Ihr Kino Cux Shop

Passion Kino als eBook Download von
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,99 € / in stock)

Passion Kino:Existenzielle Filmmotive in Religionsunterricht und Schulgottesdienst

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Ein Mord wie im Kino
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Rentner liegt erschlagen hinter seinem Gartenzaun, eine Lottoverkäuferin tot in ihrem Blut, erstochen mit einer Tapetenschere, einem 13-jährigen wird mit einem Hammer der Schädel zertrümmert... So grausam, scheint es, geht es nur in Kriminalfilmen zu. Und was kaum zu glauben ist: Die Täter waren weiblich. Drei spektakuläre Mordfälle aus der DDR-Hauptstadt werden durch einen Kriminalisten, der aktiv an den Ermittlungen beteiligt war, und mit Hilfe der Unterlagen rekonstruiert. Der Leser erfährt nicht nur von authentischen Kriminalfällen, sondern auch vom tatsächlichen Leben in jenem Lande.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Georg Simmel im Kino
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ging Georg Simmel ins Kino? Auf dem Weg zu einer kulturellen Institution bringt das Kino um 1907 einen individuellen Zuschauer hervor. Zur gleichen Zeit beschreibt Simmel Veränderungen des Sehens und die Individualisierung als Neuerungen der Epoche - ohne jedoch das neue Medium zu nennen. Die enge Verwandtschaft des frühen Films mit der jungen Wissenschaft Soziologie liegt in ihrer direkten Reaktion auf die Moderne. Dieses Buch verbindet Simmels kulturphilosophische Analysen von Mobilität, Großstadt und Abenteuer mit dem jähen Ende der Wanderkinos, frischen Texten aus Filmzeitschriften und genauen Filmanalysen zu einer innovativen Soziologie des frühen Films.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
CMP Schuhe 'Kinos WP 2.0' beige / schwarz
Empfehlung
89,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Material: Leder, Weiteres Material; Material: Weiteres Material; Sohlenart: Profil; Farben pro Pack: Eine Farbe pro Pack; Design: Schnürung, Profilsohle, EVA-Mittelsohle; Gewicht: keine Angabe

Anbieter: ABOUT YOU
Stand: 21.07.2019
Zum Angebot
Avinity HDMI Kabel 122105 """
Empfehlung
34,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

"optimierter Knickschutz durch flexible Materialien verhindert Kabelbruch hochwertige Materialien sowie getrennt geschirmte Leitungen gewährleisten eine exzellente, störungsfreie Bild- und Tonqualität vergoldeter Stecker mit geringen ßbergangswiderständen für eine sichere Signalübertragung integrierter Kanal zur Übertragung von Netzwerkdaten mit bis zu 100 Mbit/s Rückführung des Audiosignals ohne zusätzliches Audiokabel (ODT, Cinch etc.) HDMI™-Kabel für perfekte, hochauflösende Ultra-HD-Kino-Qualität 4096x2160 (4K) Bildpunkte Anschluss: HDMI™-Stecker Datenübertragungsrate: 18 Gbit/s HDMI™ Ethernet Kanal (HEC) Farbe: Schwarz Max. Auflösung: 4k (4096 x 2160) Schirmungsaufbau: Voll geschirmt 3D-Übertragung Integrierter Audiorückkanal (ARC) Vergoldet Version: High Speed mit Ethernet Bandbreite: 600 MHz Länge: 3 m

Anbieter: Hitseller
Stand: 21.07.2019
Zum Angebot
Das Kino am Jungfernstieg
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 1 der großen Kino-Saga aus der deutschen Nachkriegszeit. November 1946: Die Film-Cutterin Lili Paal kehrt aus Berlin in ihre Heimatstadt Hamburg zurück. In der im Krieg zerbombten Innenstadt besitzt ihre Mutter ein ehemals glamouröses, nun wenig erfolgreiches Kino, das Lilis Halbschwester Hilde und deren Mann unbedingt schließen möchten. Lili will keinesfalls aufgeben, wurde im elterlichen Lichtspielhaus doch ihre Leidenschaft für den Film geweckt. Gleichzeitig sucht sie nach den Negativen eines im Krieg verschollenen Streifens, den sie restaurieren möchte. Dabei lernt Lili sowohl den smarten britischen Offizier John Fontaine als auch den charismatischen Regisseur Leon Caspari kennen. Bringt der gesuchte Film Licht in einen mysteriösen Todesfall, der Lili mehr betrifft, als sie ahnt?

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Blinde im Kino
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Universität der Künste Berlin, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf der Kinoleinwand begegnen wir Blinden häufiger als im Alltag. Erstmals in dieser Breite widmet sich Jens Hinrichsen dem Phänomen blinder Menschen im Spielfilm: Figuren in einem Spiel, aus dem sie weitgehend ausgeschlossen sind - schließlich wird Kino für Sehende produziert. Was lässt blinde Kinofiguren so attraktiv für Drehbuchautoren und Regisseure erscheinen? Geht es um Blindheit als Metapher oder soll der Zuschauer etwas über den Alltag dieser Menschen erfahren? Anhand verschiedener Filmbeispiele fragt der Autor, warum das Kino so häufig ganz andere Blindengeschichten erzählt, als das Leben sie schreibt. Warum finden sich fast nie Schurken unter den blinden Kinofiguren? Warum müssen Blinde im Film häufig für Passionsgeschichten herhalten? Mainstream-Produktionen erreichen ein großes Publikum und haben starken Einfluss auf die Bilder, die sich eine Gesellschaft von Behinderten macht. Ein Actionstreifen wie ´´Daredevil´´ illustriert idealtypisch das positive Klischee des ´´Supercrip´´, des omnipotenten Krüppels. An einer Hand abzuzählen sind Filme, die sich um einen tieferen Einblick in den Blindenalltag bemühen. Die Perspektive eines Blinden einzunehmen, erweist sich geradezu als Quadratur des Kreises. Dennoch setzen Filmemacher Sehbehinderung und Blindheit immer wieder mit optischen oder akustischen Mitteln ins Bild. Behandelt werden nicht nur blinde Kinofiguren im Mainstream, auch ´´besondere Filme´´, die wirklich etwas über das Leben der blinden oder sehbehinderten Charaktere erzählen, sind Teil der Untersuchung. Dazu gehört Arthur Penns herausragender Helen-Keller-Film ´´Licht im Dunkel´´ ebenso wie ´´Dancer in the Dark´´ von Lars von Trier, in dem die Sängerin Björk eine erblindende Frau spielt. Sind diese Filme mehr als nur ´´Feelgood-Movies´´? Der Autor gibt differenzierte Antworten. Zu bedenken bleibt: Blinde und Sehbehinderte sind im Alltag Beschränkungen unterworfen, die sich Nichtbehinderte kaum vorstellen können. Diese Menschen sind auf finanzielle, praktische und emotionale Unterstützung in besonderem Maß angewiesen. Die Sensibilisierung des sehenden Publikums mag ein Schritt auf dem Weg zu mehr Verantwortungsgefühl gegenüber Sehbehinderten sein. Doch: wenn ein Zuschauer über das Schicksal eines Blinden zu Tränen gerührt ist, stellt das noch keinen Beitrag zur Emanzipation von Behinderten dar. Ob Spielfilme auf solche Ziele hinwirken können? Das Buch versucht darauf eine Antwort zu geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Lounge-Luftsessel, Grün
Empfehlung
69,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ihr bequemer Lounge-Sessel für alle sommerlichen Outdoor-Events. Leicht. Kompakt. Und in Sekunden luftgefüllt. Viel praktischer und bequemer als einfache Klapp- oder Campingstühle: Diesen ca. 880 g leichten Lounge-Sessel können Sie kompakt im mitgelieferten Tragebeutel überall hin mitnehmen. Am Ziel einfach auffalten, einmal durch die Luft schwenken und den Roll-Top-Verschluss schließen – fertig. Perfekt am Strand oder Badesee, beim Camping, Picknick im Park, Public Viewing, Open Air Kino, ... und für jedes Festival. Sitzen statt versinken. Der angenehm fest luftgepolsterte Sessel ermöglicht eine aufrechte Sitzposition. Bequem passt er sich der Körperkontur an. Die Lehne ist höher als bei einfachen Luftsesseln üblich, stützt Ihren Rücken und ermöglicht komfortables Anlehnen des Kopfes. Haftet dank weichem Mikrofaser-Sitzbezug nicht an der Haut. Die Hülle ist aus 3-fach beschichtetem Fallschirm-Nylon mit langlebigen Doppelnähten: Ultraleicht, dabei belastbar bis 150 kg. Der mitgelieferte wasserabweisende Bezug für Sitzfläche und Lehne ist aus Mikrofaser-Fleece, wird einfach per Reißverschluss befestigt. Rutscht nicht weg und fliegt nicht fort. Haftstreifen am Boden geben Grip auf glattem Untergrund. Dank der vorderen Befestigungsschlaufe können Sie Ihren Luftsessel am windigen Strand einfach mit einem handelsüblichen Hering fixieren. Sollte nach ein paar Stunden etwas Luft entwichen sein, genügt es den Roll-Top-Verschluss ein weiteres Mal umzuschlagen - so genießen Sie wieder den optimalen Sitzkomfort. Lieferung inklusive Sitzbezug, Tragetasche und Reparatur-Set. Misst aufgestellt ca. 120 x 100 x 95 cm. Wiegt 880 g. Bezug maschinenwaschbar.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 21.07.2019
Zum Angebot
Bild Kino
Highlight
119,99 € *
ggf. zzgl. Versand

​Willkommen in Deinem neuen Zuhause – Willkommen bei Home24 Es ist Zeit für frischen Wind in Deinem Zuhause? Wir bei Home24 sind täglich auf der Suche nach neuen Wohnideen. Dieser Artikel ist ein Neuzugang in unserem umfangreichen Sortiment. Neben der exzellenten optischen Präsentation unserer Produkte ist uns eine detaillierte Beschreibung der Produkte besonders wichtig. Alle relevanten Informationen für diesen Artikel kannst Du schon jetzt unseren Produktdetails entnehmen..

Anbieter: Home24.de
Stand: 21.07.2019
Zum Angebot
Das versteckte Kino
18,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt Filme, die ein ungnädiges Geschick dazu verdammt hat, gleich nach dem Stapellauf in einen tiefen Dornröschenschlaf zu fallen, und kein Prinz zum Wachküssen weit und breit. Wie kann das sein? Liegt es daran, daß die Macher an ihrer Zielgruppe vorbeikalkulierten? Oder besaßen sie womöglich gar keine Zielgruppe? Die Gründe für die Reise in das cineastische Nirvana sind ebenso vielfältig wie unberechenbar. Mal lag es an der schlechten Verleihwerbung, mal an Stars, die in Ungnade gefallen waren. Manche Regisseure waren auch von einem Weltbild beseelt, an dem nur der Keßler und Teufels Großmutter Gefallen fanden, sonst niemand. Der Lohn für ihre Bemühungen war schnöde Obskurität. Die neuen Medien haben viele dieser Filme wieder zugänglich gemacht, mit Fanfaren und Schmedderetäng, und dabei wurde auch so mancher Schatz geborgen. Und doch lauern im ewigen Dunkel noch viele unbesungene Klassiker, die das Wiederentdecken lohnen. Auf seiner neuesten Expedition nimmt sich Filmarchäologe Christian Keßler einiger dieser filmischen Dornröschen an und läßt sie in neuem Glanze erstrahlen. Was einst zu Unrecht verschmäht wurde und jenseits von Hollywood landete, kommt jetzt auf die Showbühne, um endlich den wohlverdienten Ruhm einzuheimsen. Spot an!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Film und Kunst nach dem Kino
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Lars Henrik Gass Film und Kunst nach dem Kino Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe Der Film kommt dem Kino abhanden, das als Massenmedium allmählich verschwindet. Kino hat eine eigenständige gesellschaftliche Wahrnehmungsform hervorgebracht, die den Film von den Künsten unterschied. Das ist der Befund von Lars Henrik Gass´ so thesenfreudiger wie kenntnisreicher Streitschrift, die nun endlich in einer aktualisierten und deutlich erweiterten Neuausgabe erscheint. Gass hat ein parteiisches, auch polemisches Buch über den Niedergang des Kinos geschrieben. Er beschreibt die Bedingungen, unter denen Film heute als Kunstform entsteht und sichtbar wird. Zur Sprache kommen dabei viele Filme und Installationen (von Cyprien Gaillard, Douglas Gordon, Christian Marclay, Jesse McLean, Jon Rafman, Julian Rosefeldt, Steven Spielberg, Andy Warhol u.a.), historische Erscheinungsformen des Films (Expanded Cinema, Experimentalfilm, Found Footage, Installationen, Musikvideo usw.), vor allem aber die Frage nach der institutionellen, medialen oder systemischen Logik von Filmförderung, Internet oder Kunstbetrieb. Gass analysiert die gesellschaftlichen und ökonomischen Bedingungen einer postkinematografischen Gegenwart anhand von Fernsehen, DVD, Internet, Filmfestivals, Ausstellungen oder Museen. Mehr als alles andere aber ist Film und Kunst nach dem Kino ein Manifest für eine Wahrnehmungsform: Vielleicht lässt sich das Kino erst im Moment seines Verschwindens wirklich verstehen. Und vielleicht haben wir die Lehre und die Kritik des Kinos nie dringender gebraucht als heute.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Lumix Panasonic »HC-VXF11EG-K« Camcorder (4K Ul...
Aktuell
848,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Kamerafunktionen Zoomfaktor optisch , 24, Zoomfaktor digital , 48, Aufnahmefunktionen , Autofokus Zeitlupe Zeitraffer Kino-Look Filter HDR-Aufnahme, Aufnahmemodi , Miniatur-Modus, Bildverarbeitungen , Weißabgleich, Seitenverhältnis , 16:9, Auflösung Sensor in Megapixel , 8,5 MP, Typ Sensor , BSI MOS Sensor, Aufnahmeformate Foto , JPEG, Objektiv Brennweite , 25 mm, Bezeichnung Objektiv , Leica DICOMAR / F1.8-4.0, Bauart Objektiv , fest verbaut, Weitwinkel , 25 mm, Typ Objektiv , Zoom, Allgemein Grundfarbe , schwarz, Farbe Farbe , schwarz, Bildschirm Bildschirmtechnologie , LCD, Verstellbarkeit Bildschirm , schwenkbar, Videofunktionen Auflösungsstandard Video , 4K Ultra HD, Auflösung Video in Megapixel , 8,3 MP, Aufnahmeformate Video , MP4 AVCHD, Videoton , Dolby Digital (AC-3) MPEG-4 AAC-LC, Anschlüsse Typ Anschluss , Mikrofon Cardreader Kopfhöreranschluss HDMI, Anzahl USB-Anschlüsse , 1, Unterstützte USB-Version , 2.0, Anzahl HDMI-Anschlüsse , 1, Typ HDMI-Ausgang , Micro-HDMI (Type D), Netzwerk- und Verbindungsarten Netzwerkstandard , WLAN (Wi-Fi), Wi-Fi-Standard , b g n, Speicher Typ Cardreader , SD, Stromversorgung Batterie-/Akku-Technologie , Lithium-Ionen (Li-Ion), Allgemein Lieferumfang , Akku HDMI-Kabel USB-Kabel Gegenlichtblende, Stromversorgung Akkulaufzeit , 0,92 Std., Akkulaufzeit maximal , 0,92 Std., Maße & Gewicht Breite , 6,9 cm, Höhe , 7,7 cm, Tiefe , 16,7 cm, Gewicht , 450 g,

Anbieter: OTTO
Stand: 21.07.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht