Angebote zu "Alltag" (2.337 Treffer)

Kino des Alltags aus Nahost (3
40,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kino des Alltags aus Nahost (3:Atash - Durst nach Leben, Shnat Effes - Die Geschichte vom bösen Wolf, Rana-s Wedding - Jerusalem an Tawfik/Pitchhadze Abu Wael

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
KINO DES ALLTAGS AUS NAHOST auf DVD
29,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Für die Lösung des Nahost-Konflikts wurden schon viele Vorschläge gemacht, denen allen gemein ist, dass sie nicht zum gewünschten Ergebnis führten. Ein anderer Blick auf den Nahen Osten ist möglich - mit Hilfe ästhetisch innovativer und produktiver Künstlerinnen und Künstler. Diese beweisen in zunehmendem Maße, dass Kunst und Film nicht vor Politik kapitulieren und die alltäglichen und nicht-alltäglichen Dramen und Geschichten im Leben der Akteurinnen und Akteure eine eigene Bedeutung haben - auch wenn der politische Konflikt immer wieder in den Alltag eingreift und das Private politisch bleibt. Atash: Eine Tochter hat ihre Familie ruiniert. Nach den gesellschaftlichen Regeln der patriarchalen ländlichen Gesellschaft, in der sie lebt, hängt die Ehre der Familie vom Verhalten der Tochter ab: Sie muss sich den Regeln dieser Gesellschaft unterordnen. Ihr Vater ? hin- und hergerissen zwischen der gesellschaftlich-moralischen Pflicht, sie zu töten, und seiner Liebe zu ihr - erfindet einen dritten Weg: Er zieht mit der Familie in ein verlassenes Dorf im Niemandsland. Vater und Sohn verkaufen die Kohle, die die Familie produziert, Mutter und Töchter verlassen den Ort nie. Ihr Geheimnis schweißt die Familie zusammen und zerstört sie zugleich. Während der Vater eine illegale Wasserleitung baut, die er vor einer mysteriösen Gefahr verteidigt, entwickelt seine Familie Durst nach Wasser, Essen, Freiheit, Sex, Erotik, Liebe, Begierde ... Durst nach Leben. Shnat Effes - Die Geschichte vom bösen Wolf: Eine einfühlsame Momentaufnahme der israelischen Gesellschaft zu Anfang des neuen Jahrtausends. Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Krise und einer immer größer werdenden Kluft zwischen Arm und Reich werden Alltagsgeschichten aus der quirligen Metropole Tel Aviv erzählt: Von einer allein erziehenden Mutter mit einem 10-jährigen Sohn, die aus ihrer Wohnung geworfen wird, weil sie die Miete nicht mehr aufbringen kann; einem Wohnungsmakler, der nicht Vater werden will; dessen Frau, die gegen den Willen ihres Mannes schwanger ist; einem Radiotechniker, der der Sohn eines der Gründer der israelischen Punk-Musikbewegung ist; einem Blinden, dessen Blindenhund bei einem Unfall mit Fahrerflucht überfahren wird. Jede dieser Figuren erreicht den Nullpunkt ihres Lebens, von dem aus sie sich erneut auf die Suche nach Sinn und Erlösung macht. Manche sind erfolgreich, andere nicht. Rana´s Wedding - Jerusalem, another day: Palästina, kurz vor dem israelischen Einmarsch. Rana, eine junge Frau, stiehlt sich bei Morgengrauen aus dem Ost-Jerusalemer Haus ihres Vaters, um nach ihrem heimlichen Geliebten Khalil zu suchen. Ihr Vater will sie an jenem Tag mit ins Ausland nehmen, um sie von dem jungen Mann zu trennen, den sie liebt - es sei denn, sie wählt einen Bräutigam von einer Liste, die er ihr gab. Rana will aber mit ihrem Freund in Ost-Jerusalem bleiben und hat nur zehn Stunden Zeit, ihn im Chaos der besetzten Stadt zu finden, die gemeinsame Hochzeit vorzubereiten und ihren Vater vor vollendete Tatsachen zu stellen - so wie er es mit ihr gemacht hat. Mit viel Gefühl und ohne jede Drehgenehmigung zeigt der Film weit mehr als jede Reportage: eine alltägliche Liebesgeschichte vor der bizarren Kriegssituation Palästinas und die Geschichte einer jungen Frau, die sich entschließt, niemanden ihr Leben kontrollieren zu lassen...

Anbieter: SATURN
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Fjällräven Kanken 15 Zoll 27172
104,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ab in die Natur! Oder in die Stadt. Ins Kino. In die Uni. Ach, egal wohin. Nimm auf jeden Fall Deinen neuen Kanken 15 Zoll von Fjall Raven mit! Denn der ist super leicht, mit seinem speziellen Material gern auch wasserabweisend und bewahrt Deinen 15 Zoll Laptop und allerlei andere Sachen in seinen übersichtlichen Fächern auf. Und jetzt kommt der Clou: dank seines mitgelieferten Sitzkissens kannst Du die Vögel im Park beobachten ohne eine verkühlte Rückansicht zu riskieren.

Anbieter: Lederoase.de
Stand: 31.12.2018
Zum Angebot
Blinde im Kino
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Universität der Künste Berlin, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf der Kinoleinwand begegnen wir Blinden häufiger als im Alltag. Erstmals in dieser Breite widmet sich Jens Hinrichsen dem Phänomen blinder Menschen im Spielfilm: Figuren in einem Spiel, aus dem sie weitgehend ausgeschlossen sind - schließlich wird Kino für Sehende produziert. Was lässt blinde Kinofiguren so attraktiv für Drehbuchautoren und Regisseure erscheinen? Geht es um Blindheit als Metapher oder soll der Zuschauer etwas über den Alltag dieser Menschen erfahren? Anhand verschiedener Filmbeispiele fragt der Autor, warum das Kino so häufig ganz andere Blindengeschichten erzählt, als das Leben sie schreibt. Warum finden sich fast nie Schurken unter den blinden Kinofiguren? Warum müssen Blinde im Film häufig für Passionsgeschichten herhalten? Mainstream-Produktionen erreichen ein großes Publikum und haben starken Einfluss auf die Bilder, die sich eine Gesellschaft von Behinderten macht. Ein Actionstreifen wie ´´Daredevil´´ illustriert idealtypisch das positive Klischee des ´´Supercrip´´, des omnipotenten Krüppels. An einer Hand abzuzählen sind Filme, die sich um einen tieferen Einblick in den Blindenalltag bemühen. Die Perspektive eines Blinden einzunehmen, erweist sich geradezu als Quadratur des Kreises. Dennoch setzen Filmemacher Sehbehinderung und Blindheit immer wieder mit optischen oder akustischen Mitteln ins Bild. Behandelt werden nicht nur blinde Kinofiguren im Mainstream, auch ´´besondere Filme´´, die wirklich etwas über das Leben der blinden oder sehbehinderten Charaktere erzählen, sind Teil der Untersuchung. Dazu gehört Arthur Penns herausragender Helen-Keller-Film ´´Licht im Dunkel´´ ebenso wie ´´Dancer in the Dark´´ von Lars von Trier, in dem die Sängerin Björk eine erblindende Frau spielt. Sind diese Filme mehr als nur ´´Feelgood-Movies´´? Der Autor gibt differenzierte Antworten. Zu bedenken bleibt: Blinde und Sehbehinderte sind im Alltag Beschränkungen unterworfen, die sich Nichtbehinderte kaum vorstellen können. Diese Menschen sind auf finanzielle, praktische und emotionale Unterstützung in besonderem Maß angewiesen. Die Sensibilisierung des sehenden Publikums mag ein Schritt auf dem Weg zu mehr Verantwortungsgefühl gegenüber Sehbehinderten sein. Doch: wenn ein Zuschauer über das Schicksal eines Blinden zu Tränen gerührt ist, stellt das noch keinen Beitrag zur Emanzipation von Behinderten dar. Ob Spielfilme auf solche Ziele hinwirken können? Das Buch versucht darauf eine Antwort zu geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Der neue Mensch - Aufbruch und Alltag im revolu...
19,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Filmsammlung zum 100. Jubiläum der Russischen Revolution: Die filmischen Utopien jener Aufbruchsjahre, die dem Bürgerkrieg folgten und den Neuen Menschen schaffen wollten... Restaurierte Fassungen mit neuer Musik von Richard Siedhoff Restaurierte Fassungen von: - KINO-PRAWDA 18 (Film-Prawda 18), 1924 - TRETJA MESCHTSCHANSKAJA (Bett und Sofa), 1927 - SAMOJEDSKI MALTSCHIK (Der Samojedenjunge), 1928 - GROSNY WAWILA I TJOTKA ARINA (Der schreckliche Wawila und Tante Arina), 1928 - OBLOMOK IMPERII (Der Mann, der das Gedächtnis verlor), 1929 - SCHISN W RUKACH (Das Leben in der Hand), 1931 - PUTJOWKA W SCHISN (Der Weg ins Leben), 1931 - WLASTELIN BYTA (Beherrscher des Alltags), 1932 1917 machten sich die russischen Revolutionäre daran, ´´alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist´´, wie es bei Marx heißt. Die Spiel-, Dokumentar und Trickfilme aus den Jahren 1924 bis 1932 zeichnen das (Wunsch-)Bild der jungen UdSSR: Lebensfrohe, gesunde Arbeiter und Bauern erschaffen eine bessere, humane Gesellschaft. Der Neue Mensch tritt hervor, das Überkommene und Bourgeoise - ob Bürokraten, Alkoholiker oder Obdachlose - soll verschwinden. Mit Witz und Pathos werden in Filmen wie Bett und Sofa oder Der Weg ins Leben sowie zahlreichen Entdeckungen der Alltag und die neuen Familien- und Heldenbilder präsentiert - bevor wenig später der Stalinismus die Utopie zunichtemacht.

Anbieter: SATURN
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Der neue Mensch - Aufbruch und Alltag im revolu...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Restaurierte Fassungen von: KINO-PRAWDA 18 (Film-Prawda 18), 1924 TRETJA MESCHTSCHANSKAJA (Bett und Sofa), 1927 SAMOJEDSKI MALTSCHIK (Der Samojedenjunge), 1928 GROSNY WAWILA I TJOTKA ARINA (Der schreckliche Wawila und Tante Arina), 1928 OBLOMOK IMPERII (Der Mann, der das Gedächtnis verlor), 1929 SCHISN W RUKACH (Das Leben in der Hand), 1931 PUTJOWKA W SCHISN (Der Weg ins Leben), 1931 WLASTELIN BYTA (Beherrscher des Alltags), 1932

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Rätselhafte Körpervorgänge, Hörbuch, Digital, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neunmalkluges Kind und ein Comedy-Star reden über Schluckauf, Gänsehaut und Blähungen.Warum, fragt das neunmalkluge Kind, haben wir morgens ´´Sand in den Augen´´, knurrt uns vormittags vor Hunger der Magen, leiden wir nach dem Mittagessen unter bleierner Müdigkeit und müssen wir mittags im Kino immer an der unpassendsten Stelle husten? Welche Erklärungen hinter diesen und vielen anderen Phänomenen stecken, verrät uns der Comedy-Star Hennes Bender -- unterhaltsam, aber kompetent. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hennes Bender, David Muscholl, Elisabeth Verhoeven. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lido/000037/bk_lido_000037_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
DVD Maikäfer, flieg! (Nach dem Jugendroman von ...
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Generationen sind mit Christine Nöstlingers Roman über ihre Kindheit nach dem Krieg groß geworden. Die Ísterreicherin Mirjam Unger hat den Kinderbuchklassiker erstmals liebevoll fürs Kino adaptiert. ´Maikäfer, flieg!´ ist ein unterhaltsamer und zugleich ernsthafter Familienfilm, der von Flucht und großer Not, aber auch von Freundschaft und Menschlichkeit in einer unmenschlichen Zeit erzählt. Wien 1945: Das Ende des Zweiten Weltkrieges, gesehen mit Kinderaugen. Die neunjährige Christl weiß vom Frieden genauso wenig, wie die Kinder heute vom Krieg wissen. Ausgebombt und vollkommen mittellos flüchtet sie mit ihrer Familie in eine noble Villa in Neuwaldegg. Nach der Kapitulation der Nazis quartieren sich Soldaten der Roten Armee im Haus ein. Alle fürchten sich vor den als unberechenbar geltenden Russen. Nur Christl nicht. Für sie ist die allgemeine Anarchie vor allem ein großes Abenteuer und in Cohn, dem russischen Koch, findet sie sogar einen richtigen Freund. ´Maikäfer, flieg!´ nimmt ganz die Perspektive der kleinen Heldin ein. So muss Krieg gewesen sein, so lapidar im Alltag, so stechend im Bauch, so lustig, weil man an einem Wundertag den Teller ablecken durfte, ohne geschimpft zu werden. Herausragend: Jungstar Zita Gaier, die Courage, kindliche Widerborstigkeit und Neugier in ihrer Rolle als Christl vereint und für herzerwärmende Momente sorgt.

Anbieter: myToys.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
DVD Die Sendung mit der Maus 15 - Urlaub mit de...
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die schönsten Urlaubsgeschichten und Lieder mit der Maus. Eine der größten Fragen, mit der sich ein Kind beschäftigen kann, ist, warum es auf der Welt ist, warum es so lebt, wie es lebt und welche anderen Lebensweisen es noch geben kann. Die allseits bekannte und beliebte Maus nimmt sich mit ihren Lach- und Sachgeschichten zum Thema dieser Frage an und versucht, ein kleines bisschen Erklärung in den manchmal doch recht verwirrenden Alltag kleiner Kinder zu bringen.

Anbieter: myToys.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot