Angebote zu "Kino-Tycoon" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Youtubers Life
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Youtubers Life Jetzt Youtubers Life kaufen!   Bei uns bekommen Sie den Key für die Aktivierung des Spiels von innerhalb der oben angegebenen Lieferzeit direkt per Email zugesendet.rnThe ultimate life simulation/tycoon game in which you can become the world's greatest video blogger in history!rn Mit dem Key können Sie sich Youtubers Life über Steam kostenlos herunterladen und installieren. Steam finden Sie hier. Schnell, einfach - sicher. Es handelt sich um einen EU Key, der nur innerhalb von Europa genutzt bzw. aktiviert werden kann.  Video   Screenshots   Produktbeschreibung YouTubers Life ist die ultimative Lebenssimulation und das ultimative Tycoon-Spiel, in dem du der beste und größte Youtuber aller Zeiten werden kannst. Du bearbeitest deine Videos, erweiterst deine Fanbase und wirst reich und berühmt. Erstelle deinen eigenen Charackter, passe ihn mit tausenden verschiedenen Kombinationen an und starte deine erste Aufnahme in deinem gemütlichen Zimmer bei deinen Eltern. Nehme Gameplays auf, kaufe neue und klassische Konsolen, behalte die täglichen Aufgaben im Auge und knüpfe Kontakte um deine Berühmtheit zu steigern. Dabei musst du dich um die Freunde, Fans, Familie und dein Zeitmanagement kümmern.  Features Erstelle deine eigenen Videos! rnErstelle deine eigenen Videos und bearbeite sie! Verfolge den gesamten Prozess von A bis Z und veröffentliche deine Videos über das Internet! Kaufe deine Lieblingsspiele online, bekomme sie nach Hause geliefert und starte deine Gameplay-Aufnahmen. Verbessere deine Videos und werde der größte Videoblogger aller Zeiten!'Habe Spaß! rnAls Vlogger musst du nicht nur Videos aufnehmen und sehen wie viele Zuschauer du bekommst, sondern du solltest auch Spaß im alltäglichen Leben haben. Gehe ins Kino um die neusten Filme anzuschauen, besuche Spielemessen, entspanne dich im Club oder gebe eine Party auf deiner Luxusyacht! Treffe neue Freunde und entdecke eine andere Seite an dir, während du im Kopf dein nächstes Video entstehen lässt.'Werde ein Star! rnJe mehr Zuschauer du hast, desto beliebter wirst du! Umso größer dein eigenes Netzwerk wird, desto mehr VIPs sind daran interessiert dich persönlich kennen zu lernen. Außerdem werden wichtige Hightech- und Gamingmarken mit dir in Kontakt treten und du wirst schließlich andere berühmte Youtuber treffen. Deine Fans werden mit aller Macht versuchen ein Autogramm von dir zu bekommen!'  Systemvoraussetzungen MinimumrnBetriebssystem: Windows XP rnProzessor: 2 GHz CPUrnArbeitsspeicher: 2 GB RAM rnGrafik: Grafikkarte mit 512 MB VRAM (Nvidia GeForce empfohlen) rnDirectX: 9.0c rnFestplatte: 3 GB freier Speicherplatz

Anbieter: MMOGA
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Hollywood's Tycoon
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

In Hollywood's Tycoon hast Du die Aufgabe die schwächelnde Kinokette von Mr. Pickwick wieder auf Vordermann zu bringen. Kein leichtes Unterfangen, denn nichts scheint mehr so zu funktionieren, wie es eigentlich sollte. Es liegt nun an Dir, den Häusern zu Glanz und neuem Ruhm zu verhelfen. Dabei stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Wähle die richtigen Mitarbeiter aus, stelle das beste Kino-Programm der ganzen Stadt zusammen, kaufe die beliebtesten Snacks ein oder passe die Eintrittskartenpreise an. Bist Du dieser Herausforderung gewachsen?

Anbieter: reBuy
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Trump!
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Georg Seeßlens Buch ist furios, klug, brillant. Ein Bravourstück der kulturellen und politischen Analyse." findet Patrick Seibel von NDR Info.Wie ist Trumps überraschender Wahlsieg zu erklären? Was lässt sich aus seinem Aufstieg zum mächtigsten Mann der Welt über Wesen und Formen populistischer Politik lernen? Wie ist es überhaupt um die Zukunft der westlichen Demokratie bestellt? Und was kommt auf uns zu, wenn Donald Trump die Politik der USA bestimmt?Wir leben in einer großen Erzählung der Demokratie. Aber wir leben auch in einer großen Blase des Entertainment, der Kulturindustrie und der populären Mythologie. In der ersten Erzählung geht es um Interessen, um Erklärungen, Informationen, um rationale Entscheidungen, um Gesetze, Verträge und Verhandlungen. In der zweiten Erzählung indes geht es um Bilder, Mythen, Emotionen, Identifikationen, Spiele, Fantasien. Politik spielt sich längst in beiden Erzählungen ab, Politiker verkaufen sich wie Pop-Stars, und die sozialen Wahrheiten werden nicht in Regierungserklärungen, sondern in Kriminalromanen, Hollywood-Filmen und Comedy Shows verhandelt. Bislang schien es freilich, dass die meisten Menschen sehr wohl unterscheiden können zwischen den Sphären von politischer Realität und medialer Fiktion. Aber offensichtlich fällt diese Unterscheidung immer schwerer.Der Aufstieg populistischer Bewegungen, Parteien und Personen in den letzten Jahren hat ebenfalls auf diesen beiden Ebenen stattgefunden. Auf der Ebene der politischen Diskurse (als scheinbare Auflehnung gegen das "Establishment", als Neo-Nationalismus, Anti-Liberalismus und vieles mehr) und auf der Ebene des Entertainments (als große Show, als Verlängerung des Trash-Fernsehens, des Sensationsjournalismus und der Werbebilder in die politische Welt).Der Präsident Donald Trump ist in der ersten Erzählung so gut wie gar nicht zu erklären. Um es rundheraus zu sagen: Seine Wahl ergibt de facto keinen Sinn, sie ist Nonsens, wenn auch natürlich gefährlicher Nonsens. Sieht man aber die andere Erzählung an, die des Entertainments und der populären Kultur, so wird rasch klar: Der Präsident Donald Trump ist ihr Produkt. Er war schon vorher nicht nur eine Medien- und Kunstfigur - als Gastgeber seiner "The Apprentice"-Show, als Gaststar in vielen TV- und Kino-Filmen, als "Ratgeber" für wirtschaftlichen Erfolg und Karrieretricks. Sondern er ist auch eine aus Medienbildern zusammengesetzte Projektion. In ihm stecken ebenso der gegen das "Establishment" rebellierende Outlaw im Western und im Gangsterfilm wie auch der Selfmademan und Tycoon in der Nachfolge von "Citizen Kane"; genauso aber auch der "Sugardaddy" der frivoleren Träume und die dreiste Cartoon-Figur wie Bugs Bunny oder Goofy, schließlich auch der Superheld wie Batman oder Captain America - und nicht zuletzt Frankensteins Ungeheuer.Georg Seeßlen analysiert Donald Trump als Produkt der Kulturindustrie und verwendet das "Modell Trump" als Beispiel für den Zusammenhang populistischer Politik und medialer Vor-Bilder. Er zeigt den Inszenierungscharakter in Trumps Auftritten, die irrealen, emotionalen Verabredungen zwischen ihm und seinen Wählern, kurzum: den Popstar im Politiker.Populismus als politische Bewegung hat eine Wurzel in der Beziehung zu einem bestimmten Begriff von Volk. Populismus hat aber auch eine Wurzel in der populären Kultur, im Medienkonsum und in den Strategien des Showbusiness. "TRUMP! - POPulismus als Politik" beschreibt, was geschieht, wenn die Medienträume und -albträume zu realer Macht werden, wie sich mediale Pop-Träume und populistische Politik zueinander verhalten und wie schließlich Politik sich dereinst womöglich nur noch als "Reality" verstehen lässt, als Fortsetzung einer virtuellen, affekt- und bildhaften Innenwelt in die Räume der (mehr oder weniger) "repräsentativen" Demokratie.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Trump!
8,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"Georg Seeßlens Buch ist furios, klug, brillant. Ein Bravourstück der kulturellen und politischen Analyse." findet Patrick Seibel von NDR Info.Wie ist Trumps überraschender Wahlsieg zu erklären? Was lässt sich aus seinem Aufstieg zum mächtigsten Mann der Welt über Wesen und Formen populistischer Politik lernen? Wie ist es überhaupt um die Zukunft der westlichen Demokratie bestellt? Und was kommt auf uns zu, wenn Donald Trump die Politik der USA bestimmt?Wir leben in einer großen Erzählung der Demokratie. Aber wir leben auch in einer großen Blase des Entertainment, der Kulturindustrie und der populären Mythologie. In der ersten Erzählung geht es um Interessen, um Erklärungen, Informationen, um rationale Entscheidungen, um Gesetze, Verträge und Verhandlungen. In der zweiten Erzählung indes geht es um Bilder, Mythen, Emotionen, Identifikationen, Spiele, Fantasien. Politik spielt sich längst in beiden Erzählungen ab, Politiker verkaufen sich wie Pop-Stars, und die sozialen Wahrheiten werden nicht in Regierungserklärungen, sondern in Kriminalromanen, Hollywood-Filmen und Comedy Shows verhandelt. Bislang schien es freilich, dass die meisten Menschen sehr wohl unterscheiden können zwischen den Sphären von politischer Realität und medialer Fiktion. Aber offensichtlich fällt diese Unterscheidung immer schwerer.Der Aufstieg populistischer Bewegungen, Parteien und Personen in den letzten Jahren hat ebenfalls auf diesen beiden Ebenen stattgefunden. Auf der Ebene der politischen Diskurse (als scheinbare Auflehnung gegen das "Establishment", als Neo-Nationalismus, Anti-Liberalismus und vieles mehr) und auf der Ebene des Entertainments (als große Show, als Verlängerung des Trash-Fernsehens, des Sensationsjournalismus und der Werbebilder in die politische Welt).Der Präsident Donald Trump ist in der ersten Erzählung so gut wie gar nicht zu erklären. Um es rundheraus zu sagen: Seine Wahl ergibt de facto keinen Sinn, sie ist Nonsens, wenn auch natürlich gefährlicher Nonsens. Sieht man aber die andere Erzählung an, die des Entertainments und der populären Kultur, so wird rasch klar: Der Präsident Donald Trump ist ihr Produkt. Er war schon vorher nicht nur eine Medien- und Kunstfigur - als Gastgeber seiner "The Apprentice"-Show, als Gaststar in vielen TV- und Kino-Filmen, als "Ratgeber" für wirtschaftlichen Erfolg und Karrieretricks. Sondern er ist auch eine aus Medienbildern zusammengesetzte Projektion. In ihm stecken ebenso der gegen das "Establishment" rebellierende Outlaw im Western und im Gangsterfilm wie auch der Selfmademan und Tycoon in der Nachfolge von "Citizen Kane"; genauso aber auch der "Sugardaddy" der frivoleren Träume und die dreiste Cartoon-Figur wie Bugs Bunny oder Goofy, schließlich auch der Superheld wie Batman oder Captain America - und nicht zuletzt Frankensteins Ungeheuer.Georg Seeßlen analysiert Donald Trump als Produkt der Kulturindustrie und verwendet das "Modell Trump" als Beispiel für den Zusammenhang populistischer Politik und medialer Vor-Bilder. Er zeigt den Inszenierungscharakter in Trumps Auftritten, die irrealen, emotionalen Verabredungen zwischen ihm und seinen Wählern, kurzum: den Popstar im Politiker.Populismus als politische Bewegung hat eine Wurzel in der Beziehung zu einem bestimmten Begriff von Volk. Populismus hat aber auch eine Wurzel in der populären Kultur, im Medienkonsum und in den Strategien des Showbusiness. "TRUMP! - POPulismus als Politik" beschreibt, was geschieht, wenn die Medienträume und -albträume zu realer Macht werden, wie sich mediale Pop-Träume und populistische Politik zueinander verhalten und wie schließlich Politik sich dereinst womöglich nur noch als "Reality" verstehen lässt, als Fortsetzung einer virtuellen, affekt- und bildhaften Innenwelt in die Räume der (mehr oder weniger) "repräsentativen" Demokratie.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Alive AG Mit mir nicht, meine Herren Blu-ray 2D
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Amüsantes Hollywood-Kino mit den Komödienstars Doris Day und Jack Lemmon in ihrem einzigen gemeinsamen Film. Fifties pur.nnEin Eisenbahn-Tycoon ist schuld, dass die Ware von Hummerzüchterin Jane (Doris Day) halb kaputt bei den Kunden ankommt. Doch Mit mir nicht, meine Herren , denkt sich Jane und zieht gegen den rücksichtslosen Geschäftsmann vor Gericht. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Anwalt und heimlichen Verehrer George (Jack Lemmon), der sich bald einem Nebenbuhler gegenübersieht, als ein Journalist nicht nur berufliches Interesse an Jane entwickelt. Amüsantes Hollywood-Kino mit den Komödienstars Doris Day und Jack Lemmon in ihrem einzigen gemeinsamen Film. Fifties pur. Originaltitel: It Happened to Jane Produktionsland / Jahr: USA 1959 Regie: Richard Quine Darsteller: Doris Day, Jack Lemon, Ernie Kovacs Technische Daten: Sprache / Ton: Deutsch LPCM 2.0 (Mono), Englisch LPCM 2.0 (Mono) Bildformat: 1080p/24 (16:9) Untertitel: Deutsch, Englisch Laufzeit: 97 min.   Extras: - Wendecover

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Alive AG 6416311 Film/Video DVD 2D Deutsch, Eng...
13,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Eisenbahn-Tycoon ist schuld, dass die Ware von Hummerzüchterin Jane (Doris Day) halb kaputt bei den Kunden ankommt. Doch „Mit mir nicht, meine Herren“, denkt sich Jane und zieht gegen den rücksichtslosen Geschäftsmann vor Gericht. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Anwalt und heimlichen Verehrer George (Jack Lemmon), der sich bald einem Nebenbuhler gegenübersieht, als ein Journalist nicht nur berufliches Interesse an Jane entwickelt.nnAmüsantes Hollywood-Kino mit den Komödienstars Doris Day und Jack Lemmon in ihrem einzigen gemeinsamen Film. Fifties pur.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Disney BGY0131804 Film/Video Blu-ray 2D Deutsch...
14,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Mel Gibson, der hier erneut auf seine 'Brennpunkt L.A. - Die Profis sind zurück'-Partnerin Rene Russo trifft, geht 'Kopfgeld' mit einem publikumserprobten Actionhelden ins Kino-Rennen um das Weihnachtsgeld, und auch der Trailer zum Film betont Gibson und den Action-Aspekt. Tatsächlich ist 'Ransom' jedoch zuallererst ein Drama, und ein ausgesprochen gutes noch dazu. Der Film beginnt mit einer Party, auf der Industrie-Tycoon Tom Mullen (Gibson) den Höhenflug seiner florierenden Airline feiert. In den süßen Wein des Erfolgs mischen sich freilich auch Wermutstropfen, denn Mullen bezahlte mit Bestechungsgeldern dafür, einen drohenden Gewerkschaftsstreit in seinem Unternehmen zu unterdrücken. Niemand ist unschuldig, deutet Regisseur Howard bereits mit diesen ersten Szenen an, und als der kleine Sohn Mullen entführt wird, verdichtet sich die Geschichte in einer fast greifbaren Atmosphäre der Angst, der Verzweiflung und des Hasses. Die Entführer - eine Gruppe Krimineller um den ebenso scharfsichtigen wie skrupellosen Polizisten Jimmy Shaker (Gary Sinise) - fordern zwei Millionen Dollar Lösegeld. Eine Summe, die Mullen sofort zu zahlen bereit ist. Natürlich schaltet der desperate Vater gleichzeitig auch das FBI ein, doch eine erste Geldübergabe scheitert blutig an der schießfreudigen Einsatztruppe. In dem folgenden Nervenkrieg kommt Mullen mehr und mehr zu der Überzeugung, daß sein Sohn längst nicht mehr lebt. Seine Verzweiflung schlägt schließlich in Haß um, was dazu führt, daß er im Fernsehen jene zwei Millionen Dollar als Kopfgeld aussetzt für denjenigen, der ihm den Entführer seines Sohnes 'tot oder lebendig' bringt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Mit mir nicht, meine Herren
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein Eisenbahn-Tycoon ist schuld, dass die Ware von Hummerzüchterin Jane halb kaputt bei den Kunden ankommt. Doch Mit mir nicht, meine Herren, denkt sich Jane und zieht gegen den rücksichtslosen Geschäftsmann vor Gericht. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Anwalt und heimlichen Verehrer George, der sich bald einem Nebenbuhler gegenübersieht, als ein Journalist nicht nur berufliches Interesse an Jane entwickelt. Amüsantes Hollywood-Kino mit den Komödienstars Doris Day und Jack Lemmon in ihrem einzigen gemeinsamen Film. Fifties pur.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Mit mir nicht, meine Herren
16,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein Eisenbahn-Tycoon ist schuld, dass die Ware von Hummerzüchterin Jane halb kaputt bei den Kunden ankommt. Doch Mit mir nicht, meine Herren, denkt sich Jane und zieht gegen den rücksichtslosen Geschäftsmann vor Gericht. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Anwalt und heimlichen Verehrer George, der sich bald einem Nebenbuhler gegenübersieht, als ein Journalist nicht nur berufliches Interesse an Jane entwickelt. Amüsantes Hollywood-Kino mit den Komödienstars Doris Day und Jack Lemmon in ihrem einzigen gemeinsamen Film. Fifties pur.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot