Angebote zu "Bretonische" (3 Treffer)

Eine bretonische Liebe (DVD)
17,49 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Als der 45-jährige Witwer Erwan durch einen Zufall erfährt, dass Bastien nicht sein echter Vater ist, macht er sich auf die Suche nach seinem biologischen Erzeuger. Bald findet er den spitzbübischen 70-jährigen Joseph, den seine Mutter nur flüchtig kannte. Erwan erliegt nicht nur bald dessen Charme, sondern auch dem der ungestümen Anna, die eine geheime Verbindung zu den beiden hat. In diese familiäre Verwirrung platzt auch noch Erwans eigene Tochter Juliette, die hochschwanger ist, sich aber trotzig weigert, den Namen des Vaters zu verraten. Mit einem Mal ist Erwans Leben so richtig kompliziert...Bonusmaterial:Kino-TrailerGespräch mit der FilmcrewDarsteller:Cécile De France, François Damiens, Guy Marchand, Alice de Lencquesaing, André Wilms, Brigitte Roüan, Lyes Salem, Sam Karmann

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 27.03.2019
Zum Angebot
Georges Bataille, André Breton und die Gruppe C...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 7. Oktober 1935 gründeten Georges Bataille und André Breton in Paris die revolutionäre Intellektuellengruppe Contre-Attaque. Gegen die Dritte Französische Republik, gegen den Faschismus, den Kapitalismus, aber auch gegen den französischen Kommunismus gerichtet, entwickelte diese Gruppe ein sehr spezifisches Revolutionsdenken, das mit Lévi-Strauss als ´´wild´´ beschrieben werden kann. Trotz ihres nur kurzen Bestehens kommt Contre-Attaque dennoch eine signifikante Bedeutung für die französische Intellektuellen- und Theoriegeschichte des 20. Jahrhunderts zu: In ihrer Geschichte verbinden sich Hegel, Marx und die Psychoanalyse mit Nietzsche, de Sade, Krafft-Ebing und dem Kino zu einem komplexen Wissenssystem, das in der französischen Intellektuellenkultur nachhaltig seine Spuren hinterlassen hat. Diese Arbeit untersucht neben der Geschichte der Gruppe auch ihre theoretischen Einflüsse, ihr schnelles Scheitern sowie ihre abgründige Rezeption im Kontext des Terrorismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Salvador Dali
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorwort - I. Dalís Leben im Licht der Psychoanalyse: A. Ruhs: Eine Kindheitserinnerung Dalís - I. Thumm-Kuhl: Ich wurde zweimal geboren. Das Identitätsschicksal des Ersatzkindes Salvador Dalí - D. Hapke: Hinter den Spiegeln. Abbild, Zerrbild, Selbstbild - Reflexion als Selbsterkenntnis - II. Übergänge: Literatur, Theater, Film, Musik: H.-N. Jocks: Im Erfahrungskreis der Schwelle oder Kunst und Literatur, ein fließender Übergang - K. Liebe-Kreutzner: Kontrollierte Delirien. Literarische Einflüsse in Dalís Werk - H. Schoenmakers: Die Bühne bin ich. Theaterarbeit und Selbstdarstellung bei Salvador Dalí - H. Heinzelmann: Der Vogel des Films ist eine Klingel. Die gestörte Beziehung zwischen Dalí und dem Kino - A. La Salvia: Etre Dieu. Versuch einer Annäherung an ein unbekanntes Meisterwerk - III. Dalí und der Surrealismus: A. La Salvia: Der Krake mit dem seidenen Blick. Lautréamont, Dalí, Breton - G. Falkner: Lautréamont / Dalí - K. von Maur: Dalí und Breton - IV. Zu einzelnen druckgrafischen Zyklen: W. Everling: Dalís Sorgfalt als Autor, Leser und Illustrator - W. Schmied: Dante und Dalí. Über Dalís Illustrationen zur »Divina Commedia« - H. Dickel: Salvador Dalís Komödie. Ein Sonderfall in der Geschichte der Dante-Illustrationen - H. Heinzelmann: Kessel der Wunder. Der heilige Gral - Dalís Schändung und Verklärung eines Mythos - V. Dalí und der Kitsch: H.-D. Gelfert: Wie kitschig ist Dalí? - O. Weber: Dalí ist »kitschy« - VI. Dalí und die Politik: M. Scholz-Hänsel: »Avida Dollars« (»Dollarjäger«). Bretons Parteidisziplin und Dalís kapitaler Aufstand - VII. Dalís Katholizismus und die Versuchungen des Obszönen: G. Treusch-Dieter: Masturbation, Autosodomie und andere Befleckungen. Das Obszöne bei Salvador Dalí -Fleischeslust und Frömmigkeit. Ein Freigeist konvertiert zum Katholizismus - VIII. Aneignungen: T. Duttenhoefer: Brief über Salvador Dalí - F. Mayröcker: Schreibweise vom Körper, auch dies / zu Salvador Dalí: Dreieckige Stunde (1933) - IX. Begegnungen: E. Gomringer: Die graue Maus Salvador Dalí - V. Chochola: Wie ich Salvador Dalí fotografierte - Biografien

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot