Angebote zu "Kaiser" (12 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Das Kino »International« in Berlin
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kino ´´International´´ ist ein herausragender Bau der DDR-Nachkriegsmoderne. 1961- 64 von dem Architekten Josef Kaiser an der damaligen Stalin-Allee (heute Karl-Marx-Allee) errichtet, wird das Haus seit 50 Jahren ununterbrochen bespielt und erfreut sich großer Beliebtheit - auch als ´´Berlinale´´-Spielstätte. Besonders das verglaste Foyer im Obergeschoss mit Blick auf die Magistrale macht die Raumschöpfung so festlich und kommunikativ. Dietrich Worbs vermittelt die Architektur im Detail und die Hintergründe der Baugeschichte im politischen Kontext der DDR. Einen weiteren Zugang eröffnen die Biografien des Architekten Kaiser (1910 -1991) und des Bildhauers Waldemar Grzimek (1918 -1984), der die großflächigen Fassadenreliefs entwarf. Und auch die enge Verbindung des Hauses mit der DEFA-Filmgeschichte wird am Beispiel wichtiger Premieren nachvollziehbar (z.B. ´´Spur der Steine´´ von Frank Beyer).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Ganz großes Kino / Coolman und ich Bd.3
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

...und Action! COOLMAN macht Chaos am Filmset! Film ab! Durch Zufall gerät Kai in ein Filmcasting und erhält prompt die Hauptrolle! Dass COOLMAN auch mitspielen möchte, versteht sich von selbst und er hat auch super Tipps ? vor allem für die Stunts, denn mit Action kennt sich niemand besser aus als er. Dass Alex und Justin, Kais Freunde auch dabei sind, macht die Sache nicht besser, denn die beiden dürfen nichts von COOLMAN wissen. Also absoluter Katastrophenalarm! Doch dann geraten sie an echte Gangster, und jetzt wird aus dem Kinoabenteuer ein handfester Thriller. Der dritte Band der Serie ? mit vielen Comics und zum Weglachen lustig! www.coolmanundich.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Ganz großes Kino / Coolman und ich Bd.3
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

...und Action! COOLMAN macht Chaos am Filmset Film ab! Durch Zufall gerät Kai in ein Filmcasting und erhält prompt die Hauptrolle! Dass COOLMAN auch mitspielen möchte, versteht sich von selbst und er hat auch super Tipps ? vor allem für die Stunts, denn mit Action kennt sich niemand besser aus als er. Dass Alex und Justin, Kais Freunde auch dabei sind, macht die Sache nicht besser, denn die beiden dürfen nichts von COOLMAN wissen. Also absoluter Katastrophenalarm! Doch dann geraten sie an echte Gangster, und jetzt wird aus dem Kinoabenteuer ein handfester Thriller ? Der dritte Band der Serie ? mit vielen Comics und zum Weglachen lustig! Zum E-Book www.coolmanundich.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Ganz großes Kino / Coolman und ich Bd.3 (eBook,...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

...und Action! COOLMAN macht Chaos am Filmset Film ab! Durch Zufall gerät Kai in ein Filmcasting und erhält prompt die Hauptrolle! Dass COOLMAN auch mitspielen möchte, versteht sich von selbst und er hat auch super Tipps - vor allem für die Stunts, denn mit Action kennt sich niemand besser aus als er. Dass Alex und Justin, Kais Freunde auch dabei sind, macht die Sache nicht besser, denn die beiden dürfen nichts von COOLMAN wissen. Also absoluter Katastrophenalarm! Doch dann geraten sie an echte Gangster, und jetzt wird aus dem Kinoabenteuer ein handfester Thriller ... Der dritte Band der Serie - mit vielen Comics und zum Weglachen lustig!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Zwischen Kaiser und Hitler
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Quäker-Speisung und ´´Laufende Bilder´´. Zwanzig aufregende Jahre von 1914 bis 1933. ´´Ich wünsche mir zu Weihnachten einen Vater´´, bittet der zehnjährige Ernst Haß seine Mutter. Der in der Kaiserlichen Flotte dienenden Vater ist bei einer Seeschlacht gegen England umgekommen. Ob der Wunsch in Erfüllung ging, erzählt die erste Geschichte eines Buches mit Kindheitserinnerungen aus schicksalhaften deutschen Jahren.Wie erlebten Kinder den Ersten Weltkrieg und das Ende des Kaiserreiches? Wie kam die Inflation über die Menschen? Was war golden an den ´´Zwanzigern´´? Wie empfanden Kinder den technischen Fortschritt mit Radio, Kino und Auto? Die erstaunlich lebendigen Zeitzeugenberichte geben viele gute Antworten zum damaligen Alltagsleben.Eine arbeitsame Idylle jener Jahre schildert Ursula Löbner: Das geordnete Leben auf Gut Hammelspring in der Uckermark und die täglichen Ponykutschfahrten zum Lyzeum in Templin. Auch hier verändert der Krieg vieles: ´´Das Vieh wurde aus den Stallungen geholt, Kartoffeln und Getreide beschlagnahmt. Für die eingezogenen Arbeiter bekamen wir französische Kriegsgefangene.´´Bei Kriegsende gelingt hier der Neuanfang leichter als in der Stadt, wo es an Kaufkraft und Rohstoffen fehlt. ´´Für unsere Familie waren die Zwanziger Jahre eine arme Zeit´´, erzählt Gertrude J. Seeliger. ´´Wir Kinder bekamen gegen den schlimmsten Hunger Quäker-Speisungen: Milchsuppe und ein dunkles Brötchen.´´ Stadtkinder werden aufs Land verschickt und hochgepäppelt. Die Kriegsfolgen führen zur Inflation. 1923 verliert auch Ludwig Eberbachs Vater alles Vermögen. Weil der Schmiedemeister eine größere Werkstatt aufbauen will, hatte er Häuser und Grundstücke verkauft. Sein Bargeld auf dem Bankkonto verfällt binnen kurzem zum Nichts.Als mit der Rentenmark wieder stabiles Geld kursiert, schöpfen die Menschen Mut und begeistern sich für die stürmische Technikentwicklung. Walter H. Moshammer erinnert sich: ´´Seit 1923 konnte man in Berlin Radio hören. Irgendwann hatte Onkel Felix einen Kristall-Detektorempfänger und Kopfhörer mitgebracht´´. Wenige der ersten Radiogeräte besitzen einen Lautsprecher.In den Haushalten weichen die Petroleum- und Gaslampen dem elektrischen Licht. Der Bubikopf wird modern, junge Frauen lassen sich die Röcke kürzen. Traute Siegmund erzählt, wie sie zum ersten Mal ´´laufende Bilder´´ sieht: Kino!Mitten in die Aufbruchstimmung hinein schlägt 1929 der ´´Schwarze Freitag´´ an der New Yorker Börse. Die Weltwirtschaftskrise läßt binnen kurzem ein Heer von Arbeitslosen entstehen. Hitlers Heilversprechen fallen auf fruchtbaren Boden.Mit zahlreichen Fotos und Dokumenten der Autoren illustriert, vermitteln die Erinnerungen ein lebendiges Bild des Alltagslebens in Deutschland.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die Hannas
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anna (Anna König) und Hans (Till Butterbach) sind zusammen Die Hannas: Ein ausgeglichenes Langzeitpaar mit gemeinsamer Kochobsession in den eingeschlafenen Dreißigern. Doch dann treffen sie auf die ADHS-Schwestern Nico (Ines Marie Westernströer) und Kim (Julia Becker) und starten jeweils eine Affäre ohne vom Betrug des anderen zu wissen. Dabei werden die beiden emotional durch den Fleischwolf gedreht, denn auch Nico und Kim verbindet etwas, das die Hannas nicht erahnen.Die Hannas ist junges deutsches Kino, das mit neuer Sinnlichkeit überrascht. Mit ihrem zweiten Kinolm nach Das Floß! wirbelt Julia C. Kaiser nicht nur die Geschlechterrollen durcheinander, sondern stellt die tückische Frage nach den kleinen und großen Kompromissen in der Liebe. Die Liebeskomödie räumte auf dem Achtung Berlin Filmfestival gleich vier Hauptpreise ab: Bester Film, Bestes Drehbuch, Beste Darstellerin und Bester Darsteller: Anna König und Till Butterbach.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Über Christian Petzold
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Petzold ist einer der erfolgreichsten deutschen Filmemacher seiner Generation. Seine Filme erfahren national und international große Anerkennung. Erstmals widmet sich ein deutschsprachiger Band seinen Arbeiten aus filmwissenschaftlicher Perspektive. Dabei ist sein Werk aktueller denn je: In den letzten zwei Jahren fanden drei Retrospektiven zu Christian Petzold statt: 2016 im Rahmen des Filmfests München und im Österreichischen Filmmuseum Wien sowie 2017 im Pariser Centre Pompidou. Wurde Petzold bereits mit dem Deutschen Filmpreis 2001 für DIE INNERE SICHERHEIT, spätestens aber mit dem Silbernen Bären 2012 für BARBARA von der Kritik viel beachtet, wird er mittlerweile von den filmkulturellen Institutionen als einer der wichtigsten Autoren im europäischen Filmkontext wahrgenommen. Zugleich steht sein jüngster Film, TRANSIT, kurz vor der Premiere. Ein guter Zeitpunkt also, um auf sein bisheriges Werk zurückzuschauen. Der Band versammelt Beiträge von Autoren aus der deutschsprachigen und internationalen Filmwissenschaft, die verschiedene theoretische Perspektiven auf sein Werk entwerfen: Wie haben die Filme die politischen und ökonomischen Veränderungen in Deutschland seit der Wende und im Zuge der neoliberalen wirtschaftlichen Entwicklung reflektiert? Wie haben sie einem neuen europäischen Kino den Weg geebnet, das gleichermaßen gegenwartsbezogen wie unkonventionell im Umgang mit dem gesamten Spektrum filmischen Erzählens verfährt? Welche Rolle spielen Bezüge auf das Genrekino, den Fernsehfilm und die Filmgeschichte in seinen Filmen? Und wie kommen sie immer wieder auf die deutsche Geschichte zurück? Petzolds Filme stoßen seit den 1990er Jahren Türen in die filmische Gegenwart auf - das Nachdenken über seine Filme bedeutet, über das heutige Kino zu reflektieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach ´´Die unendliche Geschichte´´ kommt endlich die größte Bestseller-Verfilmung des Ausnahmeschriftstellers Michael Ende ins Kino. JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER gilt mit 20 Millionen verkauften Exemplaren als eines der erfolgreichsten und beliebtesten Kinderbücher im deutschsprachigen Raum. Eine einzigartige Welt mit einer zeitlosen Abenteuergeschichte über Freundschaft und Mut. Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivfuhrer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise fuhrt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entfuhrten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Ratsel um Jim Knopfs Herkunft zu losen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Masada - Die komplette Serie (2 Discs)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masada, die zweitausend Jahre alte, epische Geschichte einer tapferen Gemeinschaft von Männern und Frauen, deren vier Jahre währender Kampf im Angesicht von Tod und Sklaverei zu einem universalen Symbol des Freiheitskampfes geworden ist präsentiert in einer fesselnden und brillant besetzten 8-teiligen TV-Serie. Peter OToole (Lawrence von Arabien, Der Letzte Kaiser, Troja) und Peter Strauss (Ein Mann kämpft allein) spielen die Hauptrollen der rivalisierenden Anführer Flavius Silva und Eleazar, Männer mit Mut und voller Überzeugung, die sich tragischerweise als Gegner in einem Krieg gegenüberstehen, der nicht zu gewinnen ist. Boris Sagals (Der Omega-Mann, The Name of the Game) an Originalschauplätzen in Israel gedrehtes Historienepos beeindruckt durch hervorragende Darsteller und eine detailgetreue, spannende Inszenierung großes Kino im Serienformat!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot