Angebote zu "Siebziger" (16 Treffer)

Die wilden Siebziger - Kelsos Liste
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Jungs sehen sich heimlich einen Pornofilm im Kino an. Besonders Eric ist von den gezeigten Leistungen der Darsteller schwer beeindruckt und verunsichert. Kaum zuhause versucht er, sich Donna auf eine für sie beide ganz neue Art zu nähern. Doch Eric´s neue Bettkünste lösen bei Donna bedauerlicherweise nur Abscheu, Entsetzen und Verstörung aus. Auch in der Beziehung zwischen Kelso und Jackie kommt es zu Neuerungen: Kelso beschließt, seine wieder aufgenommene Beziehung zu Jackie mit vollkommener Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit zu führen. Darum erstellt er eine Liste, die all seine Schwindeleien und kleinen Lügen dokumentiert.

Anbieter: Maxdome
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Die wilden Siebziger - Rendezvous mit Mom
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Kitty möchte gerne mehr Zeit mit ihrem Sohn Eric verbringen und schlägt einen gemeinsamen Einkaufsbummel vor. Doch Eric will sich nicht gerne mit seiner Mutter sehen lassen, was Kitty wiederum sehr traurig stimmt. Red fühlt sich verpflichtet, in diese Situation einzugreifen und verpflichtet Eric, mehr mit seiner Mutter zu unternehmen, und so gehen sie erst zusammen Pizza essen und danach ins Kino. Wider Erwarten wird es ein gelungener Abend, und sogar von Donna bekommt Eric zu hören, dass er der süßeste Junge der Welt sei, weil er mit seiner Mutter ausgeht.

Anbieter: Maxdome
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
DVD Barbapapa Classic-Box
€ 15.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

EINFACH KNUDDELIG DIE BARBAPAPAS! SIE SIND NICHT NUR QUIETSCHBUNT, SONDERN ´´KÍNNEN SICH ÄNDERN, WIE SIE WOLLEN´´, WIE UNS SCHON DER VORSPANN ENTGEGENSINGT. Als Annette Tison und Talus Taylor die Familie Barbapapa Ende der siebziger Jahre ersannen, hatten sie einen gesellschaftlichen Idealzustand im Sinn. Friedlich sollte eszugehen, grün und gesund und harmonisch. So entstanden der nicht nur im körperlichen Sinne etwas verweichlichte Barbapapa (rosa) und die Barbamama (schwarz). Und ihre Kinder: die schöne und schminksüchtige Barbabella (lila), die kluge Barbaletta (orange), die musikalische Barbalala (grün), der wissenschaftlich talentierte Barbarix (blau), der sportliche Barbawum (rot), der Künstler Barbabo (schwarz) und Barbakus (gelb), Freund der Tiere. Sie leben in einer Villa, die aussieht, als hätte der Architekt einen Haufen Seifenblasen in Stein verwandelt.

Anbieter: myToys.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
DVD Barbapapa Komplettbox
€ 24.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Alle 150 Folgen der knuddeligen Barbapapas in dieser DVD Komplettbox. Als Annette Tison und Talus Taylor die Familie Barbapapa Ende der siebziger Jahre ersannen, hatten sie einen gesellschaftlichen Idealzustand im Sinn. Friedlich sollte es zugehen, grün und gesund und harmonisch. So entstanden der nicht nur im körperlichen Sinne etwas verweichlichte Barbapapa (rosa) und die Barbamama (schwarz). Und ihre Kinder: die schöne und schminksüchtige Barbabella (lila), die kluge Barbaletta (orange), die musikalische Barbalala (grün), der wissenschaftlich talentierte Barbarix (blau), der sportliche Barbawum (rot), der Künstler Barbabo (schwarz) und Barbakus (gelb), Freund der Tiere. Sie leben in einer Villa, die aussieht, als hätte der Architekt einen Haufen Seifenblasen in Stein verwandelt. Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0) Spieldauer: 772 Minuten

Anbieter: myToys.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Meine Schwester Marija
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Maria Schell war eine gefeierte Schauspielerin, Publikumsliebling und neben Romy Schneider, Marlene Dietrich und Hildegard Knef die einzige deutschsprachige Schauspielerin, die eine Karriere von Weltruhm hingelegt hat. In über siebzig Kinofilmen ist sie unter der Regie von Spitzenregisseuren und an der Seite von unzähligen Stars zu sehen gewesen. Ihr Leben ist der Stoff, aus dem Erfolgsbiographien sind: Amouren, Affären, Einsamkeit, verschmähte Liebe, Enttäuschungen, Schulden, Depressionen, ein Selbstmordversuch und die Unfähigkeit zu altern.

Anbieter: Maxdome
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Roxy
€ 16.80 *
ggf. zzgl. Versand

Zeit: Die allerbeste, nämlich Mitte siebziger Jahre. Ort: Eine Kleinstadt mit Fußgängerzone, Kino und Autobahnanschluss irgendwo zwischen Köln und Aachen. Held: Roxy (eigentlich Paul), knapp achtzehn Jahre, Außen seiter, Analphabet (deswegen Radio- und Schulfunk-Fan), Hilfsarbeiter, Deserteur und schließlich Zivi im Krankenhaus; verliebt sich ziemlich aussichtslos in Sonja, Tochter aus gutem Hause. Personal: Sonja, Gymnasiastin, trifft bei Hausarbeiten über den Röhmputsch auf Roxy, der alles darüber weiß. Herr Kessler, Fabrikant, erklärt Roxy zum Arbeiterdenkmal, schmeisst ihn raus und trifft ihn, angeblich todkrank, im Krankenhaus wieder. Franz Kafka, Autor der Erzählung ´´Die Verwandlung´´, die Roxy als Vorlage für erste Schreib übungen nutzt. Zippi, Wohngenossin von Roxy und Kämpferin für die Anerkennung der DDR. Schuppe, immer ohne Geld, aber einfallsreich, vermietet seinen Balkon an Voyeure. Han, sehr kleine und sehr höfliche Koreanerin, schützt Roxy vor dem Chefarzt. Adamski,der sich Weihnachten aus Angst vor Einsamkeit ins Krankenhaus schmuggelt. Und viele andere mehr: Mütter, deren Liebhaber, ein Swimming Pool, eine Milchbar, Studenten, die Musik aus Sklavenhalterstaaten nicht mögen, Zigaretten namens Güldenring, Ernte 23, Milde Sorte und natürlich Roxy Music. Ein Roman über das unangepasste Leben junger Leute, ´´outcasts´´ am Rande einer scheinbar sehr heilen Gesellschaft. Geschrieben wie ein Roadmovie: schnell, witzig, schroff und manchmal melancholisch. Mit seltsamen Vögeln, die einem zufliegen, als hätte man sie schon lange gekannt. Mit Geschichten, die so schräg und witzig sind, dass man sie gerne weiter erzählt. Und mit einem Plot, dessen Ende dem Helden trotz hohen Risikos unglaubliches Glück einspielt. Ein Buch, vor dem man warnen muss: Es macht süchtig!

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Various - Kultschlager der 70er Jahre (2-CD)
€ 12.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(MusicTales) 42 Tracks - Die Schlaghosen und Koteletten waren groß in Mode. Der deutsche Schlager hatte Anfang der 70er Jahre seine Hochkonjunktur. Roy Black, Tony Marshall, Bata Illic und Michael Holm stürmten die Hitparaden. Auch im Kino wurde der deutsche Schlager gefeiert. Man trug gelbe und orange Rollkragenpullis, die Hemden hatte breite Kragen und das Auto der Träume hieß damals Opel GT (Nur Fliegen ist schöner). Diese herrliche Doppel-CD lässt diese kultige Zeit wieder aufleben und entführt sie in bunte Erinnerungen. Neben den großen Hits der siebziger Jahre sind auch einige jahrelang nicht erhältliche Perlen auf dieser CD wieder zu hören.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Solo Sunny (FAZ DVD 07)
€ 7.99 *
zzgl. € 3.99 Versand

Gegen Frau Ingrid Sommer (Renate Krößner), genannt Sunny, ist eine Eingabe wegen Belästigung der Mitbewohner durch Lebenswandel erfolgt. Man wirft ihr vor: laute Musik, Männerbekanntschaften, Tauben im Schrank. In der DDR der späten siebziger Jahre ist sie eine Ausnahme: eine Frau, die aus dem Betrieb ausgeschieden ist und sich nun als Künstlerin und Interpretin durchbringen will. Von den Schwierigkeiten, die sie dabei hat, erzählt der Spielfilm Solo Sunny von Konrad Wolf und Wolfgang Kohlhaase. Es ist das Porträt einer gefährdeten Frau zwischen den Extremen - was sie erreichen wird, ist entweder was ganz Großes oder ein ganz tiefer Fall. Für das ideologisierte Kino der DDR war diese Gratwanderung so gewagt, dass ein echter Klassiker daraus geworden ist.

Anbieter: reBuy.de
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Neues von der anderen Seite
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ende der siebziger Jahre zeigte sich Albert Hofmann schwer enttäuscht vom Schicksal der von ihm entdeckten ´´Wunderdroge´´: ´´LSD - mein Sorgenkind´´ lautete der Titel des damals erschienenen Erinnerungsbuchs. Hatte man die Substanz noch in den sechziger Jahren als Königsweg zur Erkundung der Psyche gefeiert, folgte bald der Rückschlag: Halluzinogene wurden flächendeckend verboten, ein Effekt des ´´War on Drugs´´. Heute scheint das Tabu zu bröckeln: Weltweit wird über die Legalisierung von Marihuana diskutiert; junge Menschen pilgern an den Amazonas, um sich mit Ayahuasca auf Jenseitsreise zu begeben; Mediziner erforschen das therapeutische Potenzial von MDMA oder der Pilzdroge Psilocybin; selbst im Mainstream-Kino wird an den Pforten der Wahrnehmung gerüttelt. Die Autoren beleuchten die Renaissance des Psychedelischen aus unterschiedlichen Perspektiven, sprechen mit Hirnforschern, Usern und Juristen. Sie befassen sich mit dem Menschheitsthema Rausch und erklären, warum ihm kein Verbot einen Riegel vorschieben wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Ein Tag ist ein Jahr ist ein Leben
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand

Rainer Werner Fassbinder gehört zu den Großen des deutschen Nachkriegsfilms. Rastlos schuf er zwischen 1969 und seinem frühen Tod 1982 als Regisseur, Produzent, Schauspieler und Drehbuchautor ein umfangreiches Werk von mehr als vierzig Kino- und Fernsehfilmen. Damit schrieb er Filmgeschichte und verschaffte dem deutschen Kino zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder internationale Geltung. Der erfahrene Biograph Jürgen Trimborn legt nun die erste unabhängige, gründlich recherchierte Biographie des legendären Filmemachers vor. Fassbinder lebte für den Film, verzehrte sich für sein Werk. Wie kein anderer war er der Seismograph deutscher Befindlichkeiten der sechziger und siebziger Jahre. Seien es die Auswüchse des ´´Wirtschaftswunders´´, die Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit oder der Terror der RAF- mit seinen Filmstoffen sprach er zielsicher die Ängste und Tabus der Deutschen an. Nicht zufällig polarisierte er sein Publikum, lösten seine Filme heftige Diskussionen aus. Bravourös gelingt es Trimborn, die Filmbesessenheit,aber auch die Zerrissenheit und Exzentrik Fassbinders einzufangen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot