Ihr Kino Cux Shop

Lateinamerikanisches Kino der Gegenwart als Buc...
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Lateinamerikanisches Kino der Gegenwart:Themen, Genres/Stile, RegisseurInnen. 1. Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 9, 2019
Zum Angebot
Passion Kino als eBook Download von
€ 27.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 27.99 / in stock)

Passion Kino:Existenzielle Filmmotive in Religionsunterricht und Schulgottesdienst

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Kino spüren
€ 28.10 *
ggf. zzgl. Versand

Kino hat mit Gefühlen zu tun. Wie sehr es auch mit Körpergefühl zu tun hat, wird oft übersehen. Wenn Georg Lucas uns in STAR WARS durch Schluchten eines fremden Planeten rasen läßt, spüren wir das in der Magengrube; wenn Björk in DANCER IN THE DARK von einer Fabrik träumt, in der Menschen und Maschinen sich im gleichen Takt bewegen, würden wir am liebsten mittanzen. Wie erreicht man solche Effekte? Wie werden Bildkomposition, Kameraführung, Farben, Ton und Schnitt eingesetzt, um den Zuschauer emotional anzusprechen? In einer faszinierenden Darstellung analysiert Christian Mikunda anhand zahlreicher Beispiele die wahrnehmungspsychologischen Grundlagen und die kulturelle Bedingtheit der emotionalen Filmsprache.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Das Klo im Kino
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

In der Privatisierung und im Verbergen der natürlichen Bedürfnisse erkannte Norbert Elias den Anstieg einer Zivilisationskurve, der einhergehe mit einem ´´merklichen Vorstoß der Schamgrenze´´. Das Klo im Kino aber offenbart uns die partielle Rücknahme dieses Prozesses: Die Enttabuisierung eines intimen Raumes. Mitunter scheint das Klo beim Verlust von Intimität und unter Preisgabe an eine voyeuristische Öffentlichkeit geradezu eine magische Aura zu gewinnen, da nur hier Privates ungestört kommuniziert werden kann. Überraschenderweise hat sich die Etablierung des Klos nicht von der filmhistorischen Peripherie ins Zentrum ausgebreitet, sondern es waren gerade die größten Meister des Films, die der filmischen Repräsentation des Klos zum Durchbruch verhalfen (Hitchcock, Godard, Kubrick, Bertolucci, Pasolini, Wenders). Überraschend auch, dass sich die weiblichen Kino-Ikonen auf oder mit dem Klo präsentieren. Bei unserer Thematik deutet sich ein mentalitätshistorischer Paradigmenwechsel an. Es wird kein schmuddeliger Seitenstrang des Filmes freigelegt, sondern ein offensichtlicher, aber bislang aus unerfindlichen Gründen unentdeckter Weg in das Herz der Filmkultur seit 1960 beschritten. Philipp Alexander Tschirbs (Jahrg. 1974) studierte Filmwissenschaft, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Über Kino (eBook, ePUB)
€ 2.99 *
ggf. zzgl. Versand

Bestsellerautor Daniel Kehlmann ist auch ein leidenschaftlicher Kinogänger, der Arthouse-Filme ebenso anschaut wie Blockbuster. Das E-Book versammelt seine wichtigsten Texte über Filme, Kritiken von «Der Terminator» mit Arnold Schwarzenegger und «Der Antichrist» von Lars von Trier, Essays über Jim Jarmusch und Wolfgang Becker. In einem abschließenden, für dieses Buch geführten Gespräch erläutert Daniel Kehlmann sein Verhältnis zum Film.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Im Kino
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der vielfach preisgekrönte ZEIT-Kolumnist und hochgelobte Romanautor Harald Martenstein bringt endlich ein Buch über seine erste Liebe heraus: das Kino. Als Kritiker und Kulturreporter, aber auch als Humorist schreibt Martenstein seit seinen Anfängen immer wieder über Filme, Festivals und das Filmbusiness, über die großen Stars und ihre kleinen Missgeschicke. Seine tägliche Kolumne während der Berlinale genießt bei Lesern und Radiohörern Kultstatus. Martensteins Texte über Filme haben auch für Leser, die nur hin und wieder ins Kino gehen, einen hohen Unterhaltungswert. Wie in seinen Kolumnen ist er auch als Kritiker und Beobachter einer eitlen Branche immer überraschend - mal absurd, satirisch oder brüllend komisch, dann wieder genau reflektierend. Immer sind dabei die Zuneigung und der Respekt spürbar, die er für seine Lieblingskunst empfindet. So lustig ist das Kino selten gefeiert worden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
HSP Kino
€ 7.95 *
ggf. zzgl. Versand

Was viele über Dracula nicht wissen: Er ist nicht nur der Herr der Finsternis, sondern auch stolzer Besitzer von Hotel Transsilvanien. Hier checken z. B. regelmäßig ein: Frankenstein mit seiner Braut, die Mumie und die Gremlins. Alle haben nur ein Ziel: endlich mal unter ihres Gleichen relaxen, möglichst weit weg von der menschlichen Spezies. Aber es gibt noch einen weiteren Grund, warum es für Graf Dracula wichtig ist, sich von Menschen fernzuhalten, und dieser Grund heißt: Mavis, seine geliebte und aufgeweckte Tochter. Doch wie der Nachwuchs nun mal so ist, will er raus und die Welt erkunden. Eine grauenhafte Vorstellung für den Grafen! Als dann eines Tages auch noch ein junger Reporter vor der Tür steht, sind die Turbulenzen vorprogrammiert ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Film und Kunst nach dem Kino
€ 14.80 *
ggf. zzgl. Versand

Lars Henrik Gass Film und Kunst nach dem Kino Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe Der Film kommt dem Kino abhanden, das als Massenmedium allmählich verschwindet. Kino hat eine eigenständige gesellschaftliche Wahrnehmungsform hervorgebracht, die den Film von den Künsten unterschied. Das ist der Befund von Lars Henrik Gass´ so thesenfreudiger wie kenntnisreicher Streitschrift, die nun endlich in einer aktualisierten und deutlich erweiterten Neuausgabe erscheint. Gass hat ein parteiisches, auch polemisches Buch über den Niedergang des Kinos geschrieben. Er beschreibt die Bedingungen, unter denen Film heute als Kunstform entsteht und sichtbar wird. Zur Sprache kommen dabei viele Filme und Installationen (von Cyprien Gaillard, Douglas Gordon, Christian Marclay, Jesse McLean, Jon Rafman, Julian Rosefeldt, Steven Spielberg, Andy Warhol u.a.), historische Erscheinungsformen des Films (Expanded Cinema, Experimentalfilm, Found Footage, Installationen, Musikvideo usw.), vor allem aber die Frage nach der institutionellen, medialen oder systemischen Logik von Filmförderung, Internet oder Kunstbetrieb. Gass analysiert die gesellschaftlichen und ökonomischen Bedingungen einer postkinematografischen Gegenwart anhand von Fernsehen, DVD, Internet, Filmfestivals, Ausstellungen oder Museen. Mehr als alles andere aber ist Film und Kunst nach dem Kino ein Manifest für eine Wahrnehmungsform: Vielleicht lässt sich das Kino erst im Moment seines Verschwindens wirklich verstehen. Und vielleicht haben wir die Lehre und die Kritik des Kinos nie dringender gebraucht als heute.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Kino Mogul
€ 0.89 *
zzgl. € 3.99 Versand

Fangen Sie klein an, arbeiten Sie sich ganz nach oben und werden Sie zum größten Kino-Mogul im ganzen Land. Auf den Weg dorthin müssen Sie Ihr Kino ständig ausbauen und erweitern sowie neue Filme anmieten. Auch Ihre Finanzen dürfen Sie nicht aus den Augen verlieren und ein Gespür für den nächsten Blockbuster kann auch nicht schaden. *Klassische WiSim *Charmante Comic-Grafik *Spielcity in Iso-Perspektive *Unterschiedliche Locations *10 Filmgenres *Über 300 Filme *Verschiedene Kinoausbaumöglichkeiten *Tutorial für Einsteiger *Filmeditor

Anbieter: reBuy.de
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Michael Kino Kontrovers (DVD)
€ 7.99 *
zzgl. € 7.99 Versand

Der pädophile Michael (Michael Fuith), ein unauffälliger Versicherungskaufmann, hält im Keller seines anonymen Vorstadthauses Wolfgang gefangen. Die beiden leben einen grausamen Alltag: Hinter heruntergelassenen Rollläden darf Wolfgang (David Rauchenberger) aus seinem dunklen Kellerzimmer zum Abendessen nach oben, und als Michael für ein paar Tage ins Krankenhaus muss, legt er für Wolfgang einen Vorrat Tütensuppen an. Die Situation gerät aus dem Lot, als Wolfgang beginnt, gegen seinen Unterdrücker zu rebellieren.,,Michael´´ ist der polarisierende Debütfilm des Österreichers Markus Schleinzer, der bislang als Casting Director für Michael Haneke oder Ulrich Seidl tätig war. In der Tradition deren Filme zeichnet der Regisseur ein messerscharfes Porträt eines unglaublichen Verbrechens und versetzt den Zuschauer in die Rolle des Täters. Mit Michael schaffte Schleinzer es aus dem Stand in die Programme der wichtigsten Filmfestivals, gewann zahlreiche Preise und erregte die Aufmerksamkeit der gesamten deutschen Filmkritik.Darsteller:Christine Kain, David Rauchenberger, Michael Fuith, Ursula Strauss, Victor Tremmel, Xaver Winkler

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Feb 6, 2019
Zum Angebot
Das versteckte Kino
€ 18.80 *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt Filme, die ein ungnädiges Geschick dazu verdammt hat, gleich nach dem Stapellauf in einen tiefen Dornröschenschlaf zu fallen, und kein Prinz zum Wachküssen weit und breit. Wie kann das sein? Liegt es daran, daß die Macher an ihrer Zielgruppe vorbeikalkulierten? Oder besaßen sie womöglich gar keine Zielgruppe? Die Gründe für die Reise in das cineastische Nirvana sind ebenso vielfältig wie unberechenbar. Mal lag es an der schlechten Verleihwerbung, mal an Stars, die in Ungnade gefallen waren. Manche Regisseure waren auch von einem Weltbild beseelt, an dem nur der Keßler und Teufels Großmutter Gefallen fanden, sonst niemand. Der Lohn für ihre Bemühungen war schnöde Obskurität. Die neuen Medien haben viele dieser Filme wieder zugänglich gemacht, mit Fanfaren und Schmedderetäng, und dabei wurde auch so mancher Schatz geborgen. Und doch lauern im ewigen Dunkel noch viele unbesungene Klassiker, die das Wiederentdecken lohnen. Auf seiner neuesten Expedition nimmt sich Filmarchäologe Christian Keßler einiger dieser filmischen Dornröschen an und läßt sie in neuem Glanze erstrahlen. Was einst zu Unrecht verschmäht wurde und jenseits von Hollywood landete, kommt jetzt auf die Showbühne, um endlich den wohlverdienten Ruhm einzuheimsen. Spot an!

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Die Kuh, die wollt ins Kino gehen
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Kuh die wollt ins Kino gehn - Eine Geschichte vom MUHt und Glück haben - zum Vorlesen, Verschenken und selber Behalten ´´I geh heut no ins Kino!´´, sagt die Kuh zu den anderen Kühen und macht sich in Dirndl und Stöcklschuhen auf ihre spannende und abenteuerliche Reise in die Stadt. Mit diesem von Stefan Berchtold herrlich illustrierten Bilder- und Geschenkbuch für Kinder und Erwachsene zum legendären Lied von der Kuh geht für viele kleine und große Fans ein Wunsch in Erfüllung! Geschichte in Gedichtform und bayerischer Sprache mit vielen, zum Teil ganzseitigen Illustrationen, inklusive Mini-CD

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht