Ihr Kino Cux Shop

Das Kino des Lebens
€ 23.90 *
ggf. zzgl. Versand

Jimmy Liao über seine Beweggründe und Inspiration zu diesem Buch: ´´Ich liebe das Kino. Wenn man alle Tränen des Kummers im menschlichen Leben im Kinosaal ausweinen könnte, wäre das wunderbar. Im Frühling des Jahres 2005 entschloss ich mich dazu, ein Buch zu malen, um mich vor dem Kino, das ich innig liebe, zu verneigen. Ich bin ihm dankbar dafür, dass es mir in Momenten meines Lebens, in denen ich nicht wusste, wohin, vorübergehende Orte der Zuflucht verschafft und unerschöpfliche Kraft gegeben hat ´´ Ein junges Mädchen, das im Kino nach ihrer Mutter sucht. Eine junge Büroangestellte, die nach einem Kinobesuch Freud und Leid in der Liebe erfährt und aus dem Kino Trost für ihr Leben schöpft. Eine Mutter, die ihre junge Tochter ins Kino mitnimmt, um dort ihre Jugendjahre wiederzufinden. Diese Erzählstränge werden zu einer berührenden Lebensgeschichte verwoben, in der das Leben sich im Kino spiegelt und in der Reisen durch die Zeit und in die Erinnerung unternommen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 11, 2018
Zum Angebot
Das Kino »International« in Berlin
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Kino ´´International´´ ist ein herausragender Bau der DDR-Nachkriegsmoderne. 1961- 64 von dem Architekten Josef Kaiser an der damaligen Stalin-Allee (heute Karl-Marx-Allee) errichtet, wird das Haus seit 50 Jahren ununterbrochen bespielt und erfreut sich großer Beliebtheit - auch als ´´Berlinale´´-Spielstätte. Besonders das verglaste Foyer im Obergeschoss mit Blick auf die Magistrale macht die Raumschöpfung so festlich und kommunikativ. Dietrich Worbs vermittelt die Architektur im Detail und die Hintergründe der Baugeschichte im politischen Kontext der DDR. Einen weiteren Zugang eröffnen die Biografien des Architekten Kaiser (1910 -1991) und des Bildhauers Waldemar Grzimek (1918 -1984), der die großflächigen Fassadenreliefs entwarf. Und auch die enge Verbindung des Hauses mit der DEFA-Filmgeschichte wird am Beispiel wichtiger Premieren nachvollziehbar (z.B. ´´Spur der Steine´´ von Frank Beyer).

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Kino für Besserwisser
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Kinospaß mit 100 witzigen, genialen und fesselnden Infografiken zum Thema Film. Wer schon immer wissen wollte, welches die teuersten Filmexplosionen waren, wie Kevin Bacon über sechs Ecken mit der Queen verbunden ist, welche Filmerfindungen es später tatsächlich gab, welche tödlichen Waffen aus Filmen jeder zu Hause hat, welcher der berühmteste imaginäre Freund war, was die im Abspann aufgeführten Menschen verdienen oder wie viele Kalorien sich der durchschnittliche Kinobesucher zuführt, wird hier auf eindrucksvolle Art fündig. Unglaubliches Kinowissen, mit dem man garantiert bei allen Filmfragen die Nase vorn hat und seine Mitmenschen maßlos beeindrucken kann!

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Passion Kino als eBook Download von
€ 27.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 27.99 / in stock)

Passion Kino:Existenzielle Filmmotive in Religionsunterricht und Schulgottesdienst

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Im Kino
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Kultautor über Filme, Stars und Festivals Harald Martenstein geht ins Kino. Er schreibt über Feel-Good- und Feel-Bad-Filme, Regisseure auf Egotrip, Angelina Jolie und George Clooney auf dem roten Teppich. Wie in seinen gefeierten Kolumnen ist er auch als Kritiker und Beobachter einer eitlen Branche immer überraschend - mal absurd, satirisch oder brüllend komisch, dann wieder genau reflektierend. So lustig und geistreich ist das Kino selten gefeiert worden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Das Kino der Autoren
€ 26.00 *
ggf. zzgl. Versand

Seit Erfindung des Films träumen Autoren davon, ihre fiktionalen Welten auf der Leinwand zu sehen. ´´Das Kino der Autoren´´ zeichnet das Verhältnis von Literatur und Film in Deutschland seit 1945 bis zur Gegenwart nach.Bereits in der Nachkriegszeit empfahl Heinrich Böll seinen Schriftstellerkollegen das Drehbuch als ´´eine neue Kunstgattung, der sich Romanautoren annehmen sollten´´. Für das Kino schrieben Wolfgang Koeppen und Ingeborg Bachmann, ohne dass ihre Ideen von der Filmindustrie angenommen wurden. Erst mit dem Neuen Deutschen Film, der sich als Autorenfilm verstand, wurden Schriftsteller zu kreativen Partnern, ideal verkörpert in der künstlerischen Symbiose von Wim Wenders und Peter Handke. Die Studie widmet sich profilierten Filmautoren wie Thomas Brasch und Rolf Dieter Brinkmann, Jurek Becker und Ulrich Plenzdorf sowie der neuen Autorengeneration (Daniel Kehlmann, Christian Kracht, Clemens Meyer). Nicht zuletzt wird - anhand von Archivrecherchen und Autoreninterviews - das imaginäre Kino der nicht realisierten Projekte geschildert: der ´´Film in Worten´´, das Kopfkino der Autoren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Das Kino des Ang Lee
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der ´´Oscar´´ war für Ang Lee im Jahr 2006 nur der letzte Schritt in die Top-Riege internationaler Filmemacher. In seinen Filmen bewegt der gebürtige Taiwanese sich mühelos durch verschiedene Zeitebenen, Kulturräume und Genres - von den frühen taiwanesischen Werken ´´Das Hochzeitsbankett´´ (1993) und ´´Eat Drink Man Woman´´ (1994) über die Jane Austen-Verfilmung ´´Sinn und Sinnlichkeit´´ (1995), das 70er-Jahre-Drama ´´Der Eissturm´´ (1997) und das Kampfkunst-Epos ´´Tiger & Dragon´´ (2000) bis zur preisgekrönten Liebesgeschichte ´´Brokeback Mountain´´ (2005) und dem chinesischen Spionage-Thriller ´´Gefahr und Begierde´´ (2007). Die Figuren in Ang Lees humorvollen wie eindringlichen Filmen geraten in Konflikt mit den Erwartungen der Gesellschaft, wenn sie versuchen, ihre ureigenen Wünsche auszuleben. Sensibel und erfrischend ambivalent schildert er die familiären Spannungen, die Konfrontationen zwischen Generationen und Kulturen. Die inneren Auseinandersetzungen der Figuren vermittelt er in seiner detailbetonten Bildsprache. Minimale Gesten wie Blicke werden hier zum heimlichen Erzähler der Geschichten. Isabell Gössele dokumentiert in lebendig-prägnanten Filmanalysen das Gesamtwerk des außergewöhnlichen Regisseurs, sein ´´Weltkino des Gefühls´´. Sie legt den unverwechselbaren ´´Ang-Lee-Stil´´ frei und ergründet, warum seine Geschichten Zuschauer in unterschiedlichsten Kulturkreisen bewegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Das ´´Red Curtain-Kino
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 2001 vollendete der australische Filmregisseur Baz Luhrmann mit ´´Moulin Rouge´´ seine so genannte ´´Red Curtain´´-Trilogie, zu der er auch seine vorherigen Filme ´´Romeo + Juliet´´ und ´´Strictly Ballroom´´ zählt. Sebastian Stoppe untersucht das ´´Red Curtain´´- Kino von Baz Luhrmann: Was ist kennzeichnend für Luhrmanns Erzählstil? Was verlangt er von seinen Geschichten? Der Autor ergänzt die theoretische Auseinandersetzung mit diesem Stil durch zwei Filmanalysen der Filme ´´Romeo + Juliet´´ und ´´Moulin Rouge´´. Die Zusammenführung und der Vergleich des theoretischen Modells und der Analyseergebnisse führen zu der Frage: Ist Luhrmanns Erzählweise ein neuer, womöglich wegweisender Stil oder ist Luhrmann letztlich nicht so radikal und innovativ, wie seine Filme und die Reaktion auf sie vermuten lassen?

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Knetkoffer - Kino-Snacks
€ 16.99
Angebot
€ 12.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Betreibe deinen Imbiss, damit die Filme noch mehr Spaß machen! Im Tragekoffer hat alles seinen Platz - einfach aufstellen und losspielen! Ob Pommes, Burger oder Cola - für einen gelungenen Kinobesuch ist alles enthalten. Details Knetkoffer mit Inhalt zum Thema Kinobesuch enthält viel Zubehör

Anbieter: myToys.de
Stand: Nov 12, 2018
Zum Angebot
Großes Kino, Kleines Kino als Buch von
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Großes Kino, Kleines Kino:1968 Bilder Internationaler Merve Diskurs (IMD). 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Großes Kino
€ 11.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Großes Kino:Untertitel: Deutsch 3 Filme Rick Moody, David Hollander, Adrienne Shelly, Mitchell Lichtenstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 3, 2018
Zum Angebot
Ein Mord wie im Kino
€ 5.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Rentner liegt erschlagen hinter seinem Gartenzaun, eine Lottoverkäuferin tot in ihrem Blut, erstochen mit einer Tapetenschere, einem 13-jährigen wird mit einem Hammer der Schädel zertrümmert... So grausam, scheint es, geht es nur in Kriminalfilmen zu. Und was kaum zu glauben ist: Die Täter waren weiblich. Drei spektakuläre Mordfälle aus der DDR-Hauptstadt werden durch einen Kriminalisten, der aktiv an den Ermittlungen beteiligt war, und mit Hilfe der Unterlagen rekonstruiert. Der Leser erfährt nicht nur von authentischen Kriminalfällen, sondern auch vom tatsächlichen Leben in jenem Lande.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht