Angebote zu "Ranger" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Ane Brun - European Tour 2020
40,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ane Brun geht erstmalig seit ihrer Directions Tour 2016 wieder auf ausgedehnte Europatournee. Die Termine begleiten die Veröffentlichung ihres ersten Studio-Albums mit Eigenkompositionen seit fünf Jahren. Erster Vorbote, des für Herbst 2020 angekündigten Werkes, ist die Single ?Don´t Run And Hide? (Balloon Ranger Recordings), die ab dem 21.Februar 2020 im Handel erhältlich sein wird. Typisch für Brun, die sich nur selten wiederholt, wird sie im Rahmen dieser Tournee mit einer neuen Musiker-Konstellation auftreten. ?Ich habe bereits mit drei von ihnen gespielt ? Per Eklund (Schlagzeug), Martin Hederos (Keyboards), Johan Lindström (Keyboards, Pedal-Steel-Gitarren) ? und zwar schon oft?, erläutert sie. ?Aber dieses Mal kommen noch drei neue Mitglieder hinzu: Felisia Westberg (Bassgitarre), Lovisa Samuelsson (Cello, Perkussion) und Siv Øyunn Kjenstad (Schlagzeug). Ich möchte die Energie der Directions Tour beibehalten und weiter darauf aufbauen, aber auch Raum für meine sanftere Seite finden. Und natürlich wird es auch ein paar Cover geben!?Die Jahre seit 2015, als die in Stockholm lebende Norwegerin When I?m Free veröffentlichte ? das sowohl in Schweden als auch in ihrem Heimatland die Top 5 eroberte und ihr weltweiten Beifall der Kritiker einbrachte ? waren alles andere als ruhig. 2017 untermauerte Brun ihren Ruf als meisterhafte Interpretin durch ein exquisites Album aus Coverversionen, Leave Me Breathless, und sie ist seither weiterhin gelegentlich im Rahmen von Bandkonzerten aufgetreten, um beide Alben zu promoten, zusätzlich zu extravaganteren anspruchsvollen Kollaborationskonzerten. Diese umfassten etwa ein Dutzend Auftritte in ganz Skandinavien mit einer Reihe von Orchestern ? die Shows in Stockholm wurden 2018 durch Live at Berwardhallen verewigt ? sowie eine Handvoll unvergesslicher Veranstaltungen, die sich der Leave-me-Breathless-Sammlung widmeten. Dazu gehörte eine ausverkaufte Show in der Spektrum-Arena in Oslo im Jahr 2018, die für die Veröffentlichung im Kino gefilmt wurde. Darüber hinaus wurde sie eingeladen, beim Nobelbankett 2017 zu performen, und sie kehrte 2018 für drei Shows mit dem Schwedischen Rundfunkchor in die Stockholmer Berwaldhalle zurück. ?Ich hatte einige großartige Jahre auf der Bühne?, meint Brun. ?Die Orchesterauftritte waren alle unglaublich und ich habe auch das Gefühl, dass sie mir dabei geholfen haben, mich als Live-Künstlerin weiterzuentwickeln, da ich die Bühne ?beherrschen?, mich herumbewegen und sogar tanzen und dazu noch meine Botschaft und Präsenz vor einem riesigen Orchester behaupten musste. Es war auch toll mit dem Rundfunkchor zu arbeiten, da ich mich mit der Stimme als Instrument am besten auskenne, und ich habe die Arrangements geliebt. Die außergewöhnliche Atmosphäre bei der Leave-Me-Breathless-Show in Oslo wird ebenfalls immer einen besonderen Platz in meiner Erinnerung behalten.?Überdies leistete Brun einen Gastauftritt mit einigen anderen Acts, z. B. mit dem Oscarnominierten und Emmy-ausgezeichneten Komponisten Dustin O?Halloran (?A Winged Victory For The Sullen?), mit dem sie ?Horizons? schrieb, der Abspanntitel des Films Puzzle mit Kelley Macdonald. Sie trug zudem musikalisch zu weiteren Filmen und Fernsehshows bei, einschließlich Becoming Astrid 2018 und Hidden 2019. Aber das war noch lange nicht alles. Sie stand im Anschluss an ?Can?t Stop Playing (Makes Me High)?, das gemeinsam mit Dr. Kucho! & Gregor Salto verfasst wurde und 2015 im Vereinigten Königreich die Top 5 (und Nr. 1 der Dance Charts) erreichte, in Zusammenarbeit mit dem Grammy Award-Gewinner und Produzenten Andrew Beyer und hat zudem eine Reihe von Covern online veröffentlicht, ganz zu schweigen von dem Weihnachtslied ?The First Day of Christmas? von 2019.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Ane Brun - European Tour 2020
35,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ane Brun geht erstmalig seit ihrer Directions Tour 2016 wieder auf ausgedehnte Europatournee. Die Termine begleiten die Veröffentlichung ihres ersten Studio-Albums mit Eigenkompositionen seit fünf Jahren. Erster Vorbote, des für Herbst 2020 angekündigten Werkes, ist die Single ?Don´t Run And Hide? (Balloon Ranger Recordings), die ab dem 21.Februar 2020 im Handel erhältlich sein wird. Typisch für Brun, die sich nur selten wiederholt, wird sie im Rahmen dieser Tournee mit einer neuen Musiker-Konstellation auftreten. ?Ich habe bereits mit drei von ihnen gespielt ? Per Eklund (Schlagzeug), Martin Hederos (Keyboards), Johan Lindström (Keyboards, Pedal-Steel-Gitarren) ? und zwar schon oft?, erläutert sie. ?Aber dieses Mal kommen noch drei neue Mitglieder hinzu: Felisia Westberg (Bassgitarre), Lovisa Samuelsson (Cello, Perkussion) und Siv Øyunn Kjenstad (Schlagzeug). Ich möchte die Energie der Directions Tour beibehalten und weiter darauf aufbauen, aber auch Raum für meine sanftere Seite finden. Und natürlich wird es auch ein paar Cover geben!?Die Jahre seit 2015, als die in Stockholm lebende Norwegerin When I?m Free veröffentlichte ? das sowohl in Schweden als auch in ihrem Heimatland die Top 5 eroberte und ihr weltweiten Beifall der Kritiker einbrachte ? waren alles andere als ruhig. 2017 untermauerte Brun ihren Ruf als meisterhafte Interpretin durch ein exquisites Album aus Coverversionen, Leave Me Breathless, und sie ist seither weiterhin gelegentlich im Rahmen von Bandkonzerten aufgetreten, um beide Alben zu promoten, zusätzlich zu extravaganteren anspruchsvollen Kollaborationskonzerten. Diese umfassten etwa ein Dutzend Auftritte in ganz Skandinavien mit einer Reihe von Orchestern ? die Shows in Stockholm wurden 2018 durch Live at Berwardhallen verewigt ? sowie eine Handvoll unvergesslicher Veranstaltungen, die sich der Leave-me-Breathless-Sammlung widmeten. Dazu gehörte eine ausverkaufte Show in der Spektrum-Arena in Oslo im Jahr 2018, die für die Veröffentlichung im Kino gefilmt wurde. Darüber hinaus wurde sie eingeladen, beim Nobelbankett 2017 zu performen, und sie kehrte 2018 für drei Shows mit dem Schwedischen Rundfunkchor in die Stockholmer Berwaldhalle zurück. ?Ich hatte einige großartige Jahre auf der Bühne?, meint Brun. ?Die Orchesterauftritte waren alle unglaublich und ich habe auch das Gefühl, dass sie mir dabei geholfen haben, mich als Live-Künstlerin weiterzuentwickeln, da ich die Bühne ?beherrschen?, mich herumbewegen und sogar tanzen und dazu noch meine Botschaft und Präsenz vor einem riesigen Orchester behaupten musste. Es war auch toll mit dem Rundfunkchor zu arbeiten, da ich mich mit der Stimme als Instrument am besten auskenne, und ich habe die Arrangements geliebt. Die außergewöhnliche Atmosphäre bei der Leave-Me-Breathless-Show in Oslo wird ebenfalls immer einen besonderen Platz in meiner Erinnerung behalten.?Überdies leistete Brun einen Gastauftritt mit einigen anderen Acts, z. B. mit dem Oscarnominierten und Emmy-ausgezeichneten Komponisten Dustin O?Halloran (?A Winged Victory For The Sullen?), mit dem sie ?Horizons? schrieb, der Abspanntitel des Films Puzzle mit Kelley Macdonald. Sie trug zudem musikalisch zu weiteren Filmen und Fernsehshows bei, einschließlich Becoming Astrid 2018 und Hidden 2019. Aber das war noch lange nicht alles. Sie stand im Anschluss an ?Can?t Stop Playing (Makes Me High)?, das gemeinsam mit Dr. Kucho! & Gregor Salto verfasst wurde und 2015 im Vereinigten Königreich die Top 5 (und Nr. 1 der Dance Charts) erreichte, in Zusammenarbeit mit dem Grammy Award-Gewinner und Produzenten Andrew Beyer und hat zudem eine Reihe von Covern online veröffentlicht, ganz zu schweigen von dem Weihnachtslied ?The First Day of Christmas? von 2019.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Ane Brun - European Tour 2020
40,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ane Brun geht erstmalig seit ihrer Directions Tour 2016 wieder auf ausgedehnte Europatournee. Die Termine begleiten die Veröffentlichung ihres ersten Studio-Albums mit Eigenkompositionen seit fünf Jahren. Erster Vorbote, des für Herbst 2020 angekündigten Werkes, ist die Single ?Don´t Run And Hide? (Balloon Ranger Recordings), die ab dem 21.Februar 2020 im Handel erhältlich sein wird. Typisch für Brun, die sich nur selten wiederholt, wird sie im Rahmen dieser Tournee mit einer neuen Musiker-Konstellation auftreten. ?Ich habe bereits mit drei von ihnen gespielt ? Per Eklund (Schlagzeug), Martin Hederos (Keyboards), Johan Lindström (Keyboards, Pedal-Steel-Gitarren) ? und zwar schon oft?, erläutert sie. ?Aber dieses Mal kommen noch drei neue Mitglieder hinzu: Felisia Westberg (Bassgitarre), Lovisa Samuelsson (Cello, Perkussion) und Siv Øyunn Kjenstad (Schlagzeug). Ich möchte die Energie der Directions Tour beibehalten und weiter darauf aufbauen, aber auch Raum für meine sanftere Seite finden. Und natürlich wird es auch ein paar Cover geben!?Die Jahre seit 2015, als die in Stockholm lebende Norwegerin When I?m Free veröffentlichte ? das sowohl in Schweden als auch in ihrem Heimatland die Top 5 eroberte und ihr weltweiten Beifall der Kritiker einbrachte ? waren alles andere als ruhig. 2017 untermauerte Brun ihren Ruf als meisterhafte Interpretin durch ein exquisites Album aus Coverversionen, Leave Me Breathless, und sie ist seither weiterhin gelegentlich im Rahmen von Bandkonzerten aufgetreten, um beide Alben zu promoten, zusätzlich zu extravaganteren anspruchsvollen Kollaborationskonzerten. Diese umfassten etwa ein Dutzend Auftritte in ganz Skandinavien mit einer Reihe von Orchestern ? die Shows in Stockholm wurden 2018 durch Live at Berwardhallen verewigt ? sowie eine Handvoll unvergesslicher Veranstaltungen, die sich der Leave-me-Breathless-Sammlung widmeten. Dazu gehörte eine ausverkaufte Show in der Spektrum-Arena in Oslo im Jahr 2018, die für die Veröffentlichung im Kino gefilmt wurde. Darüber hinaus wurde sie eingeladen, beim Nobelbankett 2017 zu performen, und sie kehrte 2018 für drei Shows mit dem Schwedischen Rundfunkchor in die Stockholmer Berwaldhalle zurück. ?Ich hatte einige großartige Jahre auf der Bühne?, meint Brun. ?Die Orchesterauftritte waren alle unglaublich und ich habe auch das Gefühl, dass sie mir dabei geholfen haben, mich als Live-Künstlerin weiterzuentwickeln, da ich die Bühne ?beherrschen?, mich herumbewegen und sogar tanzen und dazu noch meine Botschaft und Präsenz vor einem riesigen Orchester behaupten musste. Es war auch toll mit dem Rundfunkchor zu arbeiten, da ich mich mit der Stimme als Instrument am besten auskenne, und ich habe die Arrangements geliebt. Die außergewöhnliche Atmosphäre bei der Leave-Me-Breathless-Show in Oslo wird ebenfalls immer einen besonderen Platz in meiner Erinnerung behalten.?Überdies leistete Brun einen Gastauftritt mit einigen anderen Acts, z. B. mit dem Oscarnominierten und Emmy-ausgezeichneten Komponisten Dustin O?Halloran (?A Winged Victory For The Sullen?), mit dem sie ?Horizons? schrieb, der Abspanntitel des Films Puzzle mit Kelley Macdonald. Sie trug zudem musikalisch zu weiteren Filmen und Fernsehshows bei, einschließlich Becoming Astrid 2018 und Hidden 2019. Aber das war noch lange nicht alles. Sie stand im Anschluss an ?Can?t Stop Playing (Makes Me High)?, das gemeinsam mit Dr. Kucho! & Gregor Salto verfasst wurde und 2015 im Vereinigten Königreich die Top 5 (und Nr. 1 der Dance Charts) erreichte, in Zusammenarbeit mit dem Grammy Award-Gewinner und Produzenten Andrew Beyer und hat zudem eine Reihe von Covern online veröffentlicht, ganz zu schweigen von dem Weihnachtslied ?The First Day of Christmas? von 2019.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Ane Brun - European Tour 2020
40,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ane Brun geht erstmalig seit ihrer Directions Tour 2016 wieder auf ausgedehnte Europatournee. Die Termine begleiten die Veröffentlichung ihres ersten Studio-Albums mit Eigenkompositionen seit fünf Jahren. Erster Vorbote, des für Herbst 2020 angekündigten Werkes, ist die Single ?Don´t Run And Hide? (Balloon Ranger Recordings), die ab dem 21.Februar 2020 im Handel erhältlich sein wird. Typisch für Brun, die sich nur selten wiederholt, wird sie im Rahmen dieser Tournee mit einer neuen Musiker-Konstellation auftreten. ?Ich habe bereits mit drei von ihnen gespielt ? Per Eklund (Schlagzeug), Martin Hederos (Keyboards), Johan Lindström (Keyboards, Pedal-Steel-Gitarren) ? und zwar schon oft?, erläutert sie. ?Aber dieses Mal kommen noch drei neue Mitglieder hinzu: Felisia Westberg (Bassgitarre), Lovisa Samuelsson (Cello, Perkussion) und Siv Øyunn Kjenstad (Schlagzeug). Ich möchte die Energie der Directions Tour beibehalten und weiter darauf aufbauen, aber auch Raum für meine sanftere Seite finden. Und natürlich wird es auch ein paar Cover geben!?Die Jahre seit 2015, als die in Stockholm lebende Norwegerin When I?m Free veröffentlichte ? das sowohl in Schweden als auch in ihrem Heimatland die Top 5 eroberte und ihr weltweiten Beifall der Kritiker einbrachte ? waren alles andere als ruhig. 2017 untermauerte Brun ihren Ruf als meisterhafte Interpretin durch ein exquisites Album aus Coverversionen, Leave Me Breathless, und sie ist seither weiterhin gelegentlich im Rahmen von Bandkonzerten aufgetreten, um beide Alben zu promoten, zusätzlich zu extravaganteren anspruchsvollen Kollaborationskonzerten. Diese umfassten etwa ein Dutzend Auftritte in ganz Skandinavien mit einer Reihe von Orchestern ? die Shows in Stockholm wurden 2018 durch Live at Berwardhallen verewigt ? sowie eine Handvoll unvergesslicher Veranstaltungen, die sich der Leave-me-Breathless-Sammlung widmeten. Dazu gehörte eine ausverkaufte Show in der Spektrum-Arena in Oslo im Jahr 2018, die für die Veröffentlichung im Kino gefilmt wurde. Darüber hinaus wurde sie eingeladen, beim Nobelbankett 2017 zu performen, und sie kehrte 2018 für drei Shows mit dem Schwedischen Rundfunkchor in die Stockholmer Berwaldhalle zurück. ?Ich hatte einige großartige Jahre auf der Bühne?, meint Brun. ?Die Orchesterauftritte waren alle unglaublich und ich habe auch das Gefühl, dass sie mir dabei geholfen haben, mich als Live-Künstlerin weiterzuentwickeln, da ich die Bühne ?beherrschen?, mich herumbewegen und sogar tanzen und dazu noch meine Botschaft und Präsenz vor einem riesigen Orchester behaupten musste. Es war auch toll mit dem Rundfunkchor zu arbeiten, da ich mich mit der Stimme als Instrument am besten auskenne, und ich habe die Arrangements geliebt. Die außergewöhnliche Atmosphäre bei der Leave-Me-Breathless-Show in Oslo wird ebenfalls immer einen besonderen Platz in meiner Erinnerung behalten.?Überdies leistete Brun einen Gastauftritt mit einigen anderen Acts, z. B. mit dem Oscarnominierten und Emmy-ausgezeichneten Komponisten Dustin O?Halloran (?A Winged Victory For The Sullen?), mit dem sie ?Horizons? schrieb, der Abspanntitel des Films Puzzle mit Kelley Macdonald. Sie trug zudem musikalisch zu weiteren Filmen und Fernsehshows bei, einschließlich Becoming Astrid 2018 und Hidden 2019. Aber das war noch lange nicht alles. Sie stand im Anschluss an ?Can?t Stop Playing (Makes Me High)?, das gemeinsam mit Dr. Kucho! & Gregor Salto verfasst wurde und 2015 im Vereinigten Königreich die Top 5 (und Nr. 1 der Dance Charts) erreichte, in Zusammenarbeit mit dem Grammy Award-Gewinner und Produzenten Andrew Beyer und hat zudem eine Reihe von Covern online veröffentlicht, ganz zu schweigen von dem Weihnachtslied ?The First Day of Christmas? von 2019.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Ane Brun - European Tour 2020
34,45 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ane Brun geht erstmalig seit ihrer Directions Tour 2016 wieder auf ausgedehnte Europatournee. Die Termine begleiten die Veröffentlichung ihres ersten Studio-Albums mit Eigenkompositionen seit fünf Jahren. Erster Vorbote, des für Herbst 2020 angekündigten Werkes, ist die Single ?Don´t Run And Hide? (Balloon Ranger Recordings), die ab dem 21.Februar 2020 im Handel erhältlich sein wird. Typisch für Brun, die sich nur selten wiederholt, wird sie im Rahmen dieser Tournee mit einer neuen Musiker-Konstellation auftreten. ?Ich habe bereits mit drei von ihnen gespielt ? Per Eklund (Schlagzeug), Martin Hederos (Keyboards), Johan Lindström (Keyboards, Pedal-Steel-Gitarren) ? und zwar schon oft?, erläutert sie. ?Aber dieses Mal kommen noch drei neue Mitglieder hinzu: Felisia Westberg (Bassgitarre), Lovisa Samuelsson (Cello, Perkussion) und Siv Øyunn Kjenstad (Schlagzeug). Ich möchte die Energie der Directions Tour beibehalten und weiter darauf aufbauen, aber auch Raum für meine sanftere Seite finden. Und natürlich wird es auch ein paar Cover geben!?Die Jahre seit 2015, als die in Stockholm lebende Norwegerin When I?m Free veröffentlichte ? das sowohl in Schweden als auch in ihrem Heimatland die Top 5 eroberte und ihr weltweiten Beifall der Kritiker einbrachte ? waren alles andere als ruhig. 2017 untermauerte Brun ihren Ruf als meisterhafte Interpretin durch ein exquisites Album aus Coverversionen, Leave Me Breathless, und sie ist seither weiterhin gelegentlich im Rahmen von Bandkonzerten aufgetreten, um beide Alben zu promoten, zusätzlich zu extravaganteren anspruchsvollen Kollaborationskonzerten. Diese umfassten etwa ein Dutzend Auftritte in ganz Skandinavien mit einer Reihe von Orchestern ? die Shows in Stockholm wurden 2018 durch Live at Berwardhallen verewigt ? sowie eine Handvoll unvergesslicher Veranstaltungen, die sich der Leave-me-Breathless-Sammlung widmeten. Dazu gehörte eine ausverkaufte Show in der Spektrum-Arena in Oslo im Jahr 2018, die für die Veröffentlichung im Kino gefilmt wurde. Darüber hinaus wurde sie eingeladen, beim Nobelbankett 2017 zu performen, und sie kehrte 2018 für drei Shows mit dem Schwedischen Rundfunkchor in die Stockholmer Berwaldhalle zurück. ?Ich hatte einige großartige Jahre auf der Bühne?, meint Brun. ?Die Orchesterauftritte waren alle unglaublich und ich habe auch das Gefühl, dass sie mir dabei geholfen haben, mich als Live-Künstlerin weiterzuentwickeln, da ich die Bühne ?beherrschen?, mich herumbewegen und sogar tanzen und dazu noch meine Botschaft und Präsenz vor einem riesigen Orchester behaupten musste. Es war auch toll mit dem Rundfunkchor zu arbeiten, da ich mich mit der Stimme als Instrument am besten auskenne, und ich habe die Arrangements geliebt. Die außergewöhnliche Atmosphäre bei der Leave-Me-Breathless-Show in Oslo wird ebenfalls immer einen besonderen Platz in meiner Erinnerung behalten.?Überdies leistete Brun einen Gastauftritt mit einigen anderen Acts, z. B. mit dem Oscarnominierten und Emmy-ausgezeichneten Komponisten Dustin O?Halloran (?A Winged Victory For The Sullen?), mit dem sie ?Horizons? schrieb, der Abspanntitel des Films Puzzle mit Kelley Macdonald. Sie trug zudem musikalisch zu weiteren Filmen und Fernsehshows bei, einschließlich Becoming Astrid 2018 und Hidden 2019. Aber das war noch lange nicht alles. Sie stand im Anschluss an ?Can?t Stop Playing (Makes Me High)?, das gemeinsam mit Dr. Kucho! & Gregor Salto verfasst wurde und 2015 im Vereinigten Königreich die Top 5 (und Nr. 1 der Dance Charts) erreichte, in Zusammenarbeit mit dem Grammy Award-Gewinner und Produzenten Andrew Beyer und hat zudem eine Reihe von Covern online veröffentlicht, ganz zu schweigen von dem Weihnachtslied ?The First Day of Christmas? von 2019.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Ane Brun - European Tour 2020
39,15 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ane Brun geht erstmalig seit ihrer Directions Tour 2016 wieder auf ausgedehnte Europatournee. Die Termine begleiten die Veröffentlichung ihres ersten Studio-Albums mit Eigenkompositionen seit fünf Jahren. Erster Vorbote, des für Herbst 2020 angekündigten Werkes, ist die Single ?Don´t Run And Hide? (Balloon Ranger Recordings), die ab dem 21.Februar 2020 im Handel erhältlich sein wird. Typisch für Brun, die sich nur selten wiederholt, wird sie im Rahmen dieser Tournee mit einer neuen Musiker-Konstellation auftreten. ?Ich habe bereits mit drei von ihnen gespielt ? Per Eklund (Schlagzeug), Martin Hederos (Keyboards), Johan Lindström (Keyboards, Pedal-Steel-Gitarren) ? und zwar schon oft?, erläutert sie. ?Aber dieses Mal kommen noch drei neue Mitglieder hinzu: Felisia Westberg (Bassgitarre), Lovisa Samuelsson (Cello, Perkussion) und Siv Øyunn Kjenstad (Schlagzeug). Ich möchte die Energie der Directions Tour beibehalten und weiter darauf aufbauen, aber auch Raum für meine sanftere Seite finden. Und natürlich wird es auch ein paar Cover geben!?Die Jahre seit 2015, als die in Stockholm lebende Norwegerin When I?m Free veröffentlichte ? das sowohl in Schweden als auch in ihrem Heimatland die Top 5 eroberte und ihr weltweiten Beifall der Kritiker einbrachte ? waren alles andere als ruhig. 2017 untermauerte Brun ihren Ruf als meisterhafte Interpretin durch ein exquisites Album aus Coverversionen, Leave Me Breathless, und sie ist seither weiterhin gelegentlich im Rahmen von Bandkonzerten aufgetreten, um beide Alben zu promoten, zusätzlich zu extravaganteren anspruchsvollen Kollaborationskonzerten. Diese umfassten etwa ein Dutzend Auftritte in ganz Skandinavien mit einer Reihe von Orchestern ? die Shows in Stockholm wurden 2018 durch Live at Berwardhallen verewigt ? sowie eine Handvoll unvergesslicher Veranstaltungen, die sich der Leave-me-Breathless-Sammlung widmeten. Dazu gehörte eine ausverkaufte Show in der Spektrum-Arena in Oslo im Jahr 2018, die für die Veröffentlichung im Kino gefilmt wurde. Darüber hinaus wurde sie eingeladen, beim Nobelbankett 2017 zu performen, und sie kehrte 2018 für drei Shows mit dem Schwedischen Rundfunkchor in die Stockholmer Berwaldhalle zurück. ?Ich hatte einige großartige Jahre auf der Bühne?, meint Brun. ?Die Orchesterauftritte waren alle unglaublich und ich habe auch das Gefühl, dass sie mir dabei geholfen haben, mich als Live-Künstlerin weiterzuentwickeln, da ich die Bühne ?beherrschen?, mich herumbewegen und sogar tanzen und dazu noch meine Botschaft und Präsenz vor einem riesigen Orchester behaupten musste. Es war auch toll mit dem Rundfunkchor zu arbeiten, da ich mich mit der Stimme als Instrument am besten auskenne, und ich habe die Arrangements geliebt. Die außergewöhnliche Atmosphäre bei der Leave-Me-Breathless-Show in Oslo wird ebenfalls immer einen besonderen Platz in meiner Erinnerung behalten.?Überdies leistete Brun einen Gastauftritt mit einigen anderen Acts, z. B. mit dem Oscarnominierten und Emmy-ausgezeichneten Komponisten Dustin O?Halloran (?A Winged Victory For The Sullen?), mit dem sie ?Horizons? schrieb, der Abspanntitel des Films Puzzle mit Kelley Macdonald. Sie trug zudem musikalisch zu weiteren Filmen und Fernsehshows bei, einschließlich Becoming Astrid 2018 und Hidden 2019. Aber das war noch lange nicht alles. Sie stand im Anschluss an ?Can?t Stop Playing (Makes Me High)?, das gemeinsam mit Dr. Kucho! & Gregor Salto verfasst wurde und 2015 im Vereinigten Königreich die Top 5 (und Nr. 1 der Dance Charts) erreichte, in Zusammenarbeit mit dem Grammy Award-Gewinner und Produzenten Andrew Beyer und hat zudem eine Reihe von Covern online veröffentlicht, ganz zu schweigen von dem Weihnachtslied ?The First Day of Christmas? von 2019.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Lone Ranger
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kauzige Indianer Tonto (Johnny Depp) erzählt seine ganz eigene Version der sagenhaften Geschichte des maskierten Lone Rangers: Die berühmten Texas-Ranger sorgen für Recht und Ordnung. Meistens jedenfalls. Als die gefürchtete Cavendish-Gang in einem spektakulären Gewaltakt einen Zug überfällt, um ihren Anführer Butch (William Fichtner) aus den Händen der Ranger zu befreien, nimmt die Sache ein böses Ende und John Reid (Armie Hammer) bleibt dem Tode geweiht in der Wüste zurück, bis Tonto ihn findet und ihm das Leben rettet. Beide sinnen, wenn auch aus unterschiedlichen Beweggründen, auf Rache – leider so ziemlich ihre einzige Gemeinsamkeit. Allen Gegensätzen zum Trotz tun sie sich aber zusammen und der totgeglaubte John gibt sich mit Hilfe einer dunklen Maske nun als Lone Ranger die Ehre. Ab jetzt wird nur noch nach den eigenen Regeln gespielt und im wildesten aller Western mal so richtig aufgeräumt... Das erfolgreichste und kreativste Dreiergespann der Kinogeschichte sorgt für das einzig wahre Kino-Event des Jahres! Für LONE RANGER haben sich erneut Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer und Regisseur Gore Verbinski, die Schöpfer der „Pirates of the Caribbean“-Abenteuer, zusammen­getan und ein neues, einzigartiges Leinwandabenteuer geschaffen – mit Johnny Depp als indianischem Geisteskrieger und Armie Hammer („The Social Network“, „J. Edgar“) in der Rolle der Titelfigur. Ihnen zur Seite steht ein außergewöhnliches internationales Cast: der zweifach Oscar®-nominierte Tom Wilkinson („Michael Clayton“), William Fichtner („Armaged­don“, „Pearl Harbor“), Emmy®-Ge­winner Barry Pepper („True Grit“), James Badge Dale („The Grey“), Ruth Wilson („Jane Eyre“) sowie die zweifach Oscar®-nominierte und sechsfach Golden Globe®-nominierte Helena Bonham Carter („The King’s Speech“, „Alice im Wunderland“). Zudem ist für die Filmmusik der großartige Jack White verantwortlich. LONE RANGER entdeckt das Genre neu und schickt den Zuschauer auf eine tollkühne Achterbahnfahrt der Gefühle voller abgefahrener Überraschungen, spektakulärer Bilder und witziger Reibereien zwischen zwei absolut ungleichen Helden. Ein Kino-Erlebnis, wie es sein soll. Yee-haw!

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Lone Ranger
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kauzige Indianer Tonto (Johnny Depp) erzählt seine ganz eigene Version der sagenhaften Geschichte des maskierten Lone Rangers: Die berühmten Texas-Ranger sorgen für Recht und Ordnung. Meistens jedenfalls. Als die gefürchtete Cavendish-Gang in einem spektakulären Gewaltakt einen Zug überfällt, um ihren Anführer Butch (William Fichtner) aus den Händen der Ranger zu befreien, nimmt die Sache ein böses Ende und John Reid (Armie Hammer) bleibt dem Tode geweiht in der Wüste zurück, bis Tonto ihn findet und ihm das Leben rettet. Beide sinnen, wenn auch aus unterschiedlichen Beweggründen, auf Rache – leider so ziemlich ihre einzige Gemeinsamkeit. Allen Gegensätzen zum Trotz tun sie sich aber zusammen und der totgeglaubte John gibt sich mit Hilfe einer dunklen Maske nun als Lone Ranger die Ehre. Ab jetzt wird nur noch nach den eigenen Regeln gespielt und im wildesten aller Western mal so richtig aufgeräumt... Das erfolgreichste und kreativste Dreiergespann der Kinogeschichte sorgt für das einzig wahre Kino-Event des Jahres! Für LONE RANGER haben sich erneut Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer und Regisseur Gore Verbinski, die Schöpfer der „Pirates of the Caribbean“-Abenteuer, zusammen­getan und ein neues, einzigartiges Leinwandabenteuer geschaffen – mit Johnny Depp als indianischem Geisteskrieger und Armie Hammer („The Social Network“, „J. Edgar“) in der Rolle der Titelfigur. Ihnen zur Seite steht ein außergewöhnliches internationales Cast: der zweifach Oscar®-nominierte Tom Wilkinson („Michael Clayton“), William Fichtner („Armaged­don“, „Pearl Harbor“), Emmy®-Ge­winner Barry Pepper („True Grit“), James Badge Dale („The Grey“), Ruth Wilson („Jane Eyre“) sowie die zweifach Oscar®-nominierte und sechsfach Golden Globe®-nominierte Helena Bonham Carter („The King’s Speech“, „Alice im Wunderland“). Zudem ist für die Filmmusik der großartige Jack White verantwortlich. LONE RANGER entdeckt das Genre neu und schickt den Zuschauer auf eine tollkühne Achterbahnfahrt der Gefühle voller abgefahrener Überraschungen, spektakulärer Bilder und witziger Reibereien zwischen zwei absolut ungleichen Helden. Ein Kino-Erlebnis, wie es sein soll. Yee-haw!

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Planes 2 - Immer im Einsatz
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

„Planes 2: Immer im Einsatz“ ist ein neues komödiantisches Abenteuer über zweite Chancen mit einer dynamischen Mannschaft aus Feuerwehrflugzeugen, die den historischen Piston Peak National Park vor Wald- und Flächenbränden schützen. Als das weltberühmte Rennflugzeug Dusty erfährt, dass sein Motor beschädigt ist und er wahrscheinlich nie wieder Rennen fliegen wird, muss er in einen anderen Gang schalten und wagt sich in die Welt der Brandbekämpfung aus der Luft. Dusty schließt sich dem alten, erfahrenen Feuerwehr- und Rettungshubschrauber Blade Ranger und seinem mutigen Team an, das aus dem beherzten Superscooper-Flugzeug Dipper, dem Schwerlasthubschrauber Windlifter, dem früher für das Militär arbeitenden Transportflugzeug Cabbie und einer lebhaften Gruppe tapferer Geländefahrzeuge besteht, die unter dem Namen "Die Feuerspringer" bekannt sind. Gemeinsam bekämpft das furchtlose Team einen riesigen Flächenbrand und Dusty lernt, was dazu gehört, ein wahrer Held zu werden. Der von dem Regisseur Bobs Gannaway („Das Geheimnis der Feenflügel“) gedrehte Film „Planes 2: Immer im Einsatz“ wird am 14. August in 3D ins Kino kommen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe