Angebote zu "Band" (405 Treffer)

Coolman und ich: Ganz großes Kino, Band 3
6,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Film ab! Durch Zufall gerät Kai in ein Filmcasting und erhält prompt die Hauptrolle! Dass COOLMAN auch mitspielen möchte, versteht sich von selbst, und er hat natürlich super Tipps auf Lager vor allem für die Stunts, denn mit Action kennt sich niemand besser aus als er. Dass Alex und Justin, Kais Freunde, ebenfalls dabei sind, macht die Sache nicht besser, die beiden dürfen nämlich eigentlich nichts von COOLMAN wissen. Also absoluter Katastrophenalarm! Doch dann stoßen sie auf echte Gangster.Rüdiger Bertram wurde 1967 in Ratingen geboren und arbeitet seit seinem Studium (Geschichte, Volkswirtschaft und Germanistik) als freier Journalist, Kolumnist und Autor. Er übersetzte zahlreiche BBC-Tierfilme ins Deutsche und schreibt heute neben Kinderbüchern vor allem Drehbücher für Sitcoms und Komödien. Mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt er in Köln.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Casting-Queen: Ganz großes Kino, Band 3
15,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Endlich! Elektra hat ihren ersten Film ´´Raw´´ abgedreht (ja, okay, ihre Rolle ist nach der Hälfte des Drehs gestorben) und - entgegen aller Erwartungen - DIE Party des Jahres geschmissen (na ja, zumindest bis ihre Mutter aufgetaucht ist und alle rausgeworfen hat). Es läuft also absolut super, auch wenn sie noch nicht so richtig weiß, wie das mit ihr und Archie weiter geht und die Abschlussprüfungen vor der Tür stehen. Außerdem kommt ´´Raw´´ bald in die Kinos, und Elektra stellt fest, dass es ganz schön aufregend ist, einen Film zu promoten.Ein witziges und charmantes Buch über den Traum, Schauspielerin zu werden.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Kino Hits für Gitarre Band 2
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kino Hits fuer Gitarre Band 2Untertitel: 10 Filmmusik-Klassiker fuer Gitarre solo und LiedbegleitungEinbandart: TaschenbuchFormat: 297x210x5 mmISBN-13: 9783943638042Isbn-10: 3943638049Verlag: Alfred Music Publishing GAuthor: Volker Saure Veroeffentlichungsda

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Kino Hits für Gitarre Band 1
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kino Hits fuer Gitarre Band 1Untertitel: 10 Filmmusik-Klassiker fuer Gitarre solo und LiedbegleitungEinbandart: BuchFormat: 297x210x5 mmISBN-13: 9783943638035Isbn-10: 3943638030Verlag: Alfred Music Publishing GAuthor: Volker Saure Veroeffentlichungsdatum: 20

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Das Kino am Jungfernstieg
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 1 der großen Kino-Saga aus der deutschen Nachkriegszeit. November 1946: Die Film-Cutterin Lili Paal kehrt aus Berlin in ihre Heimatstadt Hamburg zurück. In der im Krieg zerbombten Innenstadt besitzt ihre Mutter ein ehemals glamouröses, nun wenig erfolgreiches Kino, das Lilis Halbschwester Hilde und deren Mann unbedingt schließen möchten. Lili will keinesfalls aufgeben, wurde im elterlichen Lichtspielhaus doch ihre Leidenschaft für den Film geweckt. Gleichzeitig sucht sie nach den Negativen eines im Krieg verschollenen Streifens, den sie restaurieren möchte. Dabei lernt Lili sowohl den smarten britischen Offizier John Fontaine als auch den charismatischen Regisseur Leon Caspari kennen. Bringt der gesuchte Film Licht in einen mysteriösen Todesfall, der Lili mehr betrifft, als sie ahnt?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Poetika Kino
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Poetika Kino wird eine Leerstelle in der Geschichte der Filmtheorie gefüllt, zählen die in diesem Band versammelten filmästhetischen Texte der russischen Formalisten doch zu den bedeutendsten und avanciertesten Dokumenten der frühen Filmtheorie. Im Vordergrund stehen dabei der künstlerische Status des Films und das Bemühen, der Filmtheorie ihren Ort in einer Theorie der Kunst zuzuweisen. Stärker als etwa Balázs oder Arnheim betonen Formalisten wie Ejchenbaum, Tynjanov oder Sklovskij dabei den erzählenden Charakter des Films und rücken ihn damit weg von Photographie und Bühne hin zur Literatur. Lange vor der französischen Filmologie und Semiotik werden die Formgesetze der Filmkunst als ´sprachliche´ Strukturen entziffert und können als Vorgriff auf spätere strukturalistische Ansätze gelesen werden. Der Band versammelt dabei nicht nur die zentralen theoretischen Ansätze, sondern reflektiert zugleich die Problemgeschichte der Theorie selbst, indem deren Wechselspiel mit der Praxis sichtbar gemacht wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Grenzüberschreitendes Kino
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kino erzählt seit seiner Erfindung von den Praktiken der Grenze: von den Erfahrungen des Überschreitens nationaler Grenzen, von der Abschaffung von Grenzanlagen oder von der Neuerrichtung von Grenzzäunen. Bereits sehr früh ist das Kino Teil einer globalen Ökonomie sowie auch verbunden mit Kolonialismus und einer Aneignung der Welt durch Bilder. Filme sind selbst spezifische Produkte im globalen Warenverkehr, die aber ihr Überschreiten von Grenzen selbst sichtbar, hörbar, erzählbar und damit auch verhandelbar machen. Grenzüberschreitendes Kino wird mit bestimmten Figuren verbunden: mit Vagabunden, Migranten, Handelsreisenden, Touristen oder Terroristen - aber auch mit Fremden oder Außerirdischen. Grenzüberschreitendes Kino ist nur scheinbar festgelegt auf klassische Genres wie Roadmovie, Western, Kriegsfilm, Science-Fiction oder auf zeitgenössische Ausprägungen wie postkoloniales und transnationales Kino. Als ein genuines Bild der Bewegung durchzieht das grenzüberschreitende Kino vielmehr die unterschiedlichsten Formen wie Hollywoodfilm, Dokumentarfilm, Autorenfilm, Essayfilm etc. Von seinen Anfängen bis in die Gegenwart scheint gerade das Kino ein prädestiniertes Medium zu sein, Grenzüberschreitungen zu inszenieren, zu reflektieren, aber auch zu dokumentieren und auf diese Weise Grenzpraktiken mitzugestalten. Im Anschluss an zeitgenössische Studien zum Migrationskino und zum transnationalen Kino sowie im Kontext der interdisziplinären Border Studies thematisiert der Band geoästhetische Strategien des Kinos, Geschichte und Zukunft der Arbeitsmigration sowie kosmopolitische und transnationale Identitätsbildung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Das Kino am Jungfernstieg (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 1 der großen Kino-Saga aus der deutschen Nachkriegszeit. November 1946: Die Film-Cutterin Lili Paal kehrt aus Berlin in ihre Heimatstadt Hamburg zurück. In der im Krieg zerbombten Innenstadt besitzt ihre Mutter ein ehemals glamouröses, nun wenig erfolgreiches Kino, das Lilis Halbschwester Hilde und deren Mann unbedingt schließen möchten. Lili will keinesfalls aufgeben, wurde im elterlichen Lichtspielhaus doch ihre Leidenschaft für den Film geweckt. Gleichzeitig sucht sie nach den Negativen eines im Krieg verschollenen Streifens, den sie restaurieren möchte. Dabei lernt Lili sowohl den smarten britischen Offizier John Fontaine als auch den charismatischen Regisseur Leon Caspari kennen. Bringt der gesuchte Film Licht in einen mysteriösen Todesfall, der Lili mehr betrifft, als sie ahnt?

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot