Angebote zu "Rotwein" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Artadi »La Poza de Ballesteros« 2013 2013  0.75...
84,00 € *
ggf. zzgl. Versand

»La Poza de Ballesteros« ist nach dem legendären »El Pisón« der zweite Einzellagenwein aus dem Hause Artadi. Und wieder ein ganz, ganz großer Tempranillo, von dem es nur sehr wenige Flaschen gibt. Die Lage ist 3,5 Hektar groß, aber nur rund 10% der Trauben wandern in diesen Wein, die restlichen gehen in den Pagos Viejos. Die Reben haben schon die 40 überschritten und fußen auf kalkreichem, kargem Sandboden. Was hier ins Glas kommt, ist spektakulär gut, ein Weltklasse-Rotwein und einer der besten Tempranillos, die es gibt. Sehr dunkle, schwarzviolette Farbe, ein noch zurückhaltendes Bouquet, das rote und schwarze Beeren, Pfeffernoten, Kalkstein, Gewürze, Tabak, Kaffee und Kräuter anklingen lässt. Am Gaumen dann hochkomplex und sehr tiefgründig mit kräftigem Körper, dem einzigartigen Artadi-Frischnerv, festem Tannin und einem magisch-pulsierenden Finale. Ganz großes Tempranillo-Kino und ein weiterer Beweis, über welch‘ einzigartige Weinberge Artadi verfügt!

Anbieter: vinos
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Das Kreuz trocken - 2017 - Rings - Deutscher Ro...
40,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Das Kreuz hat das Potenzial für eine echte Rotwein-Legende aus der Pfalz. Die Cuvée aus den vier roten Sorten Cabernet Franc, St. Laurent, Merlot und Cabernet Sauvignon beeindruckt durch Kraft, Dichte und einer besonderen Saftigkeit, die in dieser Kategorie von Rotwein deutschlandweit ihresgleichen sucht. Die Trauben gedeihen auf der heißesten Lage Freinsheims – auf dem Weinberg "das Kreuz". Das Terroir besteht hier aus Kies- und Sand-Böden, der Ertrag liegt bei gerade einmal 25 hl/ha. Nach Fermentierung mit natürlichen Hefen reift die Cuvée über 20 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Und so ist den Rings-Brüdern im Jahrgang 2016 ein hervorragender Wein gelungen. 91 Punkte vom Eichelmann erhält der Wein, der Vinum Weinguide packt sogar 92 Punkte aus der Tasche. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Dichtes Rubinrot im Glas. Ein kräftiges Bouquet zeigt sich, mit Aromen von dunklen Waldfrüchten, Pflaumen, Datteln und schwarzen Kirschen, auch rauchigen Noten, Gewürzen und Edelschokolade. Am Gaumen mindestens genauso vielschichtig, erhaben, hier spürt man Kraft und Tiefe, bei dem einem fast der Atem stockt. Das Schöne ist, dass so viel Körper stets ausbalanciert ist durch eine elegante Saftigkeit, die alles wieder einfängt. Im langen Finale treten dann die Gewürze zum Vorschein, gemeinsam mit Eindrücken von Leder und Röstnoten. Ein wirklich gigantischer Wein. Was Kritiker zu dem Wein sagen 92 Punkte vom Vinum Weinguide „Aber was sind das für Rotweine! Kreuz, Kreuz Réserve und Syrah Réserve dürften selbst beinharte Fans französischer Weine verblüffen und für sich einnehmen. Ganz großes Kino.“ 91 Punkte von Eichelmann „Das Kreuz ist konzentrierter und komplexer [als das Kleine Kreuz], zeigt Brombeere, schwarze Johannisbeere und etwas Lakritz im Bouquet, ist kraftvoll, harmonisch und lang.“

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Das Kreuz trocken Magnum - 2017 - Rings - Deuts...
85,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Besondere an diesem Wein Das Kreuz hat das Potenzial für eine echte Rotwein-Legende aus der Pfalz. Die Cuvée aus den vier roten Sorten Cabernet Franc, St. Laurent, Merlot und Cabernet Sauvignon beeindruckt durch Kraft, Dichte und einer besonderen Saftigkeit, die in dieser Kategorie von Rotwein deutschlandweit ihresgleichen sucht. Die Trauben gedeihen auf der heißesten Lage Freinsheims – auf dem Weinberg "das Kreuz". Das Terroir besteht hier aus Kies- und Sand-Böden, der Ertrag liegt bei gerade einmal 25 hl/ha. Nach Fermentierung mit natürlichen Hefen reift die Cuvée über 20 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Und so ist den Rings-Brüdern im Jahrgang 2017 ein hervorragender Wein gelungen. 91 Punkte vom Eichelmann erhält der Wein, der Vinum Weinguide packt sogar 92 Punkte aus der Tasche. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Dichtes Rubinrot im Glas. Ein kräftiges Bouquet zeigt sich, mit Aromen von dunklen Waldfrüchten, Pflaumen, Datteln und schwarzen Kirschen, auch rauchigen Noten, Gewürzen und Edelschokolade. Am Gaumen mindestens genauso vielschichtig, erhaben, hier spürt man Kraft und Tiefe, bei dem einem fast der Atem stockt. Das Schöne ist, dass so viel Körper stets ausbalanciert ist durch eine elegante Saftigkeit, die alles wieder einfängt. Im langen Finale treten dann die Gewürze zum Vorschein, gemeinsam mit Eindrücken von Leder und Röstnoten. Ein wirklich gigantischer Wein. Was Kritiker zu dem Wein sagen 92 Punkte vom Vinum Weinguide „Aber was sind das für Rotweine! Kreuz, Kreuz Réserve und Syrah Réserve dürften selbst beinharte Fans französischer Weine verblüffen und für sich einnehmen. Ganz großes Kino.“ 91 Punkte von Eichelmann „Das Kreuz ist konzentrierter und komplexer [als das Kleine Kreuz], zeigt Brombeere, schwarze Johannisbeere und etwas Lakritz im Bouquet, ist kraftvoll, harmonisch und lang.“

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Das Kreuz trocken - 2017 - Rings - Deutscher Ro...
40,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Das Kreuz hat das Potenzial für eine echte Rotwein-Legende aus der Pfalz. Die Cuvée aus den vier roten Sorten Cabernet Franc, St. Laurent, Merlot und Cabernet Sauvignon beeindruckt durch Kraft, Dichte und einer besonderen Saftigkeit, die in dieser Kategorie von Rotwein deutschlandweit ihresgleichen sucht. Die Trauben gedeihen auf der heißesten Lage Freinsheims – auf dem Weinberg "das Kreuz". Das Terroir besteht hier aus Kies- und Sand-Böden, der Ertrag liegt bei gerade einmal 25 hl/ha. Nach Fermentierung mit natürlichen Hefen reift die Cuvée über 20 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Und so ist den Rings-Brüdern im Jahrgang 2016 ein hervorragender Wein gelungen. 91 Punkte vom Eichelmann erhält der Wein, der Vinum Weinguide packt sogar 92 Punkte aus der Tasche. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Dichtes Rubinrot im Glas. Ein kräftiges Bouquet zeigt sich, mit Aromen von dunklen Waldfrüchten, Pflaumen, Datteln und schwarzen Kirschen, auch rauchigen Noten, Gewürzen und Edelschokolade. Am Gaumen mindestens genauso vielschichtig, erhaben, hier spürt man Kraft und Tiefe, bei dem einem fast der Atem stockt. Das Schöne ist, dass so viel Körper stets ausbalanciert ist durch eine elegante Saftigkeit, die alles wieder einfängt. Im langen Finale treten dann die Gewürze zum Vorschein, gemeinsam mit Eindrücken von Leder und Röstnoten. Ein wirklich gigantischer Wein. Was Kritiker zu dem Wein sagen 92 Punkte vom Vinum Weinguide „Aber was sind das für Rotweine! Kreuz, Kreuz Réserve und Syrah Réserve dürften selbst beinharte Fans französischer Weine verblüffen und für sich einnehmen. Ganz großes Kino.“ 91 Punkte von Eichelmann „Das Kreuz ist konzentrierter und komplexer [als das Kleine Kreuz], zeigt Brombeere, schwarze Johannisbeere und etwas Lakritz im Bouquet, ist kraftvoll, harmonisch und lang.“

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Das Kreuz trocken Magnum - 2017 - Rings - Deuts...
85,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Besondere an diesem Wein Das Kreuz hat das Potenzial für eine echte Rotwein-Legende aus der Pfalz. Die Cuvée aus den vier roten Sorten Cabernet Franc, St. Laurent, Merlot und Cabernet Sauvignon beeindruckt durch Kraft, Dichte und einer besonderen Saftigkeit, die in dieser Kategorie von Rotwein deutschlandweit ihresgleichen sucht. Die Trauben gedeihen auf der heißesten Lage Freinsheims – auf dem Weinberg "das Kreuz". Das Terroir besteht hier aus Kies- und Sand-Böden, der Ertrag liegt bei gerade einmal 25 hl/ha. Nach Fermentierung mit natürlichen Hefen reift die Cuvée über 20 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Und so ist den Rings-Brüdern im Jahrgang 2017 ein hervorragender Wein gelungen. 91 Punkte vom Eichelmann erhält der Wein, der Vinum Weinguide packt sogar 92 Punkte aus der Tasche. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Dichtes Rubinrot im Glas. Ein kräftiges Bouquet zeigt sich, mit Aromen von dunklen Waldfrüchten, Pflaumen, Datteln und schwarzen Kirschen, auch rauchigen Noten, Gewürzen und Edelschokolade. Am Gaumen mindestens genauso vielschichtig, erhaben, hier spürt man Kraft und Tiefe, bei dem einem fast der Atem stockt. Das Schöne ist, dass so viel Körper stets ausbalanciert ist durch eine elegante Saftigkeit, die alles wieder einfängt. Im langen Finale treten dann die Gewürze zum Vorschein, gemeinsam mit Eindrücken von Leder und Röstnoten. Ein wirklich gigantischer Wein. Was Kritiker zu dem Wein sagen 92 Punkte vom Vinum Weinguide „Aber was sind das für Rotweine! Kreuz, Kreuz Réserve und Syrah Réserve dürften selbst beinharte Fans französischer Weine verblüffen und für sich einnehmen. Ganz großes Kino.“ 91 Punkte von Eichelmann „Das Kreuz ist konzentrierter und komplexer [als das Kleine Kreuz], zeigt Brombeere, schwarze Johannisbeere und etwas Lakritz im Bouquet, ist kraftvoll, harmonisch und lang.“

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Reserva São Miguel dos Descobridores
18,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Portugiesischer Rotwein von 2015, aus der Region: ALENTEJO. Grundpreis: 25.27 € / 1 l. Rebsorte: 50% Touriga Franca, 50% Alicante Bouschet. Geschmacksrichtung: charakterstark & kräftig. Verzehrempfehlung: Lamm, Nudeln, Käse. Empfohlene Trinktemperatur: 16 °C. Alkoholgehalt: 14,7%. Säuregehalt: 5,7 g/l. Restsüße: 1,1 g/l. Mit dieser Reserva stößt das Winzergenie Alexandre Relvas in die europäische Spitze vor: tiefdunkel, unglaublich dicht und charaktervoll, mit betörendem Schmelz, geschliffenen Tanninen und einem faszinierenden Aromenreichtum von Pflaume, Waldboden und dunkler Schokolade. Trotz aller Komplexität und der würzig-weichen Barrique-Note bleibt er animierend und frisch - ganz großes Kino aus Portugal!

Anbieter: rindchen.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Reserva São Miguel dos Descobridores
18,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Portugiesischer Rotwein von 2015, aus der Region: ALENTEJO. Grundpreis: 25.27 € / 1 l. Rebsorte: 50% Touriga Franca, 50% Alicante Bouschet. Geschmacksrichtung: charakterstark & kräftig. Verzehrempfehlung: Lamm, Nudeln, Käse. Empfohlene Trinktemperatur: 16 °C. Alkoholgehalt: 14,5%. Säuregehalt: 5,7 g/l. Restsüße: 1,1 g/l. Mit dieser Reserva stößt das Winzergenie Alexandre Relvas in die europäische Spitze vor: tiefdunkel, unglaublich dicht und charaktervoll, mit betörendem Schmelz, geschliffenen Tanninen und einem faszinierenden Aromenreichtum von Pflaume, Waldboden und dunkler Schokolade. Trotz aller Komplexität und der würzig-weichen Barrique-Note bleibt er animierend und frisch - ganz großes Kino aus Portugal!

Anbieter: rindchen.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Kritik üben (eBook, ePUB)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir alle sind Kritiker. Ob im Kino, im Restaurant oder beim Fußball, wir wissen sofort genau, was gut war und was in die Hose gegangen ist. Und wir machen unser Urteil auch gleich in allen möglichen Medien öffentlich: Daumen rauf, Daumen runter. Reicht das? A. O. Scott, in der "New York Times" für die Filmkritik verantwortlich, hat da so seine Zweifel. Er plädiert dafür, die Kritik als eine Kunst zu betrachten. Nicht der spontane Reflex zählt, sondern die fundierte Kenntnis, dazu das genaue Argument, das zu einem begründeten Urteil führt. Langweilig? Überhaupt nicht. Das feine Urteil als hohe Kunst betrieben macht unsere Gespräche interessanter, egal, ob es um Romane oder um Rotwein geht.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Kritik üben (eBook, ePUB)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir alle sind Kritiker. Ob im Kino, im Restaurant oder beim Fußball, wir wissen sofort genau, was gut war und was in die Hose gegangen ist. Und wir machen unser Urteil auch gleich in allen möglichen Medien öffentlich: Daumen rauf, Daumen runter. Reicht das? A. O. Scott, in der "New York Times" für die Filmkritik verantwortlich, hat da so seine Zweifel. Er plädiert dafür, die Kritik als eine Kunst zu betrachten. Nicht der spontane Reflex zählt, sondern die fundierte Kenntnis, dazu das genaue Argument, das zu einem begründeten Urteil führt. Langweilig? Überhaupt nicht. Das feine Urteil als hohe Kunst betrieben macht unsere Gespräche interessanter, egal, ob es um Romane oder um Rotwein geht.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot