Angebote zu "Bewegung" (284 Treffer)

Kino in Bewegung als eBook Download von
€ 26.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 26.99 / in stock)

Kino in Bewegung:Perspektiven des deutschen Gegenwartsfilms. Auflage 2011

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Kino 1. Das Bewegungs-Bild
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand

Diese Abhandlung ist keine Geschichte des Films, sie ist eine Taxonomie, ein Klassifizierungsversuch der Bilder und Zeichen, die für den Film von Bedeutung sind. Im vorliegenden Band geht es um die Bestimmung der Elemente einer solchen Klassifizierung. Deleuze bezieht sich dabei einerseits auf Charles S. Peirce, der die vollständigste und vielgestaltigste Klassifikation der Bilder und Zeichen erstellt hat. Der andere theoretische Bezugspunkt ist die Philosophie Henri Bergsons, ihre Reflexion über das Verhältnis von Zeit und Bewegung. Das Kino ist eine neue Praxis der Bilder und Zeichen, und es ist Sache der Philosophie, zu dieser Praxis die Theorie zu liefern.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Kino 1. Das Bewegungs-Bild (Deleuze, Gilles) [T...
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber, Sachbuch / Sprache: Deutsch / Ausgabe: Taschenbuch / Verlag: Suhrkamp Verlag / Autor: Deleuze, Gilles / Seitenanzahl: 332 / Erscheinungsjahr: 2011

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Nov 15, 2018
Zum Angebot
Kino 1. Das Bewegungs-Bild (Deleuze, Gilles) [T...
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber, Sachbuch / Sprache: Deutsch / Ausgabe: Taschenbuch / Verlag: Suhrkamp Verlag / Autor: Deleuze, Gilles / Seitenanzahl: 332 / Erscheinungsjahr: 2011

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Bilder in Bewegung. Essays. Gespräche zum Kino....
€ 0.89 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr: 1995

Anbieter: reBuy.de
Stand: Nov 14, 2018
Zum Angebot
Kino spüren
€ 28.10 *
ggf. zzgl. Versand

Kino hat mit Gefühlen zu tun. Wie sehr es auch mit Körpergefühl zu tun hat, wird oft übersehen. Wenn Georg Lucas uns in STAR WARS durch Schluchten eines fremden Planeten rasen läßt, spüren wir das in der Magengrube; wenn Björk in DANCER IN THE DARK von einer Fabrik träumt, in der Menschen und Maschinen sich im gleichen Takt bewegen, würden wir am liebsten mittanzen. Wie erreicht man solche Effekte? Wie werden Bildkomposition, Kameraführung, Farben, Ton und Schnitt eingesetzt, um den Zuschauer emotional anzusprechen? In einer faszinierenden Darstellung analysiert Christian Mikunda anhand zahlreicher Beispiele die wahrnehmungspsychologischen Grundlagen und die kulturelle Bedingtheit der emotionalen Filmsprache.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Das Kino des Ang Lee
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der ´´Oscar´´ war für Ang Lee im Jahr 2006 nur der letzte Schritt in die Top-Riege internationaler Filmemacher. In seinen Filmen bewegt der gebürtige Taiwanese sich mühelos durch verschiedene Zeitebenen, Kulturräume und Genres - von den frühen taiwanesischen Werken ´´Das Hochzeitsbankett´´ (1993) und ´´Eat Drink Man Woman´´ (1994) über die Jane Austen-Verfilmung ´´Sinn und Sinnlichkeit´´ (1995), das 70er-Jahre-Drama ´´Der Eissturm´´ (1997) und das Kampfkunst-Epos ´´Tiger & Dragon´´ (2000) bis zur preisgekrönten Liebesgeschichte ´´Brokeback Mountain´´ (2005) und dem chinesischen Spionage-Thriller ´´Gefahr und Begierde´´ (2007). Die Figuren in Ang Lees humorvollen wie eindringlichen Filmen geraten in Konflikt mit den Erwartungen der Gesellschaft, wenn sie versuchen, ihre ureigenen Wünsche auszuleben. Sensibel und erfrischend ambivalent schildert er die familiären Spannungen, die Konfrontationen zwischen Generationen und Kulturen. Die inneren Auseinandersetzungen der Figuren vermittelt er in seiner detailbetonten Bildsprache. Minimale Gesten wie Blicke werden hier zum heimlichen Erzähler der Geschichten. Isabell Gössele dokumentiert in lebendig-prägnanten Filmanalysen das Gesamtwerk des außergewöhnlichen Regisseurs, sein ´´Weltkino des Gefühls´´. Sie legt den unverwechselbaren ´´Ang-Lee-Stil´´ frei und ergründet, warum seine Geschichten Zuschauer in unterschiedlichsten Kulturkreisen bewegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Durch Bewegung zur Ruhe kommen
€ 17.95 *
ggf. zzgl. Versand

Bewegung und Ruhe sind nur auf den ersten Blick ein Gegensatzpaar. Genau genommen, ist die Bewegung notwendige Voraussetzung für Ruhe und Entspannung. Und weil das für Kinder um so mehr gilt, stellt Monika Bücken-Schaal 15 Bewegungsgeschichten für 2 bis 4-Jährige vor, bei denen das Bedürfnis nach Bewegung so richtig ausgeschöpft werden kann. Anschließend fällt es auch den zappeligsten Kleinen leichter, zur Ruhe zu kommen und die Geschichten noch einmal, jetzt als ?Kino im Kopf? entspannt auf der Matte liegend nachzuerleben. Angereichert mit Elementen des autogenen Trainings werden aus spannenden Geschichten entspannende Momente, die den Kindern gut tun und sie für den Tag stärken. Altersstufe: 2 bis 4 Jahre

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 15, 2018
Zum Angebot
Chacun son Cinema - Jedem sein Kino (DVD)
€ 9.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Kino ist der Ort, an dem Träume gelebt, Wünsche wahr und Welten gerettet werden können ein Ort der Magie. Anlässlich des 60. Jubiläums des berühmten Filmfestivals in Cannes im Jahr 2007 fanden sich 33 herausragende Regisseure aus aller Welt zusammen, um in je dreiminütigen Episoden ihre Faszination für das Kino auf die Leinwand zu bannen. Aus den Beiträgen von Regiegrößen wie Jane Campion, Wong Kar-Wai, David Cronenberg, Ken Loach, Gus Van Sant, Wim Wenders, Takeshi Kitano oder Lars von Trier entstand eine bewegende, kaleidoskopartige Liebeserklärung an den Film voller Nostalgie, Humor und Sinnlichkeit.

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 15, 2018
Zum Angebot
Kino 2. Das Zeit-Bild
€ 21.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Im ersten Band seiner Untersuchung hatte Deleuze das Bewegungs-Bild betrachtet, das nur ein indirektes Bild der Zeit gibt: die Zeit entsteht durch Sukzession, durch das Vorher und Nachher der Bewegungen, zusammengehalten durch ein sensomotorisches Band, ablesbar an der Technik der Montage. Das Zeit-Bild hebt das Bewegungs-Bild nicht auf, es befreit nur die Zeit aus ihrer Abhängigkeit von der Bewegung. Die Zeit ist nicht mehr das bloße Derivat der Bewegung, sie wird vielmehr unmittelbar dargestellt. Die Akteure agieren nicht mehr, die Handlung bleibt in der Schwebe, und in das Intervall bricht die Zeit ein; die Personen bewegen sich scheinbar ziellos durch rätselhafte Räume, sehen und hören, erinnern sich oder unterliegen Erinnerungstäuschungen.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 12, 2018
Zum Angebot