Ihr Kino Cux Shop

Vom Kino lernen als Buch von
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Kino lernen:Internationale Perspektiven der Filmvermittlung / Learning from the Cinema. International Perspectives on Film Education

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Eine neue Heimat im Kino
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Infolge des Zweiten Weltkriegs verloren etwa zwölf Millionen Flüchtlinge und Vertriebene aus den damaligen deutschen Ostgebieten und den deutschen Siedlungen in Osteuropa ihre Heimat. Ihre Integration in der BRD und der DDR verlief nicht immer reibungslos, sondern wurde durch das Aufeinanderstoßen verschiedener Mentalitäten und Konfessionen erschwert. Die Thematik von Vertreibung, Flucht und Integration in die Nachkriegsgesellschaft wurde in unterschiedlich starkem Maße auch in den Spielfilmen der Zeit reflektiert. Verena Feistauer analysiert systematisch die inhaltliche Auseinandersetzung von Heimatfilmen der 1950er Jahre mit der Suche nach Identität und Heimat und vergleicht die filmischen Darstellungen mit den realen Zuständen der Nachkriegszeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kino der Moderne
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Kino der Moderne betrachtet sich die Gesellschaft selbst. Die Leinwand wird zum Spiegelbild, indem sie Alltagsthemen und -typen reflektiert und zugleich selbst zum Leitmedium aufsteigt, das Vorbilder und Ideale setzt. Mode und Sport, Mobilität und urbanes Leben, Genderfragen und die Popularität der Psychoanalyse, die gesellschaftlichen Auswirkungen des Ersten Weltkriegs - all das spiegelt sich im Film der Weimarer Republik. Das reich bebilderte Buch kann aus den bedeutenden Sammlungen der Deutschen Kinemathek schöpfen, zahlreiche Fotografien und Dokumente werden erstmals veröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kulinarisches Kino als Buch von
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kulinarisches Kino:Interdisziplinäre Perspektiven auf Essen und Trinken im Film Film

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Im Kino
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kultautor über Filme, Stars und Festivals Harald Martenstein geht ins Kino. Er schreibt über Feel-Good- und Feel-Bad-Filme, Regisseure auf Egotrip, Angelina Jolie und George Clooney auf dem roten Teppich. Wie in seinen gefeierten Kolumnen ist er auch als Kritiker und Beobachter einer eitlen Branche immer überraschend - mal absurd, satirisch oder brüllend komisch, dann wieder genau reflektierend. So lustig und geistreich ist das Kino selten gefeiert worden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Lehre im Kino als Buch von
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lehre im Kino:Psychoanalytische und pädagogische Lektüren von Lehrerfilmen Medienbildung und Gesellschaft. 1. Aufl. 2018

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Ein letztes Wort zum Kino
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Einfluss haben Filme auf unser Leben und warum lieben wir sie so sehr? Für den französischen Comickünstler Blutch sind Sprache und Mythen des Films zwei bestimmende Einflüsse auf das eigene Schaffen. In kurzen Comic-Essays begibt er sich auf Spurensuche ins filmische Kollektivgedächtnis und reflektiert spielerisch die Wirkung seiner Jugendikonen wie Claudia Cardinale, Jean-Luc Godard und Luchino Visconti. Mit Witz und Selbstironie zeichnet Blutch in seinem ´´Letzten Wort zum Kino´´ eine Kritik am Film - und dabei im Grunde eine Kritik an der Realität, welche die Versprechungen auf Zelluloid nicht halten kann. ´´´Ein letztes Wort zum Kino´ ist ein Genuss. Blutchs grafischer Einfallsreichtum und die Ausdruckskraft seiner Figuren verblüffen mich stets aufs Neue.´´ - Alain Resnais

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Poetika Kino
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Poetika Kino wird eine Leerstelle in der Geschichte der Filmtheorie gefüllt, zählen die in diesem Band versammelten filmästhetischen Texte der russischen Formalisten doch zu den bedeutendsten und avanciertesten Dokumenten der frühen Filmtheorie. Im Vordergrund stehen dabei der künstlerische Status des Films und das Bemühen, der Filmtheorie ihren Ort in einer Theorie der Kunst zuzuweisen. Stärker als etwa Balázs oder Arnheim betonen Formalisten wie Ejchenbaum, Tynjanov oder Sklovskij dabei den erzählenden Charakter des Films und rücken ihn damit weg von Photographie und Bühne hin zur Literatur. Lange vor der französischen Filmologie und Semiotik werden die Formgesetze der Filmkunst als ´sprachliche´ Strukturen entziffert und können als Vorgriff auf spätere strukturalistische Ansätze gelesen werden. Der Band versammelt dabei nicht nur die zentralen theoretischen Ansätze, sondern reflektiert zugleich die Problemgeschichte der Theorie selbst, indem deren Wechselspiel mit der Praxis sichtbar gemacht wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kino spüren
28,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Kino hat mit Gefühlen zu tun. Wie sehr es auch mit Körpergefühl zu tun hat, wird oft übersehen. Wenn Georg Lucas uns in STAR WARS durch Schluchten eines fremden Planeten rasen läßt, spüren wir das in der Magengrube; wenn Björk in DANCER IN THE DARK von einer Fabrik träumt, in der Menschen und Maschinen sich im gleichen Takt bewegen, würden wir am liebsten mittanzen. Wie erreicht man solche Effekte? Wie werden Bildkomposition, Kameraführung, Farben, Ton und Schnitt eingesetzt, um den Zuschauer emotional anzusprechen? In einer faszinierenden Darstellung analysiert Christian Mikunda anhand zahlreicher Beispiele die wahrnehmungspsychologischen Grundlagen und die kulturelle Bedingtheit der emotionalen Filmsprache.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Dein privates Kino
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei "Dirty Dancing" hattest Du Deinen ersten Kuss? "Findet Nemo" liebt Deine ganze Familie? Der letztjährige Mai-Ausflug wurde als Film verarbeitet und soll jetzt der ganzen Truppe vorgeführt werden? Egal welcher Film - in Deinem privaten Kino schaust Du ihn in geselliger Runde mit Deinen Lieben.¶¶In Berlin wirst Du zu Deinem exklusiven Film-Abend herzlich empfangen. Bis zu 55 Personen passen in Dein -für diesen Abend- eigenes Kino. Genieße in entspannter Atmosphäre mit unlimited Popcorn-Zugriff Dein Movie-Special. ¶¶Lade Deine Freunde ein und verfolgt den Ablauf des ausgewählten Films zusammen. Lacht gemeinsam und haltet Euch die Bäuche, wenn Austin Powers sich auf die Jagd nach den Bösen macht. Oder genießt einen luxuriösen, lauschigen und privaten Abend in trauter Zweisamkeit. Sucht die Nähe und Wärme zueinander wenn Jack beim Titanic-Untergang in die Unweiten des eiskalten Meeres abtaucht. ¶¶Zum krönenden Abschluss erhältst Du und Deine Begleitung einen Drink oder Cocktail und könnt dabei nochmals den gesehen Film Revue passieren lassen. Ein cineastisches Erlebnis, das Euch in Euren Kinosesseln fesseln wird.¶¶Wenn Du Filme und Deine Familie und Freunde liebst, dann ist dieses Erlebnis das perfekte Geschenk. Wer kann schon behaupten, einmal sein eigenes Kino besessen zu haben?¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶Bitte Film selber mitbringen!¶¶Im Kino können BluRay und DVD als Hardware, ansonsten via Laptop alle Computerformate (divx, avi, etc.) abgespielt werden. Dein Veranstalter hat die Möglichkeit alle Filme, die bereits im Handel sind, abzuspielen.¶¶Der Preis von 249,- Euro gilt für bis zu 10 Personen. Jede weitere Person kann über den Veranstalter direkt hinzugebucht werden (weitere 24,90 Euro pro Person, vor Ort zu begleichen). Bitte teile die Anzahl der Personen dem Veranstalter bei Buchung mit. ¶¶Bitte beachte, dass anstößige Filme, gewalttätiges Bildmaterial, gesetzlich nicht zugelassene Filme oder den Gästen nicht alters entsprechende Filme, nicht abgespielt werden.

Anbieter: mydays
Stand: 17.01.2019
Zum Angebot
Das politisierte Kino
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Um die Macht der bewegten Bilder wussten schon die totalitären Regimes im Nationalsozialismus und in der DDR: Im Kino wurden gezielt politische Wunschvorstellungen verarbeitet und so an die breite Bevölkerung weitergegeben. Marcus Lange vergleicht, wie in filmischen Inszenierungen der Regime Schablonen politischer Führerfiguren, opferbereiter Frauen und einer domestizierten Jugend als Wahrer der Gemeinschaft gezeichnet wurden. Dabei kommt er zu der Erkenntnis, dass kommunistische Agitatoren den Unterhaltungsfilm im ideologischen Sinne annektierten, während Joseph Goebbels den unpolitischen Unterhaltungsfilm als Ventil und Steigbügelhalter angepassten Verhaltens forderte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Shirt ´Kino´
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Material: Jersey, Enthält mehr als 50% Bio-Baumwolle; Ausschnitt: Rundhals-Ausschnitt; Muster: Gestreift; Farben pro Pack: Eine Farbe pro Pack; Design: Abgesteppter Saum/Kante, Knopfleiste, Raglanärmel, Seitliche Schlitze, Verlängerte Rückenpartie; Passform: Normale Passform; Ärmellänge: Langarm; Elastizität: Leicht elastisch; Pflegehinweise: 40 C Wäsche, Nicht trocknergeeignet, Nicht chemisch reinigen, Mäßig heiß bügeln, Nicht bleichen

Anbieter: ABOUT YOU
Stand: 20.07.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht