Angebote zu "Autoren" (275 Treffer)

Demnächst in ihrem Kino
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im Zeitalter des Blockbuster-Kinos kosten Filmwerbung und Filmvermarktung fast ebensoviel wie ein Film selbst. Intensität und Volumen der Kampagnen entscheiden über Marktanteile und damit auch über die Chancen kleinerer Filme, überhaupt gesehen zu werden. Verleihfirmen stilisieren ihre Produkte zu Ereignissen mit allumfassender Medienpräsenz. Filmwerbung ist zu einem allgegenwärtigen Medieninhalt geworden, dessen ökonomische und kulturelle Bedeutung kaum überschätzt werden kann. Als erster deutschsprachiger Sammelband vereint Demnächst in ihrem Kino Erstübersetzungen und Originalbeiträge von Autoren aus Europa und den USA. Fachleute aus Medienwissenschaft, Ökonomie und Werbepraxis geben eine aktuelle Einführung in die Problematik der Filmwerbung und erlauben Vertiefungen an einer Vielzahl von Einzelaspekten: Von der DVD-Edition über die Mundpropaganda bis zum Star-Interview, von The Tingler bis Amelie und Dogma 95. Mit Beiträgen von Joël Augros, Joan Kristin Bleicher, Joëlle Farchy, Joseph Garncarz, Mary Beth Haralovich, Fritz Iversen, Janet Staiger, John Waters und anderen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Diktatoren im Kino
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Lenin, Mussolini, Hitler, Goebbels, Stalin: Die Hauptakteure des Faschismus und Stalinismus waren selbst große Cineasten und nutzten das Kino für ihre Zwecke. ´´Viva Villa´´ zählte zu Hitlers Lieblingsfilmen; in dessen Hauptfigur erkannte er sich selbst. Joseph Goebbels hielt den Film dennoch für zu gefährlich, um ihn für die Kinos freizugeben. Er diktierte nicht nur die Programmauswahl in Nazideutschland, als Autor und Dramaturg war er zunehmend selbst beteiligt. Der Erste aber, der die Macht des Kinos für die Propaganda erkannte, war Mussolini. Er verstaatlichte die gesamte Filmindustrie und versuchte, mit Cinecittà ein faschistisches Hollywood zu schaffen. Peter Demetz über Diktatoren, Macht und Manipulation.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Geschichten vom Kino
€ 22.80 *
ggf. zzgl. Versand

Seit etwa 120 Jahren rattern die Kinoprojektoren, geräuschvoll und unaufhaltsam. Die Filmgeschichte ist jung. ´´Sie ist nicht älter´´, sagt Alexander Kluge, ´´als meine Großmutter mütterlicherseits.´´ Die 120, zum überwiegenden Teil neuen Geschichten dieses Buches sind literarische Erzählungen in der kurzen und gewohnt lakonischen Art des Autors Kluge. Zugleich aber zeigen diese Geschichten die tiefe Zuneigung, die den Regisseur Kluge über mehrere Jahrzehnte seines Berufslebens (immerhin ein Fünftel der Filmgeschichte) mit dem Filmemachen verbunden hat.Die Geschichten handeln davon, wie die Kamera erfunden wurde, und vondem Elan, mit dem sich die Menschenmassen das frühe Kino aneigneten. Es wird gezeigt, wie der Film alles Unheil des 20. Jahrhunderts ´´getreu´´, aber ´´blind´´ begleitete. Es geht um den Anti-Realismus des Gefühls, mit dem das Kino darauf beharrt, ein ´´Magazin des Glücks´´ zu errichten, und wie zäh und fachkundig die Zuschauer darauf achten, dass die Happy-Ends und die Trauer an der rechten Stelle stehen. Erzählt wird vom Filmemachen und von Filmemachern, von der Vielfalt der Grautöne im Schwarzweißfilm und von der Utopie, die im ´´Prinzip Kino´´ versteckt ist. Und die nicht untergeht, wenn jüngere Medien das Kino zu überholen suchen. ´´Ich halte Kino für unsterblich und für älter als die Filmkunst. Auch wenn die Kinoprojektoren nicht mehr rattern, wird es immer etwas geben, das wie Kino funktioniert.´´ Alexander Kluge

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
in kino veritas
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Berlin der 1920er und frühen 30er Jahre bildet den schillernden Hintergrund der hier zusammengestellten Essays und Kritiken zum Film aus der Feder des Lyrikers Ernst Blass, an dessen 80. Todestag am 23. Januar 2019 erinnert werden soll. Das Spektrum der Texte reicht von kritischen Betrachtungen zur Filmtechnik über ergreifende Nachrufe, Rezensionen, Selbstre exionen als Filmkritiker bis hin zu Verrissen. Sie alle sollen Blass als kompetenten, sensiblen, aber auch ironisch saloppen Autor zeigen, dessen Artikel - in denen seine Heimatstadt Berlin eine bemerkenswerte Rolle spielt - mit den wesentlich bekannteren Schriften zum Film von Siegfried Karacauer durchaus in einem Atemzug genannt werden können. - Dem von der Ernst-Blass-Forscherin Angela Reinthal zusammengestellten Band sind ein Geleitwort des Berlinale-Direktors Dieter Kosslick sowie Abbildungen einiger zeitgenössischer Filmplakate beigegeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Das ´´Red Curtain-Kino
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 2001 vollendete der australische Filmregisseur Baz Luhrmann mit ´´Moulin Rouge´´ seine so genannte ´´Red Curtain´´-Trilogie, zu der er auch seine vorherigen Filme ´´Romeo + Juliet´´ und ´´Strictly Ballroom´´ zählt. Sebastian Stoppe untersucht das ´´Red Curtain´´- Kino von Baz Luhrmann: Was ist kennzeichnend für Luhrmanns Erzählstil? Was verlangt er von seinen Geschichten? Der Autor ergänzt die theoretische Auseinandersetzung mit diesem Stil durch zwei Filmanalysen der Filme ´´Romeo + Juliet´´ und ´´Moulin Rouge´´. Die Zusammenführung und der Vergleich des theoretischen Modells und der Analyseergebnisse führen zu der Frage: Ist Luhrmanns Erzählweise ein neuer, womöglich wegweisender Stil oder ist Luhrmann letztlich nicht so radikal und innovativ, wie seine Filme und die Reaktion auf sie vermuten lassen?

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Coolman und ich: Ganz großes Kino
€ 12.00 *
zzgl. € 2.95 Versand

...und Action! COOLMAN macht Chaos am Filmset!Film ab! Durch Zufall gerät Kai in ein Filmcasting und erhält prompt die Hauptrolle! Dass COOLMAN auch mitspielen möchte, versteht sich von selbst und er hat auch super Tipps vor allem für die Stunts, denn mit Action kennt sich niemand besser aus als er. Dass Alex und Justin, Kais Freunde auch dabei sind, macht die Sache nicht besser, denn die beiden dürfen nichts von COOLMAN wissen. Also absoluter Katastrophenalarm! Doch dann geraten sie an echte Gangster, und jetzt wird aus dem Kinoabenteuer ein handfester Thriller Der dritte Band der Serie mit vielen Comics und zum Weglachen lustig!Rüdiger Bertram wurde 1967 in Ratingen geboren und arbeitet seit seinem Studium (Geschichte, Volkswirtschaft und Germanistik) als freier Journalist, Kolumnist und Autor. Er übersetzte zahlreiche BBC-Tierfilme ins Deutsche und schreibt heute neben Kinderbüchern vor allem Drehbücher für Sitcoms und Komödien. Mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt er in Köln.

Anbieter: myToys.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Filmrecht im Kino- und TV-Geschäft
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch Filmrecht im Kino- und TV-Geschäft wendet sich an alle, die mit Film beruflich in Berührung kommen: Autoren, Produzenten, Regisseure, Schauspieler, Produktionsleiter, Filmhochschüler. Jeder, der in der Filmbranche Verträge unterschreibt oder welche schreiben muss, kann mit diesem Buch überprüfen, ob der Vertrag vollständig und in seinem Sinne ist. Zudem werden Alternativen aufgezeigt, und die Thematik an Beispielen aus der Praxis erläutert. Dabei geht Autor Patrick Jacobshagen durch den gesamten Prozess der Filmproduktion, angefangen beim Filmstoff über die Autorenverträge bis zu den Verwertungsverträgen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Merkel, Ina: Kapitulation im Kino (Taschenbuch)
€ 28.90 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2015Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Kapitulation im KinoTitelzusatz: Zur Kultur der Besatzung im Jahr 1945Autor: Merkel, InaVerlag: Panama Verlag // Merkel, Marcus, u. Dominik SchollSprache: DeutschS

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Kuchler, Christian: Kirche und Kino (Buch)
€ 75.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2006Medium: BuchEinband: Leinen (Buchleinen)Titel: Kirche und KinoTitelzusatz: Katholische Filmarbeit in Bayern 1945-1965Autor: Kuchler, ChristianVerlag: Schoeningh Ferdinand GmbH // Sch?ningh, Ferdinand, Verlag, GmbH & Co. KG

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Kino Hits für Gitarre, m. Audio-CD
€ 18.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dem erfahrenen Gitarrenlehrer und -autor Volker Saure ist es gelungen, die zumeist orchestrale Filmmusik auf die Gitarre zu übertragen. Die neue Alfred-Reihe Kino Hits für Gitarre umfasst zwei Bände und enthält Klassiker aus Filmen wie Casablanca, Rocky, Harry Potter, Der Herr der Ringe, James Bond u.v.a. Jedes Stück ist in zwei Versionen abgedruckt: als Melodiestimme mit Akkorddiagrammen und als Soloarrangement für Konzertgitarre. Beide Versionen liegen sowohl in Noten als auch in Tabulatur vor. Bei Stücken mit Text ist dieser der Melodiestimme unterlegt. Die beiliegende Audio CD enthält die Einspielungen der Solobearbeitungen und kann als Play-along für die separat notierten Melodien verwendet werden. Der Schwierigkeitsgrad der Solobearbeitungen schwankt zwischen leichterem, zweistimmigen Satz und etwas komplexeren Arrangements mittleren Levels.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot