Angebote zu "Deutsch" (331 Treffer)

Various - Wenn ich Sonntags in mein Kino geh´ (CD)
17,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2000/TMK) 20 tracks - Filmschlager von Werner Richard Heymann 1933-42.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
Deutsche Filmklassiker Weimarer Kino 1920-1931
0,15 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Hitlers Hollywood - Das deutsche Kino im Zeital...
19,99 €
Reduziert
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DVDWas weiß das Kino, was wir nicht wissen? Über 1000 Spielfilme wurden in den Jahren 1933-1945 in Deutschland hergestellt. Bei den wenigsten handelt es sich um offene Propaganda. Aber noch weniger, der im Nationalsozialismus produzierten Filme

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Flimmernde Versprechen. Geschichte des deutsche...
3,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1998

Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Werner Richard Heymann - Wenn ich sonntags in m...
14,95 €
Rabatt
9,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(1998 / JUBE) 20 Titel Wenn ich sonntags in mein Kino geh´ 1928-33 (CD)´ Die schönsten Filmschlager von Werner Richard Heymann in originalaufnahmen 1928 - 1933 ´Das gibt´s nur einmal, das kommt nicht wieder´ diese Titelzeile wurde zum klassischen Motto für die Evergreens des deutschen Films. Diese geniale Zeile von Robert Gilbert gefiel Werner Richard Heymann so gut, daß er in ein paar Minuten den ganzen Refrain komponierte, und zwar für den Film ´Der Kongreß tanzt´ (1931). Die Szene, in der Lilian Harvey dieses Lied sang, ist als kameratechnische Meisterleistung hoch gelobt worden: Christels Wagenfahrt von Wien zum Palais des Fürst Metternich wurde in einer einzigen Einstellung ohne Schnitte und mit LiveTon gedreht: Für damalige Verhältnisse eine Sensation. Wenn man den Film heute sieht, ist dies alles recht ´nostalgisch´. Für Filme mag man diese Bezeichnung gerade noch gelten lassen. Aber für Musik? — Wie wär´s denn einfach mit ´zeitlos gut´? Werner Richard Heymann, der Schöpfer dieser zeitlos schönen Melodien wurde am 14. Februar 1896 in Königsberg geboren. Die Eltern, gutbürgerlich, waren musikalische Autodidakten. Der Vater komponierte und dichtete, und die Mutter war eine vorzügliche Pianistin. So ist es nicht verwunderlich, daß auch der Sohn den Notenschlüssel quasi mit in die Wiege gelegt bekam. 1914, gerade 18jährig zieht Heymann als Freiwilliger in den Ersten Weltkrieg, doch spätestens als sein älterer Bruder 1915 in Frankreich fällt, setzt bei ihm ein Sinneswandel ein. Der patriotische Idealismus weicht einer pazifistischen Grundeinstellung. Dies ist mit ein Grund dafür, daß er nach dem Krieg neben Dichtern wie Kurt Tucholsky und Walter Mehring (beide entschiedene Gegner jedweder Form von Militarismus) in Max Reinhardts Kabarett ´Schall und Rauch´ mitwirkte. In der Folgezeit schreibt er zahlreiche KabarettChansons, unter anderem für Trude Hesterberg, die damit allabendlich Triumphe auf ihrer ´Wilden Bühne´ feiert. Nach wie vor braucht auch das Kino gute... Dr. Jens-Uwe Völmecke

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
Various - Elvis Hits in deutsch - Elvis Hits in...
15,95 €
Sale
12,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Von 1956 bis 1969 drehte Elvis Presley insgesamt 31 Filme. Während seine frühen Arbeiten noch eine vernünftige Handlung und eine gewisse Qualität besaßen und ihm außerdem die Möglichkeit boten, sein schauspielerisches Talent unter Beweis zu stellen, gerieten die Inhalte der späteren Streifen immer oberflächlicher und anspruchsloser. Die bunten Kinoproduktionen waren nur noch schillernde Seifenblasen, in erster Linie hergestellt, um die aktuellen Plattenveröffentlichungen an die Kundschaft zu bringen. Obwohl die meisten seiner Filme immer nach demselben Schema aufgebaut waren, besaß der Rock ´n´ Roll-Held eine so große Anziehungskraft, daß sich dennoch stets eine hohe Besucherzahl in die Kinos locken ließ. Erst Ende der Sechziger Jahre ging das Publikumsinteresse zurück. Nachdem Presley Anfang 1969 seinen letzten Film ´Change Of Habit´ abgedreht hatte, in dem er einen Priester spielte, kehrte er Hollywood den Rücken. Pulverdampf und heiße Lieder (Love Me Tender) Sein Debüt als Schauspieler gibt Elvis in einem Bürgerkriegswestern. Er darf vier Lieder vortragen, bevor er durch eine Pistolenkugel stirbt. Ein Filmlexikon gibt folgende Inhaltsangabe: Elvis stapft zornig durchs Präriegras, wirft die Schmalzlocke aus dem Gesicht und singt zum Glück eine Reihe Hammerhits. In Deutschland startete der Film am 1. Februar 1957. Ted Herold sah die Originalfassung schon im November 1956 in einem amerikanischen Kino in Frankfurt. Damals hieß er noch Harald Schubring und war noch weit vom Status eines Teenager-Idols entfernt. Für ihn aber begann alles mit diesem Film. ´´Es gibt da die Jahrmarkt-Szene, in der Elvis mit der Gitarre auf die Bühne springt und ´Let Me´ und ´Poor Boy´ singt. Da bin ich dann sofort zu meiner Mutter und hab mir das Weihnachtsgeschenk bestellt – eine Gitarre.´´ Schon kurz nach dem Filmstart ist Polydor-Star Gerhard Wendland mit einer deutschen Fassung von Love Me Tender auf dem Markt, doch erst im August gelingt ihm damit der Einstieg in die Charts. Höchstnotierung: Platz 18. Weitere Versionen - unter anderen mit dem Hansen-Quartett - finden nicht so viel Aufmerksamkeit. Freddy Quinn singt seine Version auf einer späteren LP. Eine Annäherung an den Original-Interpreten war wohl gar nicht beabsichtigt. Das aus Herren reiferen Jahrgangs bestehende Schlagertrio Charly & Co. veröffentlicht erst 1959 mit Unser Haus (We´re Gonna Move) einen weiteren Titel aus diesem Film. Gold aus heißer Kehle (Loving You) Bei seinem zweiten Leinwandauftritt gibt es Elvis endlich in Farbe! Diesmal spielt er einen Jungen aus der Provinz, der an einer Tankstelle arbeitet und von einer Hillbilly-Band zum Singen überredet wird. Sogleich sorgt eine rührige Presseagentin dafür, daß er zum Star aufsteigt. Ein paar authentische Rock ´n´ Roll-Nummern lassen über die sentimentale Story hinwegsehen. Lange bevor der Film in die deutschen Kinos kommt, nimmt Peter Kraus, damals als ´deutscher Elvis´ gehandelt, im September 1957 den Song auf: Teddybär. Profitieren vom Elvis-Rummel möchte auch der Pianist und Sänger Paul Kuhn und wagt sich an eine Cover-Version von Lonesome Cowboy. Als Produzent des Engländers Billy Sanders greift er für dessen Debütsingle gleich ein weiteres Mal in die Elvis-Kiste. Bei Ja, so ne Party gelingt es Sanders sogar, die Vorlage ziemlich gut umzusetzen. Erfolg bei uns hat er allerdings erst später mit dem Gartenzwerg-Marsch, seinerzeit ein echter Gassenhauer. Der Titelsong des Films wird in der deutschen Fassung von Maria Mucke gesungen - in den 50er Jahren eine populäre Sängerin, die aber überwiegend schlichtes deutsches Liedgut an den Mann brachte.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Various - Aloha-Ohe (2-CD)
12,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2016/Music Tales) 50 tracks. Die schönsten Hawaii-Schlager der 50er und 60er Jahre. Südsee- und Hawaii-Schlager waren in den 50er Jahren ganz groß in Mode. Das Wirtschaftwunder kam in Fahrt und man träumte nach dem harten Wiederaufbau von Reisen in die Ferne, von Palmenstränden in der Südsee und von braunen, hübschen Mädchen. Die Sehnsucht nach exotischen Orten und fernen Abenteuern war groß, auch im Kino wurden die Deutschen in exotische Gefilde entführt. Neben den bekannten Hits befinden sich auf diesem Album auch einige erstmals auf CD erhältliche Schlagerperlen. Man kommt so richtig ins Träumen mit den damaligen Stars wie Lale Andersen, Caterina Valente und Vico Torriani.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot
Freddy Quinn - Erinnerungen an Hans Albers - Ju...
15,95 €
Sale
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD-Album mit 32-seitigem Booklet, 25 Einzeltitel. Spieldauer ca. 79 Minuten. Freddy Quinn - eine lebende Legende verneigt sich. Zum einen, natürlich, vor seinem geliebten St. Pauli - dem berühmt-berüchtigten Hamburger Stadtteil, auf dessen Amüsiermeile einst die Karriere des vielseitigen Künstlers begann. Vierzehn Titel auf einem CD-Album, eingespielt 1970, widmet Freddy Quinn dem Leben in der Hafenstadt, den Menschen, ihrem Treiben und ihren Träumen. Der große Sänger, Schauspieler und Entertainer erinnert aber auch an einen der populären Söhne Hamburgs, den bis heute unvergessenen Filmstar und Sänger Hans Albers. Freddy Quinn singt einige der unsterblichen Lieder, die der Hüne mit den stahlblauen Augen in Kino-Hits wie Grosse Freiheit No. 7, Wasser für Canitoga, Der Draufgänger und anderen gesungen hat. Ein CD-Album - ´zwei´ deutsche Spitzenstars: Schlagerherz, was willst du mehr, als dieses CD-Album von Freddy Quinn... !

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Various - Opa´s Après Ski Hits - Die Hütten-Kla...
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2016/Music Tales) 50 Tracks, 1938-1962 - Ab etwa 1924, dem Jahr der ersten Olympischen Winterspiele in Chamonix, bezeichnete man das abendliche Beisammensein nach dem Urlaubstag im Schnee als Après-Ski. Aufgrund des guten Klangs dieser Bezeichnung übernahmen deutsche und österreichische Wirte diesen Begriff für ihre geselligen Hüttenabende. Durch Kinofilme, wie ´Liebesbriefe aus dem Engadin´, ´Drei Männer im Schnee´ und ´Pulverschnee nach Übersee´, wurden Ski-Urlaub und die Lieder aus den Filmen populär. Erste Hüttenhits waren Will Glahé´s ´Schi Heil´ und ´Hoch drob´n auf dem Berg´ des Schuricke-Terzetts. In den 50er Jahren erschienen mit ´Zwoa Brettl, a g´führiger Schnee´ und Vico Torrianis ´Zwei Spuren im Schnee´ zwei Skifahrer-Schlager, die auch heute noch häufig gespielt werden. Neben volkstümlichem Liedgut, wie den ´Tiroler Holzhackerbuam´, etablierte sich in den Skihütten auch der deutsche Schlager, dessen Texte sich vornehmlich um die Liebe in den Bergen drehten. Die aus dem Kino bekannten Schlager, ´Mein Schatz ist aus Tirol´ von den Geschwistern Fahrnberger und ´Ja, ja, die Liebe in der Schweiz´ des Hallo-Trios, sind typisch für den damaligen Zeitgeist. Schließlich nahmen sich die Stimmungs- und Karnevalssänger auch die Berge vor. Mit Jupp Schmitz schunkelte man zu ´Es war im Zillertal´ und Billy Mo bekannte ´Ich kauf´ mir lieber einen Tiroler Hut´. Der zünftige Hüttenabend ´Après Ski´ ist heute mittlerweile nicht mehr wegzudenken und diese Doppel-CD auch nicht!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot