309 Treffer)

Kino der Zukunft als Buch von
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kino der Zukunft:Gregory J. Markopoulos eikones. Auflage 2016

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Zukunft Kino: The End of the Reel World
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Das Kino und der Krieg
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erste Weltkrieg markiert den tiefsten Einschnitt in der deutschen Filmgeschichte vor der Einführung des Tonfilms im Jahr 1929. Mit ihm ändert sich die gesellschaftliche Wahrnehmung des Kinos grundlegend. Besondere Beachtung finden dabei seit 1914 jene Filme, die den Krieg selbst zum Thema machen. Diese Entwicklung bricht nach Kriegsende keineswegs ab. Im Gegenteil: Auch in der Weimarer Republik prägen der Krieg und seine Auswirkungen das Kino und das gesamte politische, gesellschaftliche und kulturelle Leben. Wie beteiligt sich das Kino am Diskurs über den Krieg und die Erinnerung an ihn? Wie reflektiert es die Erfahrung von massenhaftem Leid, Gewalt und Tod an der Front und in der Heimat, von Soldaten und Zivilisten? Um diese Fragen zu beantworten, unterzieht Philipp Stiasny auf breiter Quellenbasis das populäre Kino der Jahre zwischen 1914 und 1929 einer umfassenden Revision. In den Blick nimmt er nicht nur das Genre des Weltkriegsfilms, sondern auch all die Melodramen, Krimis, Spionage- und Abenteuergeschichten, die vom Bürgerkrieg, dem Krieg im historischen Gewand und dem Krieg der Zukunft handeln. Sie bieten Spannung, Tiefsinn und Sensationen, befriedigen die Schaulust, wecken große Gefühle und Emotionen. Was verschwindet, ist die Distanz zwischen dem Zuschauer, den Figuren auf der Leinwand und dem ungeheuren Ereignis des Kriegs.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Die Zukunft ist jetzt als Buch von
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zukunft ist jetzt:Science-Fiction-Kino als audio-visueller Entwurf von Geschichte(n), Räumen und Klängen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Zukunft als Katastrophe
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum wir unsere Zukunft schwarz malen Unsere Gegenwart gefällt sich darin, Zukunft als Katastrophe zu denken, in Kino, Wissenschaft und Literatur. Eva Horn geht der Geschichte und den Motiven dieses modernen Katastrophenbewusstseins nach. Sie legt dabei die biopolitischen Konflikte frei, die in den Untergangsszenarien - von der Verdunklung des Globus über den Atomtod bis zum Klimawandel - ausgetragen werden. Sie zeigt aber auch, wie in den Rufen nach Sicherheit und Prävention Fiktionen wirksam sind, die man als solche begreifen und analysieren muss. Die künftige Katastrophe zu entziffern bedeutet nämlich immer, eine Geschichte schon zu Ende zu erzählen, die sich erst noch ereignen soll. ´´Wer gelernt hat, die Werke der Literatur genau zu lesen, das führt Eva Horn mit ihrer Studie eindrucksvoll vor, der hat auch eine Chance, die Legenden und Fiktionen genauer zu erfassen, die in der Politik verbreitet werden.´´ Der SPIEGEL über ´´Der geheime Krieg´´ von Eva Horn

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Galileo - Zurück in die Zukunft
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Film ´Zurück in die Zukunft´ ist eine der erfolgreichsten Kino-Reihen aller Zeiten. Im zweiten Teil der Trilogie landet Marty McFly im Jahr 2015. Da gibt es angeblich fliegende Autos, sich selbst schnürende Schuhe, schwebende Skateboards und, und, und. Haben sich die Zukunftsvisionen von damals bewahrheitet - werden Autos mit Müll betrieben und gibt es Turnschuhe, die sich automatisch schließen? ´Galileo´ hat es herausgefunden.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
DVD »Frohe Zukunft«
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Regie: Bodau, Bianca, Filmsortiment.De, 2009, Film, 3941849026, 9783941849020 0 bis 99 Jahre, FSK: 0, deutsch Die Regisseurin Bianca Bodau geht in ihrem Kino-Dokumentarfilm FROHE ZUKUNFT der Frage nach, wie der große gesellschaftliche Bruch - Wende und Deutsche Einheit - in einzelne ostdeutsche Familien ragt: Was genau ist mit den Menschen im Vorwärtsgang der Geschichte passiert und wie hat es die privaten Beziehungen innerhalb der Familie verändert? Drei ostdeutsche Familien, vier Generationen reflektieren in wechselnder Perspektive ihr Leben 20 Jahre nach 1989. Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden hat den Film mit dem Prädikat wertvoll ausgezeichnet.

Anbieter: Shopping24 - Mult...
Stand: 05.07.2018
Zum Angebot
DVD »Frohe Zukunft«
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Regie: Bodau, Bianca, Filmsortiment.De, 2009, Film, 3941849026, 9783941849020 0 bis 99 Jahre, FSK: 0, deutsch Die Regisseurin Bianca Bodau geht in ihrem Kino-Dokumentarfilm FROHE ZUKUNFT der Frage nach, wie der große gesellschaftliche Bruch - Wende und Deutsche Einheit - in einzelne ostdeutsche Familien ragt: Was genau ist mit den Menschen im Vorwärtsgang der Geschichte passiert und wie hat es die privaten Beziehungen innerhalb der Familie verändert? Drei ostdeutsche Familien, vier Generationen reflektieren in wechselnder Perspektive ihr Leben 20 Jahre nach 1989. Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden hat den Film mit dem Prädikat wertvoll ausgezeichnet.

Anbieter: discount24 - Handy,
Stand: 25.06.2018
Zum Angebot
Kino Kontrovers: Tyrannosaur (BLU-RAY)
15,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Joseph (Peter Mullan) ist kein guter Mensch. Jähzornig pöbelt sich der einsame Trinker in Feinripp und Jogginghose durch ein verpfuschtes Leben, verzweifelt schier an einer Umwelt, deren pragmatische Ignoranz aus den kalten Schatten der verfallenden Sozialbauten erwächst. Hier im Viertel ist die Gewalt ein ständiger Begleiter, selbst wenn sie sich gegen das einzige Wesen richtet, das bedingungslos zu einem hält. In einem kurzen Moment tiefster Verletzlichkeit findet der Witwer Zuflucht im Second-Hand-Laden von Hannah (Olivia Colman). Vorbehaltlos begegnet die verheiratete Frau aus besseren Verhältnissen dem grobschlächtigen Arbeiter und bringt sein zynisches Weltbild ins Wanken. Und auch wenn Joseph sich anfangs dagegen wehrt, wird aus einer leisen Freundschaft tiefe Zuneigung. Doch als sich offenbart, welches schreckliche Geheimnis die zarte Frau in den dunkelsten Winkeln ihres Herzens verbirgt, muss Joseph erkennen, dass der Weg in eine bessere Zukunft durch düstere Untiefen führt.Mit TYRANNOSAUR gelingt dem britischen Schauspieler Paddy Considine ein intensives und mit Preisen überhäuftes Regiedebüt. Voll emotionaler Wucht und in Bildern, deren irritierender Zielstrebigkeit man sich nicht entziehen kann, erzählt er eine unmögliche Liebesgeschichte als epische Tragödie in einer Welt ohne Mitleid. Inmitten der apokalyptischen Tristesse spielen sich Peter Mullan und eine berührend zerbrechliche Olivia Colman geradezu die Seele aus dem Leib. TYRANNOSAUR ist eine filmische Offenbarung, wie sie heutzutage nur selten zu sehen ist, und vor allem eines: ganz ganz großes Kino.Darsteller:Eddie Marsan, Olivia Colman, Peter Mullan, Ned Dennehy, Paul Popplewell, Samuel Bottomley

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 17.07.2018
Zum Angebot