Angebote zu "Rendezvous" (7 Treffer)

Die wilden Siebziger - Rendezvous mit Mom
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kitty möchte gerne mehr Zeit mit ihrem Sohn Eric verbringen und schlägt einen gemeinsamen Einkaufsbummel vor. Doch Eric will sich nicht gerne mit seiner Mutter sehen lassen, was Kitty wiederum sehr traurig stimmt. Red fühlt sich verpflichtet, in diese Situation einzugreifen und verpflichtet Eric, mehr mit seiner Mutter zu unternehmen, und so gehen sie erst zusammen Pizza essen und danach ins Kino. Wider Erwarten wird es ein gelungener Abend, und sogar von Donna bekommt Eric zu hören, dass er der süßeste Junge der Welt sei, weil er mit seiner Mutter ausgeht.

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
LECK MICH AUF
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob wortlose Liebe im Regen, hündische Spiele zu dritt, Liebesdienste für einen Ölscheich, Luststeige- rung mittels Medizin oder Maschine... Ob Berührungen im türkischen Hamam oder heimli- che Treffen in fremden Wohnungen, spontane Leibesliebe mit einer seltsamen Putzfrau, folgenrei- che Anmache im Kino, Rendezvous in der Garage, Liebe als Therapie oder als süße Rache...Ob lüsterne Affären am Strand, auf Mallorca, in Afrika oder einfach zum Dessert... Ob jung oder alt, ob mit Männer oder Frauen, ob Fitnessfigur oder Rollstuhlfahrer...Ob Sex im Universitätsseminar, Weihnachten zuhau- se oder auf Reisen, einsam oder in der Gruppe... Wieder und immer wieder geht es in diesen Geschichten um den süßen Rausch der irdischen Liebe in all ihren Facetten.13 deutschsprachige Autoren erzählen direkte und intensive Geschichten von den Spielarten der Lust im ganz alltäglichen Leben heutiger Leute.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
DVD Tom & Jerry Show - Staffel1 (Teil 2) Hörbuch
8,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Es darf gelacht werden, wenn Tom und Jerry mit neuen Verfolgungsjagden und Wettrennen die Bühne stürmen! Auf diesen beiden Discs mit Abenteuern aus der TV-Hitserie legt das Duo ein hohes Tempo vor, als Tom in ´´Flug mit Hindernissen´´ unsanft in die Luft geht und noch unsanfter landet. Humor-Rabatt für Bonus-Meilen gibt es, als Tom, Jerry, Spike und Tuffy in ´´Unterwegs´´ auf die Reise gehen. Jerry und Tuffy genießen in ´´Schiff ahoi!´´ eine Luxuskreuzfahrt auf Toms Kosten. In ´´Hunger, Hunger´´ gerät die Bande angesichts der leeren Speisekammer in Panik, weil der Magen knurrt. Und wenn Tom & Jerry bei geheimnisvollen Eskapaden und urkomischen Laborexperimenten auf einmal sogar gemeinsame Sache machen, ergibt sich daraus die perfekte Sammlung mit 13 Katz-und-Maus-Meisterstücken beste Unterhaltung für die gesamte Familie! Episoden: 01 Rendezvous mit Hindernissen / Der verzauberte Weihnachtsmann 02 Tuffy allein zu Haus / Harry der Zauberhase 03 Der Oberkater / Liebste Mami 04 Das häusliche Königreich / Molekulare Reisen 05 Flug mit Hindernissen / Haustiere nicht erwünscht 06 Schiff ahoi! / Unterwegs 07 Spieglein an der Wand / Der Knochendieb 08 Der Sicherheits-Roboter / Das kleine Monster 09 Der Ehering / Das Superhirn 10 Gekatznapped / Schwarzer Kater 11 Hunger, Hunger / Gravi-Tom 12 Geisterparty / Katz-astrophe 13 Der verfluchte Fluch / Tom geschrumpft Spieldauer: 266 Minuten Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0)

Anbieter: myToys.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
DVD Mascha und der Bär 10 - Lügen haben kurze B...
10,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

54 - Die Magie der Kunst Es ist Paarungszeit, und alle Frösche haben ihre Liebsten gefunden, bis auf ein Fröschlein. Als der Bär in einem Froschmannkostüm auftaucht, ist es um das kleine grüne Ding geschehen. Der Bär wiederum hebt eine venezianische Gondel auf dem Teich, und prompt erscheint eine schöne Bärin und willigt ein, mit ihm spazieren zu staken. Schnell eilt der Bär, sein Gondolierekostüm anzuziehen, lässt seine Froschmannhaut hinter sich und bricht dem Fröschlein das Herz, da es vermeint, er sei gestorben. Doch grade als er zu seinem Rendezvous eilen will, erscheint Mascha, die ihren Stofftieren eine hochdramatische Version des Märchens von dem in einen Frosch verwandelten Prinzen vorgeführt hat und leider nur Desinteresse geerntet hat. 55 - Die Wolfschule Im Wald erscheinen zwei Wölfe in einem klapprigen Schrottauto. Mascha will ihnen zu einem schickeren Wagen verhelfen und tüftelt in der Nacht einen Plan aus, wie sie ihren Schrotthaufen auf Vordermann bringen können. Mit ihrer Hilfe gelingt es den Wölfen auch, aus der Kiste ein wunderschönes Taxi mit allen Schikanen zu bauen, obwohl sie mit dem Plan nicht viel anfangen können. Mascha erklärt ihnen noch einmal alles und schärft ihnen ein, sich genau an die Anleitung zu halten. Doch als die beiden Wölfe ihre ersten Fahrgäste Bär und Bärin, mit Affenzahn im Rückwärtsgang durch den Wald karren, wird Mascha klar, sie können die Anleitung nicht lesen. Nachdem sie das schöne Taxi zum Schrotthaufen gefahren haben, geht am nächsten Morgen der Unterricht los, und Mascha bringt ihnen die Buchstaben bei. 56 - Auf Blätterjagd Auf der Jagd nach einem besonders schönen Blatt für seine Blättersammlung, gerät das Schwein in Maschas Schlafzimmer. Dort wird es eingesperrt, als Mascha nach Hause kommt und versteckt sich in ihrem Kopfkissenbezug. Mascha, die ihr Kissen zu fest findet, traktiert es mit dem Teppichklopfer. Worauf das Schwein im Bezug die Flucht antritt, von allen Tieren für ein Gespenst gehalten wird und nach einer wilden Verfolgungsjagd mit allen nur denkbaren Schlaggeräten bedroht wird. Zum Glück kommt Mascha, fordert ihr Kopfkissen und platziert das dicke Ding wieder in ihrem Bett. Während sie sich die Zähne putzt, versteckt sich das Schwein unter der Bettdecke, bekommt einen weiteren heftigen Teppichklopferschlag, fliegt aus dem Fenster und kann im Fallen sein wunderschönes Blatt retten. 57 - Lügen haben kurze Beine Mascha bricht mit dem Pandabärchen und dem Bären zu einer Wanderung auf. Sie wollen die malerischsten Plätze im Wald besuchen. Um den anderen zu übertrumpfen, laden die beiden ihre Rucksäcke so voll, dass sie sich auf dem Weg des Inhalts entledigen und die Taschen mit aufgeblasenen Luftballons füllen müssen. Sie erzählen sich so wilde Lügengeschichten, dass sich die Bäume biegen. Am Ende übertreibt es Mascha so sehr, dass selbst der gutmütige Bär verstimmt ist. Mascha sieht ein, Lügen ist unheimlich anstrengend, es genügt eigentlich, seine Phantasie spielen zu lassen. 58 - Katz und Maus Mascha will ihre Plüschtiere und Puppen weiterbilden. Anhand von Zeichentrickfilmen will sie ihnen zeigen, was kluge und was dumme Filme sind und wie man sie unterscheidet. Doch das Regenwetter macht ihr einen Strich durch die Rechnung, kein Empfang. Sie begibt sich zum Bären, in dessen Haus sich eine Maus einquartiert hat, die den großen Gesellen zum hysterisch Kreischen bringt. Auch der herbeigerufene Mäusefängerkater kann nichts gegen den Nager ausrichten. Die beiden jagen sich so lange, bis sie im Fernseher landen, wo ihre wilde Jagd weitergeht. Die hinzugekommene Mascha stellt fest, dass das vermeintliche Trickfilmprogramm so albern ist, dass man absolut nichts daraus lernen kann. Aber zum Kaputtlachen ist es schon.

Anbieter: myToys.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
Wer ist hier der Boss? - Rache ist süß
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Jonathan ist total in seine hübsche Schulkameradin Jenny Wittener verknallt. Beim ersten Rendezvous will er natürlich alles richtig machen. Deshalb holt er sich Rat bei Tony. Dieser fährt Jonathan und Jenny dann auch ins Kino. Alles läuft nach Plan - bis auf eine nicht ganz unwichtige Kleinigkeit: Jenny hat sich auf der Fahrt in Tony verliebt. Jonathan könnte ihn umbringen. Was er dann auch tut - allerdings nur im Traum ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
Geschichten und Anekdoten aus Dinslaken. Kommse...
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnern Sie sich auch noch gern an Spiel ohne Grenzen und an die vielen kleinen und großen Ereignisse, die sich in der Kneipe Maaß abspielten? Vielleicht waren Sie persönlich dabei, als die Einweihung der Stadthalle anlässlich der 700-Jahr-Feier beinahe scheiterte? Erinnern Sie sich an den weißen Riesen, der die Menschen für einige Zeit in helle Aufregung versetzte? Möchten Sie mehr über das traditionsreiche Kino Lichtburg erfahren? Waren Sie in den Sommerferien auch am liebsten im Freibad Hiesfeld? Und hatten Sie ihr erstes Rendezvous bei Hackfort, Holtbrügge oder Schnier? Begleiten Sie unseren Autor, den Stadtführer Eduard Sachtje, auf eine unterhaltsame Reise durch das Dinslaken der 50er, 60er- und 70er-Jahre!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Autumn in New York [UK Import]
1,89 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Im Fahrwasser bitter-süßer Romanzen wie Der englische Patient oder Shadowlands bewegt sich Schauspielerin Joan Chens erste amerikanische Regiearbeit, in der sich mit Winona Ryders schüchternem Twen und Richard Geres ergrautem Playboy zwei Herzkranke begegnen - sie körperlich, er emotional. Vergleiche mit dem Siebzigerjahre-Klassiker Love Story sind nahe liegend: vor allem im Ton, vielleicht auch an der Kasse, wo der Casanovacharme Geres gerade beim weiblichen Publikum längst kein Auslaufmodell ist. Im Unterschied zu Die Braut, die sich nicht traut ist der knapp 51-Jährige hier der Bindungsverweigerer und amouröse Surfer, spielt einen durch seine Kochkünste zu Vermögen gekommenen Playboy, der gleich zu Beginn, vor der glamourösen Kulisse eines herbstlich leuchtenden Central Park, seine aktuelle Freundin ohne Vorwarnungen wieder ins Singleelend zurückschickt. Zeugin dieser bitteren Szene ist Winona Ryders Hutdesignerin Charlotte, der Gere noch ein weiteres Mal begegnen wird, bevor der Jagdinstinkt aufs Neue geweckt und ein Rendezvous verabredet wird. Dass Charlottes verstorbene Mutter vor Jahren selbst mit Gere ausging, bleibt dramaturgisch weitgehend ungenutzt, zieht aber wenigstens Broadway-Veteranin Elaine Stritch als Ryders Großmutter stärker in den Film, die als lakonische Partylöwin mit einigen verbalen Spitzen im Lauren-Bacall-Revier wildern darf. Etwa eine halbe Stunde vermittelt Joan Chens Film das Bild einer harmlos-sympathischen Romanze mit prächtigen Postkartenansichten von New York. Dann erfahren wir mit Gere von Ryders wohl innerhalb eines Jahres tödlich verlaufender Herzkrankheit, die nur mit einer riskanten Operation geheilt werden kann. Territorium, das man aus Seifenopern kennt, und hier durch Nebenplots wie Geres plötzlich auftauchende erwachsene Tochter, die ihren Vater noch nie gesehen hat, oder mit den sexuellen Rückfällen des Frauensüchtigen nur bedingt um Neuland bereichert wird. Die Ansprüche an die Hauptdarsteller hält Regisseurin Joan Chen, die 1998 ihr Debüt Xiu Xiu auf der Berlinale vorstellte, in Grenzen. Ryder leuchtet mit der Perfektion ihres Gesichtes, muss gerade in den Anfangssequenzen wie ein Schulmädchen auftreten, damit der Altersunterschied auch als wirklich gravierendes Problem erkannt wird. Gere ist zu Beginn die perfekte Entsprechung seiner oberflächlichen Figur, kann sich aber dann nur schwer aus steifen Posen befreien, wenn wir seinen Schmerz als den unseren erleben sollen. Wie gut eine sentimentale Lovestory funktionieren kann, wenn die Figuren mehr als Äußerlichkeiten verbinden und die Darsteller Gefühle nachempfinden lassen, hat vor Jahren Richard Attenboroughs Shadowlands gezeigt. Dessen Qualitäten erreicht Es begann im September nicht, sieht man einmal von Kameramann Changwei Gus malerischen Bildern ab. Trotzdem ist ein kommerziell besseres Abschneiden (Shadowlands hatte knapp 236.000 Zuschauer) dank der beiden Stars allemal wahrscheinlich, zumal der Erfolg im Kino im wesentlichen weniger von Reife als von Geschmack bestimmt wird. kob.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot